Xbox One: 46,9 Millionen verkaufte Konsolen weltweit bis Q2 2019 laut IDC

Dem Unternehmen IDC zufolge soll sich die Xbox One Konsole bis zum zweiten Quartal 2019 weltweit 46,9 Millionen mal verkauft haben.

Schon seit geraumer Zeit veröffentlicht Microsoft keine Hardwarezahlen mehr. Der Redmonder Konzern findet Umsätze für Software viel interessanter. Schließlich verdient man damit sein Geld. Doch ohne Konsolen lassen sich (bisher) auch keine Spiele und DLCs verkaufen.

Doch auch auf Umwegen lassen sich Zahlen ermitteln. So berichtet CNBC darüber, dass Microsoft bis zum zweiten Quartal 2019 weltweit 46,9 Millionen Xbox One Konsolen verkauft haben soll. Die Zahlen stammen vom Unternehmen International Data Corporation (IDC).

Wie akkurat die abgegebenen Zahlen von IDC sind, lässt sich natürlich nicht sagen und nur Microsoft weiß genau, wie oft die Hardware in dieser Generation über die Ladentheke geht.

86 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Thegambler 110385 XP Scorpio King Rang 1 | 13.11.2019 - 00:56 Uhr

    Jetzt mal im Ernst Leute!

    Die One X ist immer noch eine tolle Investition für die Zukunft der Marke Xbox, denn selbst wenn mal Fifa 25 und Need for Speed 25 für die X/Pro erscheint muss man sich keine Sorgen machen, dass einen bei der X der Lüfter um die Ohren fliegt, oder die Konsole das technisch nicht packt.

    So gesehen hat sich die Konsole schon für Microsoft ausgezahlt. Sie hat mal sicher dem Ruf der Xbox gut getan! Das gilt natürlich für die Xbox One Controller, Gamepass und AK- Programm.

    Hier hat Phil definitiv abgeliefert!

    5
    • Patrick2Go 16215 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 13.11.2019 - 06:19 Uhr

      Da gebe ich dir absolut Recht, dachte anfangs nicht dass das Upgrade auf die X lohnt, wurde dann aber eines besseren belehrt und bin fasziniert wie ruhig dieser Kasten seinen Dienst verrichtet 😀

      5
    • Archimedes 186600 XP Battle Rifle Master | 13.11.2019 - 07:06 Uhr

      Gebe ich dir recht. Die X ist eine hammer Konsole und der Sprung von der One (S) auf die One X hat sich größer angefühlt wie von 360 auf one

      5
  2. shdw 909 21115 XP Nasenbohrer Level 1 | 13.11.2019 - 06:25 Uhr

    I love my X.
    Verkaufszahlen sind mir persönlich eigentlich egal, aber natürlich wäre es schön, wenn man Sony in der nächsten Runde deutlich mehr Druck machen könnte. Belebt ja auch das Geschäft und wäre verdient. Ich liebe auch meine PlayStation, aber sie zieht eigentlich in fast jeder Kategorie – für mich – den Kürzeren. Außerdem läuft sie nur 1x im Monat ☺

    4
  3. Lord Maternus 68920 XP Romper Domper Stomper | 13.11.2019 - 06:40 Uhr

    Ich finde es echt krass, wie viele hier zwei oder mehr Konsolen gekauft haben oder dann auch noch mehrere gleichzeitig besitzen. Wie unterschiedlich da die Ansichten doch sind ist schon interessant.

    0
    • Archimedes 186600 XP Battle Rifle Master | 13.11.2019 - 07:09 Uhr

      Was spricht auch dagegen?
      Ich habe alle 3 Konsolen, PS, Switch und die Xbox. Und von der Xbox sogar 2. Eine One X und eine One S. Und alle benutze ich regelmäßig.

      2
        • Archimedes 186600 XP Battle Rifle Master | 13.11.2019 - 07:21 Uhr

          Nope, die steht im Wohnzimmer und wird als BluRay Player und fürs Gesellschaft daddeln verwendet 😉

          1
      • Lord Maternus 68920 XP Romper Domper Stomper | 13.11.2019 - 07:19 Uhr

        Dagegen spricht überhaupt nichts, immerhin schadest du damit niemandem und ich gehe einfach mal davon aus, dass das Geld dafür aus einem ehrlichen Job kommt xD

        Ich finde nur die Unterschiede im Konsumverhalten und offensichtlich auch in der zur Verfügung stehenden Zeit interessant. Ich habe z. B. eine One S und einen Pi als Retrobox und komme schon nicht mit Spielen hinterher xD Außerdem wüsste ich zuhause auch nicht, wo ich auf quasi 5 Etagen eine Konsole hinstellen sollte, wenn nicht ins Wohnzimmer. Und da wüsste ich nicht, was ich mit einer zweiten Xbox One soll.

