Xbox One: Bayonetta & Vanquish erscheinen offiziell im Februar 2020

Bayonetta & Vanquish erscheinen am 18. Februar 2020 für PlayStation 4 und Xbox One.

Zehn Jahre nach ihrem Debüt kehren Bayonetta und Sam Gideon im Bayonetta-&-Vanquish-Bundle zum 10-jährigen Jubiläum auf PlayStation 4 und Xbox One zurück! Das Bundle erscheint am 18. Februar 2020. Dieses Bundle enthält sowohl das Original Bayonetta als auch Vanquish und wurde in 4K-Auflösung mit 60 FPS auf PlayStation 4 Pro und Xbox One X remastered.

ATLUS freut sich außerdem, eine Zusammenarbeit mit Weapons Van ankündigen zu können, um die beiden Spiele entsprechend des Anlasses stilvoll zu präsentieren. Alle physischen Exemplare des Bayonetta-&-Vanquish-Bundles zum 10-jährigen Jubiläum sind in einem geprägten Steelbook mit brandneuen KeyArts für Bayonetta und Vanquish enthalten.

„Dies war ein Traumprojekt für uns bei Weapons Van, und wir können SEGA nicht genug für diese Gelegenheit danken, unsere künstlerische Ausrichtung auf die Cover des Bayonetta-&-Vanquish-10th-Anniversary-Bundles anzuwenden. Wir lieben beide Titel und haben Dan Dussault von Hand ausgewählt, weil wir wussten, dass er ihnen mit seiner Liebe zum Detail und seiner Fähigkeit, Bewegung in seiner Kunst einzufangen gerecht wird.“

Dieses KeyArt wurde speziell für das 10-jährige Jubiläum des Künstlers Dan Dussault unter Aufsicht des Bayonetta-Regisseurs Hideki Kamiya, PlatinumGames und SEGA geschaffen.

Vorbestellungen für das 10-jährige Bestehen von Bayonetta & Vanquish für PlayStation 4 und Xbox One sind ab sofort bei allen großen Einzelhändlern erhältlich.

35 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Extreme Teddy 4160 XP Beginner Level 2 | 09.12.2019 - 17:22 Uhr

    Kaum zu glauben das es bereits 10 Jahre her ist. Hat jemand ein Bild von dem Steelbook? Das muss in die Sammlung 🙂

    0
      • Extreme Teddy 4160 XP Beginner Level 2 | 10.12.2019 - 11:07 Uhr

        Ah, danke Robi. Dann war es direkt nach der News Veröffentlichung entweder nicht geladen worden oder ich hab es übersehen. Naja, sieht schon schön aus 🙂

        0
  2. Robilein 184745 XP Battle Rifle Elite | 09.12.2019 - 17:37 Uhr

    Finde das Steelbook echt sehr nice. Bin auf den Preis gespannt.

    @Matze64: Warum ätzend? Gibt genug gute Remakes und Remaster. Du musst es ja nicht kaufen😉

    0
    • Z0RN 195965 XP Grub Killer Master | 09.12.2019 - 17:43 Uhr

      39,99 € anscheinend, aber noch keine Vorbestellung in DE gefunden.

      1
      • Xenoblade 11220 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 09.12.2019 - 18:45 Uhr

        Recht teuer
        Besitze beide durch Xbox Gold
        Xbox 360 Spiele zu remaster lohnt sich in meinen Augen kaum🙈
        Für Switch wäre es was anderes 🙊

        0
      • Robilein 184745 XP Battle Rifle Elite | 09.12.2019 - 18:51 Uhr

        Klar ja. Darfst du auch. Aber nicht alle Remaster oder Remakes sind schlecht. Das will ich sagen damit. Schau dir schon die Gears of War Ultimate Edition an.

        1
        • Homunculus 86230 XP Untouchable Star 3 | 10.12.2019 - 04:41 Uhr

          Oder die Remaster von Spyro und Crash oder die Remakes von Resident Evil.
          Das sind einfach mal wirklich für unsere Zeit angepasste Spiele und das nicht einfach so billig gemacht, wie bei den meisten Remaster (Auflösung hoch und paar Filter über die matschigen Texturen).

          1
        • Pantherbuch1980 25055 XP Nasenbohrer Level 3 | 10.12.2019 - 05:02 Uhr

          Nicht zu vergessen Gears 2 und Gears 3 als enhanced Versionen für die one x. Die kommen einen Remaster gleich und die Download Codes lagen Gears 4 kostenlos bei. ✌

          1
    • Homunculus 86230 XP Untouchable Star 3 | 10.12.2019 - 04:42 Uhr

      Ich fühle so mit dir, hatte auch darauf gehofft. Besonders da das Bundle als Retail erscheinen soll und es immer noch keine westliche physische Version von Bayonetta für Switch gibt..

      0
      • Xenoblade 11220 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 10.12.2019 - 08:42 Uhr

        Für mich wäre nur playstation oder Nintendo Switch logisch.

        Die Xbox hat beide Spiele in der ak, der Unterschied zwischen einem remaster von einer 360 Version zum Original ist recht minimal. dürfte wahrscheinlich kaum besser aussehen als meine PC-Version die ich mir vor paar Jahren gekauft habe.
        Zumal man sie auf der Xbox kostenlos bekommen durch Xbox gold.

        1
  3. FaMe 27690 XP Nasenbohrer Level 4 | 09.12.2019 - 17:44 Uhr

    Hmm! Die Box lässt gefallen. Trotzdem widerstehe ich der Versuchung.

    0
  4. masterdk2006 80865 XP Untouchable Star 1 | 09.12.2019 - 17:48 Uhr

    Hätte man Teil 2 von Bayonetta dazu gepackt hätte ich zugeschlagen. Aber so ne, waren gute Spiele aber muss ich jetzt nicht nochmal haben.

    2
  5. Archimedes 196020 XP Grub Killer Master | 09.12.2019 - 18:24 Uhr

    Mal schauen, aber Bayonetta ist nicht so meins und Vanquish muss ich mir mal überlegen. Gibt’s das nur im bundle?

    0
  6. Kenty 5785 XP Beginner Level 3 | 09.12.2019 - 18:28 Uhr

    Wo die Rechte rumfliegen ist mir ziemlich egal. Ich hatte damals auf der 360 1000 GS bei Bayonetta geholt und mich auf einen zweiten Teil gefreut. 10 Jahre später gibt’s den immer noch nicht auf der XBox und da werde ich den Teufel tun und das auch noch mit einem Remake Kauf belohnen /Rage

    4
    • Thegambler 117770 XP Scorpio King Rang 4 | 09.12.2019 - 20:21 Uhr

      Trotzdem kann da weder Microsoft noch Sony was dafür, dass Nintendo hier die Fingern im Spiel hat! Ist halt so..

      0
      • Homunculus 86230 XP Untouchable Star 3 | 10.12.2019 - 04:48 Uhr

        Nintendo braucht man genau so wenig dafür anklagen, wenn dann eher Sega. Bayonetta verkaufte sich damals nicht wie erhofft und Sega hatte einfach keinen Bock auf einen weiteren Teil.
        Nintendo übernahm dann alle Kosten von Bayonetta 2 und 3, weswegen es vollkommen verständlich ist, dass sie es als exklusive Spiele anbieten. Die IP liegt laut einigen Aussagen bei Platinum Games, also hätten Sony und MS auch etwas Geld locker machen können für einen neuen Teil – taten sie aber nicht.

        0

Hinterlasse eine Antwort