Xbox One: 46,9 Millionen verkaufte Konsolen weltweit bis Q2 2019 laut IDC

Dem Unternehmen IDC zufolge soll sich die Xbox One Konsole bis zum zweiten Quartal 2019 weltweit 46,9 Millionen mal verkauft haben.

Schon seit geraumer Zeit veröffentlicht Microsoft keine Hardwarezahlen mehr. Der Redmonder Konzern findet Umsätze für Software viel interessanter. Schließlich verdient man damit sein Geld. Doch ohne Konsolen lassen sich (bisher) auch keine Spiele und DLCs verkaufen.

Doch auch auf Umwegen lassen sich Zahlen ermitteln. So berichtet CNBC darüber, dass Microsoft bis zum zweiten Quartal 2019 weltweit 46,9 Millionen Xbox One Konsolen verkauft haben soll. Die Zahlen stammen vom Unternehmen International Data Corporation (IDC).

Wie akkurat die abgegebenen Zahlen von IDC sind, lässt sich natürlich nicht sagen und nur Microsoft weiß genau, wie oft die Hardware in dieser Generation über die Ladentheke geht.

86 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Phonic 42230 XP Hooligan Krauler | 12.11.2019 - 18:14 Uhr

    Finde die Zahlen gut! Der Start war ja ziemlich holprig! Glaube das es in der nächsten Gen eventuell nicht so große Unterschiede gibt, aber um ehrlich zu sein ist mir das sowieso wumpe

    1
  2. stephank2711 9240 XP Beginner Level 4 | 12.11.2019 - 18:44 Uhr

    Eigentlich zu wenig. Aber das hat Microsoft sich am Anfang mit dem Marketing selbst zuzuschreiben. Ich war ein großer Fan der X 360, da hat Microsoft fast alles richtig gemacht. Aber das mit dem Start dieser Generation und den Exklusivspielen hat Sony einfach besser hinbekommen. Meine One kam demzufolge auch erst später ins Haus. Als jemand der auf alten drei Konsolen spielt mag ich die One inzwischen am liebste. Abwärtskompatibel, recht leise, Ultimate Gamepass, es wird schon viel geboten. Mit dem Kauf einiger Studios dürfte sich auch einiges tun, jetzt bitte endlich die Fable Reihe wiederbeleben.

    Ich denke, bei der nächsten Generation dürfte das Ergebnis wieder knapper sein. Verdient hätte es Microsoft, die One ist keine schlechte Konsole.

    4
  3. Devilsgift 5440 XP Beginner Level 3 | 12.11.2019 - 18:49 Uhr

    Gerade die 360 war sehr gut mit Exklusiven Spielen. Das hat MS bei der One leider etwas vernachlässigt. Denke das wird ihnen bei der nächsten Konsole nicht mehr passieren.
    Und je besser MS ist , umso mehr müssen die beiden anderen ranklotzen.

    1
  4. Rapza624 52495 XP Nachwuchsadmin 5+ | 12.11.2019 - 19:00 Uhr

    Das ist beachtlich. Die Verkaufszahlen der PS4 sollen aber mittlerweile im Vergleich schon bei über 100 Millionen angelangt sein. Mal sehen ob MS bei der neuen Generation aufholen kann.

    1
  5. Pantherbuch1980 20890 XP Nasenbohrer Level 1 | 12.11.2019 - 19:18 Uhr

    @Thegambler. Ich habe ja nur gesagt was meistens, wenn es um Computer Technik geht als Geschwindigkeit gemeint ist. Was Sony über die xbox weiß oder was Microsoft über die Playstation weiß kann ich nicht sagen. Glaube aber nicht das die Sauber Spielen. Und was für uns PR bla bla ist, kann in Wirklichkeit Teil Psychologischer Kriegsführung sein. Ich erinnere nur an den “ Microsoft Djihad “ Skandal in den 90ern.🙂

    0
    • Thegambler 109545 XP Master User | 12.11.2019 - 19:52 Uhr

      Tja, ich sag nur Marketing ist das eine, abliefern das andere!

      Siehe 4K Gaming Bandenwerbung von Sony beim Fussball 😅😅😅

      Wobei ich als langjähriger Xbox Fan am Ende froh bin, dass alles so gekommen ist. Meinst du wir hätten so ein highend Teil wie die One X, AK, Gamepass, gratis One X enhaced Updates, Elite Controller, Studiokäufe, und Dolby Atmos bekommen hätten, wenn die One damals gut gestartet wäre? 🤔

      Ich glaube nicht!

