Xbox One X

Sledgehammer Games findet Konsole unglaublich

Call of Duty: WWII-Entwickler Sledgehammer Games findet die Xbox One X sowie die PlayStation 4 Pro unglaublich.

Die Konsolen-Upgrades der Xbox One (Xbox One X) und PlayStation 4 (PlayStation 4 Pro) beeindrucken die Entwickler diverser Spiele. Dazu zählt auch Call of Duty: WWII-Entwickler Sledgehammer Games, die sich äußerst begeistert von der zusätzlichen Leistung der neuen Konsolen zeigen.

„Die neue Konsolengeneration ist wahrlich unglaublich. Jedes Jahr entwickeln sich unsere Technologien und Techniken, genauso wie sich die neue Hardware weiterentwickelt“, erläutert Sledgehammer Games gegenüber WeWriteThings. „Das öffnet die Türen für mehr Innovation und immersivere Erlebnisse. Von unserem neuen Physics System, KI System bis hin zu unserer neuen Beleuchtung, unseren neuen Renderingen Techniken und den neuen Audio Features, wir sind in der Lage so viel mehr machen zu können als uns je möglich war.“

Während ihr Sledgehammer Games neuestes Spiel, Call of Duty: WWII, bereits am 3. November spielen dürft, erwartet euch die Xbox One X weltweit wenige Tage später am 7. November.

= Partnerlinks

14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. datalus 86300 XP Untouchable Star 3 | 10.10.2017 - 15:39 Uhr

    Wenn die Xbox One X hält, was MS verspricht, wird es eine tolle Konsole, auf der man 3,5 Generationen Xbox-Spiele spielen kann, und darunter sind auch ein paar Sledgehamner-Titel.

    4
    • BLACK 8z 30045 XP Bobby Car Bewunderer | 10.10.2017 - 16:47 Uhr

      3,5 Generationen ist vielleicht etwas übertrieben aber für 1-2 sollte es schon reichen 😉

      4
      • datalus 86300 XP Untouchable Star 3 | 10.10.2017 - 17:09 Uhr

        Xbox 360 und Xbox One auf jeden Fall. Zusätzlich soll noch die Original Xbox kommen, und MS hat angedeutet, dass die One X über die One S hinaus unterstützt wird.

        6
        • BLACK 8z 30045 XP Bobby Car Bewunderer | 10.10.2017 - 17:43 Uhr

          Xbox 360 ist doch schon vorbei und inwiefern sollte die X länger unterstützt werden als die S? Dachte ab der Ur-One ist alles ab- und aufwärtskompatibel? Oder hab ich was verpasst? 🙈

          1
          • datalus 86300 XP Untouchable Star 3 | 10.10.2017 - 18:57 Uhr

            Ich meinte, dass die Xbox One X mind. drei Generationen an Xbox-Konsolenhardware unterstützt: die original Xbox (soll noch kommen), die Xbox360 (Abwärtskompatibilität gibt’s bereits) und die Xbox One-Generation.

            Zusätzlich wurde mal angedeutet, dass die One X auch nach dem Ende der One S unterstützt werden könnte. Das war in einem Interview mit Mike Ybarra, glaube ich.

            4
  2. snickstick 98315 XP Posting Machine Level 4 | 10.10.2017 - 16:53 Uhr

    Ich bin mal gespannt auf das Sony gebasche wenn die X draussen ist und die PS5 noch nicht. Was es da wohl für Argumente geben wird 🙂 🙂 🙂

    2
    • c0rfi 52900 XP Nachwuchsadmin 6+ | 10.10.2017 - 16:56 Uhr

      Die Sonyjungs werden sagen : Hab ja immer gesagt Xbox ist besser. Sony selbst wird nur labbern wie mit der AK auch. Aber selbst einen Art AK gegen Geld machen.

      4
  3. zappelpeter 10095 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 10.10.2017 - 17:29 Uhr

    Wer will mit Wetten das die Cid Games genau so Jacke aussehen wie die letzten 10 Jahre

    1
  4. BLACK 8z 30045 XP Bobby Car Bewunderer | 10.10.2017 - 17:51 Uhr

    Also ich hab schon paar Sachen gehört von Sony Pro’s, dass die X zu teuer ist, nur wenige Entwickler ihre Games für die X optimieren, zu wenig Content dafür kommt, neue Exclusive Games fehlen und die PS5 sie sowieso schlagen wird.
    Da konnte ich mir ein Lachen leider nicht verkneifen,🤣 aber so ist das bei denen, alles schlecht reden nur um das eigene zu pushen usw. Man bin ich froh von dem Verein weg zu sein. Hab zwar meine PS4 immer noch aber ausschließlich für exclusives, das letzte was ich auf ihr spielte war No Mans Sky, dann wisst ihr wie lange ich sie schon nicht mehr eingeschaltet hab 😂

    6
    • Archimedes 125105 XP Man-at-Arms Gold | 10.10.2017 - 19:29 Uhr

      Ja, Also ich höre es jetzt schon… Blabla… 1440p oder 2160p sieht man doch eh nicht (aber 900p zu 1080p hat man jetzt 4 jahre ja Soooo stark gesehen), keine exklusivs (wobei ich dieses Jahr auf meiner ps4 auch nur Horizon und uncharted gespielt habe), zu teuer ( aber 1300 Euro für ein iPhone ausgeben), usw.

      Mich nervt dieser Konsolenkrieg deshalb so sehr, weil er nicht nur dumm von Fanboys geführt wird, sondern weil auch die Medien und Presse so einseitig und falsch berichten.
      Fakt ist: ich habe alle Konsolen und spiele mit allen gerne. Aber die Xbox ist meine präferierte Konsole (schon seit der ersten Xbox), weshalb alle Multis auf der Box herkommen. Der Grund ist klar: es ist die bessere Plattform für mich. Abwärtskompatibilität, EA Access (&Gamepass), ModSupport, Crossplay, 4* blu ray, bestes online Netzwerk, usw.

      Gute Exklusivs Gibt’s für alle Konsolen weswegen ich alle hab. Nur das im Internet geliebte Xbox bashing nervt mich, weil einfach immer vergessen wird was MS alles richtig macht. Stattdessen fokussiert man sich auf „keine exklusivs“…
      So das war mein Senf 🙂

      8
  5. Againstme85 7335 XP Beginner Level 3 | 10.10.2017 - 22:08 Uhr

    So so, sledgehammer entwickelt also die Technologien weiter… So sehr wie ich die cod Kampagne mag… Die Grafik stinkt einfach gegen die frostbite engine ab. Außer verbesserte shader hab ich leider in den letzten Jahren nicht wirklich Besserung gesehen. Ich hoffe das nächstes Jahr mal wieder eine Überraschung Kommt 🙂

    5

Hinterlasse eine Antwort