Xbox One X

Phil Spencer: Wir werden für neue exklusive Eigenproduktionen Studios gründen oder kaufen

Phil Spencer will deutlich mehr in den Gaming-Markt investieren und bekommt Rückendeckung von Satya Nadella.

Phil Spencer hat in einem Interview bekannt gegeben, dass man bei Microsoft fest entschlossen ist neue Studios zu gründen oder aber bekannte Unternehmen aufzukaufen, um exklusive Spiele abzuliefern. Dabei seien große Investitionen geplant, die den Wachstum stärken sollen. Rückendeckung bekommt Phil Spencer von Satya Nadella, CEO von Microsoft.

„Wir müssen wachsen und ich freue mich darauf das zu machen“, sagte Spencer während einer Investorenkonferenz, die vergangene Woche abgehalten wurde. „Wir haben nicht immer auf dem gleichen Level investiert, und wir hatten unsere ups and downs mit unseren Investitionen. Wir werden unsere Investitionen in Eigenproduktionen deutlich erhöhen, neue Studios gründen oder diese kaufen.“

= Partnerlinks

49 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DarrekN7 38795 XP Bobby Car Rennfahrer | 06.11.2017 - 23:28 Uhr

    Muss sagen, ich hab noch kein Exklusivtitel von Xbox gespielt. Nie Interesse geweckt. Mich interessieren eher die Modmöglichkeiten der Bethesda-Rollenspiele, da hat Xbox die Nase vorn und ist für mich auch in Zukunft ein sehr wichtiges Kaufargument.

    Was ich super von MS-Xbox finde, dass das Unternehmen sich derzeit in vielen Bereichen versucht und jeder so seine persönlichen Vorteile aus der Box schlagen kann. Und ab morgen wird MS auch endlich mal die leistungsstärkste Konsole auf den Markt bringen können.

  2. TTC Baxter 49995 XP Hooligan Bezwinger | 07.11.2017 - 04:56 Uhr

    Klar ist Play Anywhere nicht das Problem, nur sind die Prioritäten seitens MS halt falsch gesteckt für mich.
    Für mich zählen Spiele Spiele und nochmals Spiele.
    Alles andere steht bei mir Hinten an.
    Und vorweg – ich meine Exklusive keine Multis 😉

  3. HaLoFaN91 82585 XP Untouchable Star 2 | 07.11.2017 - 09:35 Uhr

    Investitionen schön und gut.ist nie verkehrt das ganze voran zutreiben. allerdings darf halt das Herzblut eines Titels nicht auf der Strecke bleiben.ist mir z.b. sehr wichtig. ne neue Marke würde schon super kommen. aber ich finde das ist heutzutage echt schwierig so was auf den Markt zu bringen.da muss das dann schon mega sein. halo war halt beispielsweise seinerzeit einzigartig und könnte sich so etablieren

Hinterlasse eine Antwort