Xbox One X: AMD Ryzen Vega Chip Technologie bestätigt?

Auf der CES 2017 ist natürlich auch AMD vertreten und anscheinend wurden Ryzen Vega Chips für Xbox Scorpio bestätigt.

Ein Bild im Internet von 4Gamer.net könnte bestätigt haben, dass die Xbox Scorpio auf die neue AMD Ryzen Vega Chip Technologie setzt. Auf der CES 2017 wurde der neue Ryzen-Chip bereits demonstriert, wobei DOOM in 4K gezeigt wurde. Weitere Details wurden nicht genannt. Eine Bestätigung, dass diese Technologie in der Xbox Scorpio Konsole verbaut wird, ist ebenfalls nicht veröffentlicht worden. Doch das folgende Bild scheint etwas in diese Richtung anzuteasern.

Danke an @MrZweistein für den News-Tipp.

4Gamer.net – AMD Ryzen – Xbox Project Scorpio – 4K Gaming and VR

 

9 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. MeteorFlynn 22300 XP Nasenbohrer Level 1 | 05.01.2017 - 17:59 Uhr

    Kenne mich mit diesen Grafikchips und sonstigen Komponenten überhaupt nicht aus…Ist die gut? Ich mein, die ist neu und neu ist doch immer besser oder? 😀

    0
    • ZeroOSeven 0 XP Neuling | 05.01.2017 - 18:05 Uhr

      „..sollen auf Augenhöhe mit Intels High-End-Prozessoren rechnen, GPU-seitig stehen mit Vega leistungsstarke 3D-Chips an.“

      0
  2. Erik Seidel 53085 XP Nachwuchsadmin 6+ | 05.01.2017 - 19:27 Uhr

    Photoshop? Das Bild ist sehr blaustichig und überbelichtet und zeigt denselben „Chip“ wie aus dem E3 Scorpio Teaser

    0
    • Malukai 17360 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 05.01.2017 - 19:35 Uhr

      Kann mich auch irren aber ist es nicht so überleuchtet weil es sich um einen TV handelt wo Xbox Projekt Scorpio zu lesen ist? 😉

      0
  3. s4ikman 0 XP Neuling | 05.01.2017 - 19:33 Uhr

    Das Bild ist kein Fake, wurde u.a. auch auf windowscentral.com bestätigt. Ich denke, es ist sehr wahrscheinlich, dass Vega in der Scorpio steckt. Teile der Vega-Technik stecken ja schon in der PS4 Pro. Vega 10, der erste Chip der Reihe, ist definitiv im High End-Sektor einzuordnen und erste Anspielberichte sprechen von einer Leistung über der einer übertaktekten GeForce GTX 1080 (derzeit Nvidias Flaggschiff im Consumer-Bereich).

    tl;dr Scorpio wird ziemlich sicher Vega enthalten und damit 4K AAA-Games mit 30 bis 60 fps möglich machen.

    0
    • Erik Seidel 53085 XP Nachwuchsadmin 6+ | 05.01.2017 - 22:39 Uhr

      Das bestreite ich auch gar nicht… ist mir eigentlich auch Wurst. Fand nur das Bild seltsam.

      0
  4. Johnny2k 55815 XP Nachwuchsadmin 7+ | 05.01.2017 - 19:58 Uhr

    Klingt vielversprechend, bin gespannt ob der 1080p Modus auch davon profitieren wird in Form von höherem Detailgrad, mehr Weitsicht etc. Es wird zwar immer nur 4k beworben aber ich denke der Hauptanteil wird immer noch eine FullHD glotze zuhause stehen haben.

    0

Hinterlasse eine Antwort