Xbox One

Controller mit Codename Washburn soll heute enthüllt werden

Microsoft soll angeblich heute einen Controller mit dem Codenamen Washburn enthüllen.

Der Codename Washburn geistert schon einige Wochen durch das Netz. Zuerst wurde er als Projektname für den Xbox One Elite Controller 2 in Verbindung gebracht, dann wurde er dem Xbox All Access Angebot zugeschrieben.

Worum es sich bei Washburn nun handelt, bleibt weiterhin unklar. Glaubt man dem Tweet von Tom Warren, Redakteur bei The Verge, dann soll Washburn heute enthüllt werden. Dabei soll es sich zwar um einen Controller handeln, allerdings nicht um den Elite Controller 2. Erscheinungstermin ist angeblich der 16. Oktober. Preis: 149,- US-Dollar.

= Partnerlinks

32 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Mysako 20535 XP Nasenbohrer Level 1 | 29.08.2018 - 14:45 Uhr

    Komisch, wenn man eigentlich weiß wo und wie man im Netz suchen muss und kann, kann man immer zu 99% ein Leak finden, es gibt ein Bild was angeblich den Controller zeigt, das ist aber S/W und nicht scharf (sieht wie der Elite v1 aus), woher nimmt er dann die „Sicherheit“ das er vorgestellt wird…?




    0
  2. XLegend WolfX 8010 XP Beginner Level 4 | 29.08.2018 - 14:55 Uhr

    Das ist doch klar Controller mit Schleudergang! Und feuer Simulator wenn es mal durch heiße höhlen geht. Sehe jetzt schon der standart der nächsten xbox sind Controller ab 200€ aufwärts und alle mimimi zuerst gehen die Spiele aufwärts nun Controller^^




    0

Hinterlasse eine Antwort