Xbox One Dashboard

PLEX mit HDR Unterstützung

PLEX unterstützt ab sofort auch HDR auf der Xbox One S und Xbox One X.

Wer PLEX nutzt und ein HDR-fähiges Gerät besitzt, der kann sich über ein neues Update freuen. Die Multimedia-App hat die Unterstützung von HDR hinzugefügt. Darüber hinaus wählt die App von alleine die bestmögliche Display-Einstellung, die für den jeweiligen Inhalt am besten passt.

= Partnerlinks

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Syler03 17800 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 02.05.2018 - 14:51 Uhr

    Ich hab mir PLEX mal angeguckt, aber richtig bock drauf hab ich nicht.

    Und nach dem die „Film & TV“ App richtig Netzwerk Unterstützung bietet und zudem MKV-Dateien mit vielen Tonspuren unterstützt, nutze eigentlich nur die 👍 Was auch richtig gut klappt, ist das Stream von PC auf die Xbox! 👍




    0
    • Pilzhorst001 1435 XP Beginner Level 1 | 02.05.2018 - 16:38 Uhr

      Das ist denke ich sehr Anwenderspezifisch. Wenn du nicht nur 1 TV in der Wohnung hast an dem du auf Netzwerkquellen zugreifen willst und dann noch solche Dinge wie Übergabe von Inhalten oder ähnliches machen möchtest werden dir nicht viele Optionen bleiben. Und Plex ist da neben Emby, wobei die APP für die XBOX eher grenzwertig ist, die einfachste und kompfortabelste Lösung.

      Hatte von Kodi mit SQL Server im Hintergrund bis Plex alles probiert und da ist Plex immernoch mit abstand die sauberste Lösung.

      Betreibe das mit 6 Geräten im Netzwerk und 3 Freigaben via Internet….




      0

Hinterlasse eine Antwort