Xbox One S

Fan baut Konsole mit Wasserkühlung

Ein Xbox-Fan hat doch tatsächlich eine Xbox One S mit seiner eigenen Wasserkühlung verbaut.

Wer über die Feiertage zu viel Zeit hat, der baut sich einfach eine Xbox One S mit seiner eigenen Wasserkühlung. In dem folgenden Video könnt ihr euch die wassergekühlte Xbox One S einmal genauer anschauen. Die Kreation ist zwar schon etwas länger im Internet zu bestaunen, dennoch vielleicht für den einen oder anderen ein Anreiz seine alte Xbox One S aufzupeppen.

= Partnerlinks

19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • ElectrueBeast 29330 XP Nasenbohrer Level 4 | 02.01.2018 - 20:04 Uhr

      …?… also eine Wasserkühlung ist ja wohl weit effizienter als das verbaute System, mal abgesehen davon, das es wohl einfach gar nicht nötig ist, es sei denn er würde die CPU /GPU Übertakten




      2
  1. Porakete 136650 XP Elite-at-Arms Silber | 02.01.2018 - 20:14 Uhr

    Geil sieht es schon aus. Wenn er das Kühlwasser jetzt noch giftgrün gefärbt hätte, wäre es noch geiler.




    6
  2. Rebelyell 78460 XP Tastenakrobat Level 4 | 02.01.2018 - 21:05 Uhr

    Wieso war mir das klar, dass ihr darüber eine news macht wo ich das auf Twitter gesehen habe :’D




    0
  3. DerZeroCool 38735 XP Bobby Car Rennfahrer | 02.01.2018 - 23:56 Uhr

    Uff viel zu groß und unnütz…bei der X hätt ichs vll verstanden in ner nummer kleiner …aber soo….nää




    0
  4. JahJah192 13230 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 03.01.2018 - 02:56 Uhr

    sieht interessant aus, Wasserfarbe aber falsch 😉 . Nutzen bei der S hat das aber echt nicht, die Kühlleistung der Konsole ist top, seit der One sind die flüsterleise. Die PS4 könnte sowas mal vertragen




    2
    • Gexgo73VROnline 11450 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 03.01.2018 - 04:58 Uhr

      die PS4 Slim ist auch leise. Dein Kommentar ist genauso unnütz wie die Wasserkühlung bei der xbox one S.




      0
        • Gexgo73VROnline 11450 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 03.01.2018 - 18:42 Uhr

          ich bin kein Ignorant sondern sage was ich zu einem Thema meine. Wer alles ignoriert, nur weil es ihm nicht gefällt, muss wohl damit leben dass es scheiße bleibt.




          0
  5. fmertens 3965 XP Beginner Level 2 | 03.01.2018 - 06:28 Uhr

    Macht es Sinn, ist nicht die Frage. Sondern einfachmal die Leistung würdigen. Aber loben, anerkennen und gut finden, ist ja sowas von out. Nur noch kritisieren und anzweifeln ist cool. Ich ziehe meinen Hut vor der Leistung und der Idee. Gut gemacht!




    5
    • freak4holic 83565 XP Untouchable Star 2 | 03.01.2018 - 07:48 Uhr

      Muss man das? Kleines Beispiel von vielen möglichen: Wie viele Autos gibt es, wo du selber sagst wie dämlich die aussehen? Respektierst du da die jahrelange Ingeneursarbeit? Zum Thema Wassergekühlte Xbox sage ich nur, das es absolut furchtbar aussieht. Cool, ich kann jetzt mit Wasser kühlen aber das schlanke Design wurde total verhunzt. Dann noch die Tribals…ohne Worte. Meine Meinung (man muss nichts schön reden, was nicht schön ist).




      0
      • fmertens 3965 XP Beginner Level 2 | 03.01.2018 - 20:46 Uhr

        Kleines Beispiel für den unpassenden Vergleich: Du vergleichst die Leistung eines Ingeneursteams einer Industrie, mit der Leistung einer Einzelperson. Diese Einzelperson, könnte z.B. ein Heimkinofan sein, welcher selbst die leisen Lüfter der Xbox One S zu viel Störgeräusche machen. Aber da du ja die Meinungsfreiheit UND noch deinen persönlichen Geschmack in deine Argumentation einbringst, nutzt du ganz offensichtlich das Universaldogma und unterschätzt somit deinen Meinungseinfluss. Ich finde nicht alles toll, aber solche sachen einfach mal anzugehen und sich was zu trauen, ob es Sinn macht oder nicht, ist der Motor, der uns alle antreiben sollte. Wie würdest Du dich fühlen, wenn du dir die Gedanken machst, die Planung aufstellst, die Materialen besorgst, alles lackierst und anpasst, dann noch alles zusammenbaust UND selbstredend stolz drauf bist, wenn es funktioniert.
        Dann veröffentlichst du es und liest nur sowas, wie falsche Wasserfarbe, wie blöd bist du eigentlich dir die Arbeit zu machen, die Tribals sind geschmacklos und und und.. einfach weniger Schittstrom im Internet, dafür mal mehr in die Situation versetzen und drüber nachdenken, wie das geschriebene Wort ankommen könnte. Ich glaube sowas nennt man soziale Kompetenz, oder anders formuliert, einfach nur ein Gewissen..




        0
        • freak4holic 83565 XP Untouchable Star 2 | 03.01.2018 - 21:37 Uhr

          Ich bin bestimmt nicht Gewissenlos und genauso wenig lasse ich mir meine Meinung verbieten. In dem Moment wo man es öffentlich macht, muss man mit der Kritik leben. Ob die nun positiv oder negativ ist, sei dahingestellt.




          0
  6. snickstick 70190 XP Tastenakrobat Level 1 | 03.01.2018 - 08:54 Uhr

    Sehr Cool was manche Leute „Hobby mäßig“ an Start bringen. Ich wäre viel zu faul dazu mir diese Mühe zu machen aber der Typ hat nen Hingucker geschaffen.




    0

Hinterlasse eine Antwort