Xbox One Dashboard: Gfinity Tournament Builder App lässt euch eigene Turniere bauen

Mit der Gfinity Tournament Builder-App könnt ihr auf der Xbox One eure eigenen Turniere erstellen.

Zum ersten Mal in der Geschichte der Videospielkonsolen ist es dank der kostenlosen Applikation Tournament Builder auf der Xbox One möglich, bequem eure eigenen großen Turniere oder Ligen zu kreieren. Die App wurde von Gfinity entwickelt und ist derzeit auf dem UK-Marktplatz der Konsole zu finden.

So könnt ihr zum Beispiel all eure Freunde dazu einladen, herauszufinden, wer der beste Rocket League-Spieler ist oder ihr startet einfach ein Halo-Turnier mit den Kollegen aus dem Büro. Tournament Builder bietet euch auch die Option, direkt über euer Nutzerprofil in der Applikation bei einem der offiziellen Turniere von Gfinity teilzunehmen. In einem neuen Rocket League Online-Wettbewerb habt ihr jetzt sogar die Chance, ganze 2000 US-Dollar zu gewinnen.

Neville Upton, der CEO von Gfinity, sagte kürzlich: “Wir sind sehr aufgeregt, unsere Tournament Builder-App auf der Xbox One zu veröffentlichen, da wir genauso wie Microsoft selbst darin vernarrt sind, Technologien zu erschaffen, die für alle zugänglich sind.“

Wann oder ob überhaupt eine für Deutschland lokalisierte Version der Xbox One-App erscheint, ist aktuell nicht bekannt. Das sollte euch aber nicht davon abhalten, den Spaß schon heute auszuprobieren. Um Zugriff auf den britischen Xbox Game Store zu bekommen und euch das Programm zu sichern, müsst ihr lediglich Sprache und Region eurer Konsole ändern. Dazu wechselt ihr ins Einstellungsmenü und wählt den System-Reiter. Unter der Kategorie Sprache & Ort ändert ihr die Sprache auf Englisch und wählt bei Location United Kingdom aus. Wenn ihr jetzt eure Xbox One-Konsole neustartet, könnt ihr Gfinitys Tournament Builder im Store vorfinden.

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. WnV Coke 8510 XP Beginner Level 4 | 24.04.2016 - 12:39 Uhr

    Coole Sache 🙂 Hoffe jedoch das von Microsoft eine Exklusive App kommt. Damit die Integration noch viel besser wird 😉

    0

Hinterlasse eine Antwort