      4
      • Pantherbuch1980 20890 XP Nasenbohrer Level 1 | 12.11.2019 - 20:02 Uhr

        Da steht 4k. Da steht nicht Natives 4k. Es ist also keine Lüge, nur ein kleiner Trick. Die Zielgruppe sind halt nicht nur Technik Nerds. Microsoft sagt ja auch stärkste Konsole der Welt und nicht, Stärkste Konsole der Welt deren Power nie wirklich zu sehen ist weil sie immer nur für Detailverbesserungen, Framerate oder 4k genutzt wird.😅 Und deine Frage ob alles so gekommen wäre, wenn die one einen super Start hingelegt hätte. Ist eine gute Frage.🤔

        1
  6. Johnny2k 51275 XP Nachwuchsadmin 5+ | 12.11.2019 - 19:53 Uhr

    Passt ja, die Zahlen waren im Vergleich zur Ps4 immer ungefähr halb hoch, Win 10 PC‘ s kann man teilweise auch noch dazuzählen obwohl die meisten wohl Steam & co. bevorzugen.

    0
  7. Senseo Mike 21960 XP Nasenbohrer Level 1 | 12.11.2019 - 20:22 Uhr

    Boa ey, von den 46,9 Millionen habe ich alleine schon 2 gekauft.
    Kommt Leute, da geht noch was, die 50 Millionen knacken wir noch, und dann…
    Dann kommt Project Scarlett Day One bei mir ins Haus, dann habe ich von 2014 bis 2020 ganze 3 Xbox Konsolen gekauft. Plus Elite Controller 1 und 2 und eventuell Elite 3 Scarlett Edition.
    Bischen viel, aber dafür sind die Games ja mittlerweile umsonst😁
    Spass beiseite, jeder einzelne Xbox Euro ist sehr gut angelegt und bereitet mir große Freude.
    Ich sag nur Gears 5, Outer Worlds und Wreckfest, meine aktuellen Favoriten😍

    Und diesmal wird die neue Konsole im Media Markt vorbestellt, ich bin doch nicht blöd.
    Hochwertige Elektronik kaufe ich nie mehr Online, die Qualität der Paket Dienste geht überhaupt gar nicht mehr. Statt die Leute ordentlich zu bezahlen, und auch mehr Zeit für die Auslieferung einzuräumen, herrscht ein Preiskrieg und Verdrängungswettbewerb, der die Pakete leider nur so fliegen lässt. Meine X Scorpio Edition kam so bescheiden bei mir an, Loch im Karton, Fußabdruck auf der (Um)Verpackung, hätte eigentlich die Annahme verweigern sollen.
    Aber ich war so heiss auf die X, da nimmt man das eben in kauf. Leider habe ich ein lautes X Model, was ich einzig und allein dem Transport in die Schuhe schiebe.
    Deshalb kaufe ich die Scarlett beim Elektroniker, da werden Palletten angeliefert…

    0
  8. HARLEX1977 860 XP Neuling | 12.11.2019 - 20:52 Uhr

    Bitte nicht vergessen🙃 die Xbox 360 hat sich zu der Zeit aber auch noch gut verkauft. Senseo Mike hat recht Ich habe auch schon drei 😄

    1
  9. FALKENSTE1N 6090 XP Beginner Level 3 | 13.11.2019 - 00:23 Uhr

    Meine Frau, Schwester & Ich haben die Statistik ganz schön verfälscht..

    1x Xbox One Call of Duty Edition (meine erste)
    1x Xbox One Urversion für meine damals noch Freundin
    2x Xbox One S 2TB Edition für mich und meine Freundin
    1x Xbox One S 1 TB für meine Schwester (wir haben Zuviel von der Xbox geschwärmt, da musste sie auch eine haben)
    1x Xbox One X für mich zu meinem 30.
    1x Xbox One X Project Scorpio Edition für meine Schwester

    Wir haben alle davon noch und werden sie auch behalten. Und wenn es nur in manchen Räumen zum Filme gucken ist.

    Wir sind wohl totale Fanboys 🙂

    1

Hinterlasse eine Antwort