        Aber das ist ja auch alles in Ordnung. Unterschiede sind gut und wichtig. Ich finde sie eben nur interessant.

        2
        • Archimedes 186600 XP Battle Rifle Master | 13.11.2019 - 07:24 Uhr

          Also klar kommt das aus nem ehrlichen Job 😉
          Ich hab meinen Hobbyraum, da steht mein 4k Fernseher und meine Atmos Anlage, alle 3 Konsolen und das ist mein persönlicher Rückzugsort.
          Im Wohnzimmer steht die One S, dort wird sie als BluRay Player genutzt und fürs gelegentliche daddeln mit der Frau 😉
          Oder aber für Gesellschaftsspielchen 😂

          1
          • ORO ERICIUS 60760 XP Stomper | 13.11.2019 - 07:28 Uhr

            Du lebst meinen Traum :-D. Bin gerade auch am Hauskauf, glaube sowas brauch ich dann auch :-D. Meine Frau hingegen bekomm ich so gut wie nicht zum daddeln, hab ihr sogar nen pink-weissen Custom Controller gekauft mit ihrem Namen drauf. Keine Chance :-D. Aber der Kleine wird dann mit mir zocken irgendwann.

            2
    • FaMe 19530 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 13.11.2019 - 08:24 Uhr

      Ich besitze die Xbox One X, die Switch und im Keller steht die Wii. Aus aktuellen Zeitmangel durch die Arbeit, Haushalt und Kinder benutze ich zur Zeit nur die Xbox X. Die Switch habe ich bisher nur im Urlaub verwendet. Aber das ändert sich vielleicht im nächsten Jahr, da ich inzwischen hier auch für mich lohnenswerte Titel angeschafft habe. Ich bewundere es auch, wenn sich mehrere Konsolen in einem Haushalt befinden. Nur gut! Man hat dann eben Zugang zu allen Exklusivtiteln. Außerdem kann man noch mehr Angebote abwägen.

      1
    • JahJah192 40080 XP Hooligan Krauler | 13.11.2019 - 16:32 Uhr

      jo kenn auch viele die alles haben, blöd gesagt, sind die teile ja auch ned teuer vor allem jetzt nicht mehr (gebraucht usw.).

      hab auch die Pro, X, Switch, One S als 4K Player (wird aber jetzt fliegen, Apple TV 4k) und als kleines leckerli Neuzugang nun nen PC mit RTX 2070 Super (kann ich mir endlich auch die goldenen Masterrace Locken wachsen lassen 😀 )

      0
  4. dirk diGGler 12360 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 13.11.2019 - 07:09 Uhr

    Da hat man scheinbar die Quittung für Kinect kassiert. Is halt ein bissel dumm eine Leistungsschwächere Konsole 100 € teurer zu verkaufen.
    Mir ist es egal. Wenn sie nur 10 Mio verkaufen juckts mich auch nicht. Sich an solchen Zahlen aufzugeilen ist lächerlich.
    Mehr würde mich interessieren wie viele Konsolen jeder Pro Kopf hat. Beispiel: ich hatte ne PS4 und ne Xbox, XBox X und Pro.

    0
  5. the-last-of-me-x 18125 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 13.11.2019 - 07:09 Uhr

    Ich habe ebenfalls die pro und die X und die pro schmeiße ich nicht mehr an, seit dem ich die X besitze. An sich ist die pro ja nicht schlecht, jedoch nervt mich die billige Verarbeitung, inklusive dem extrem lauten Lüfter.

    1
  6. JahJah192 40080 XP Hooligan Krauler | 13.11.2019 - 16:34 Uhr

    klar haben die damit auch Erfolg und Gewinn erzielt… find das aber dennoch mau, ziemlich schwach, hoffe das wird mit der Next Gen wieder min. wie zu 360 Zeiten.

    0

Hinterlasse eine Antwort