Xbox One: Cyber Monday Countdown Deals mit Verstärker, UHD-TV und mehr

Die Cyber Monday Countdown Deals Woche ist gestartet und bietet euch einen schicken Verstärker, drei UHD-TV Geräte und mehr.

Die Amazon Cyber Monday Woche startet am 21. November 2016. Doch die Angebote gibt es jetzt schon im Countdown Sale. Wir verschaffen euch jetzt einen kleinen Überblick über die Angebote des Tages.

Blitzangebot ab 18:00 Uhr

 

33 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. @Zockerin 0 XP Neuling | 14.11.2016 - 08:32 Uhr

    Der Samsung UHD ist leider nicht gut den hatte ich für eine Woche dann ging er wieder zurück 🙁

    0
      • @Zockerin 0 XP Neuling | 14.11.2016 - 09:23 Uhr

        Das 50 herz pennel, habe mir jetzt denn UE55KS9090 gekauft und der ist 100 mal besser, schärfe und so weiter der ue55ku6079 ist ein Einsteiger Modell und kann nur richtiges UHD bei Fotos also ne kein Samsung aus der 6 Serie mehr sorry dafür ist der Preis zu hoch

        0
    • Z0RN 332255 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 14.11.2016 - 09:04 Uhr

      @zockerin Du hattest auch schon jeden TV zu Hause oder? 😉 Welchen kannst du denn empfehlen?

      0
      • @Zockerin 0 XP Neuling | 14.11.2016 - 09:26 Uhr

        Ne wie so ich hatte aus der 2016 Serie nur den ue55ku6079 und den ue55ks8090 aber mein jetziger TV ist der UE55KS9090 das ist der beste der zum spielen geeignet ist 2016 und ich kann keinen mehr empfehlen ein TV aus der 6 Serie von Samsung nehmen da die nur 50 herz pennel haben und nur HDR 8 Standard das kann man auch bei Samsung selber im live Chat nachfragen 😉

        0
      • @Zockerin 0 XP Neuling | 14.11.2016 - 09:32 Uhr

        Ach ja außerdem habt ihr doch auch den UE55KS9090 getestet und ist der scheiße ich glaube nicht ist der beste TV für Spieler 2016 der kann alles was die neuen Konsolen brauchen und mehr HDR 1000 ist schon ne Hausnummer 😉 und das Bild egal ob schnell Bewertungen oder so immer scharf das kann der ue55ku6079 nicht leider 🙁

        0
        • Whistler 0 XP Neuling | 14.11.2016 - 10:17 Uhr

          jetzt mal ne ernsthafte frage – was ist bitte beim zocken das problem an einem 60 hz panel?

          keine konsole schafft mehr als 60 fps – was bringt da bitte dann ein 100 hz panel wenn die konsole von sich aus eh nur 60 bilder darstellen kann?

          ja, es können zwischenbilder berechnet werden – das ist fürs gaming aber alles andere als optimal, da der input lag durch diese bildverbesserer deutlich steigt – eine native 60 hz darstellung für eine konsole die 60 fps schafft ist perfekt

          alles was drüber ist brauche ich fürs (konsolen) gaming nicht

          die samsungs der 6er serie sind für den gamer (der nicht unbedingt mehrere 1000 € für einen tv ausgeben will) perfekt. klar muss man bei einem preis von 700 € einige abstriche machen – sie bieten kein echtes hdr, da kein 10 bit panel verbaut ist … möglicherweise auch keine echten 100 hz, was für konsolengaming aber egal ist

          die samsung 9er serie ist natürlich besser, bietet mehr als die 6er serie – die preise sind aber auch das 4-5fache

          0
          • @Zockerin 0 XP Neuling | 14.11.2016 - 10:51 Uhr

            Wenn es mal ein reines 60 Hz pennel wäre wäre es ausreichend, aber es ist keine 60 Hz pennel sondern nur ein 50 Hz was auf 60 Hz hoch gerechnet wird und das sind Unterschiede zu sehen oder meinst du das die Leute die den Test machen zu den TVs alle keine Ahnung haben?
            Ehrlich mir ist es doch egal ob einer den ue60ku6079 kauft oder nicht muß jeder selber wissen, aber ich hatte ihn und zum zocken ist er überhaupt nicht geeignet sorry.

            0
          • Whistler 0 XP Neuling | 14.11.2016 - 14:05 Uhr

            und worin unterscheiden sich bitte 50 und 60 hz panele?

            jedes 50 hz panel kann 60 fps darstellen – 50/60 hz panele sind ein und das selbe – unterschiedliche bezeichnungen in den usa und europa sind nur den unterschiedlichen tv standards pal und ntsc geschuldet

            jeder dieser 4k tvs kann problemlos 60 fps darstellen – da gibts kein ruckeln es wird nix hochgerechnet

            zeig mir einen einzigen test in dem ein tester sagt, auf einem 50 hz panel können keine 60 fps dargestellt werden – so einen inkompetenten tester wirst du nicht finden

            bei einem 100/120 hz tv hingegen müssen bildverbesserer arbeiten um die 60 fps von konsolen auf 120 hoch zu rechnen – wer diese bildverbesserer nicht ausschaltet, der hat einen massiven input lag – der gaming modus von einem tv arbeitet niemals mit 100 hz

            0
        • Hardy2016 0 XP Neuling | 14.11.2016 - 13:38 Uhr

          Da kann ich 100 % recht geben, bei den Samsung 6 Serie soll man die Finger davon lassen.

          0
    • menTa z 22165 XP Nasenbohrer Level 1 | 14.11.2016 - 13:26 Uhr

      lol hier sind wieder profis am werk, wen ihr einen geeigneten bildschirm zum zocken sucht, dann holt ihr euch ein gaming monitor

      0
    • XBoXXeR89 49420 XP Hooligan Bezwinger | 14.11.2016 - 13:30 Uhr

      Ich versteh nicht wieso es immer teuer sein muss?

      Ich hab jetzt seit 2-3 Wochen den Philips 55PUS7181 was ein 55″ Zoll TV ist.

      Er hat selbstverständlich 4k, dazu 120 Hz, HDR, 4 HDMI Anschlüsse und und und. Zusätzlich hat er Ambilight ( wusste vor dem Kauf garnicht das ich das so dringend brauche aber ich möchte nie wieder einen ohne haben xD )
      Zum zocken ist der wirklich super geeignet, ich merk nix vom inputlag.

      Das Bild sieht mit den richtigen Einstellungen fantastisch aus ( Standard Einstellungen kann man in die Tonne werfen ).

      Ich bin bisher wirklich sehr zufrieden und würde mich warscheinlich nochmal dazu entscheiden.

      Das beste an der Sache ich der Preis. bei Mediamarkt bekam ich ihn für 1100 Euro. Wenn ich aber im Internet schau bekomm ich ihn sogar noch etwas günstiger.

      Zu erwähnen ist vlt auch das er ein schickes Alumingehäuse hat und einen nicht ganz so hässlichen Standfuß ( was mir egal ist da er an der Wandhängt )

      0
      • WWF ATTITUDE 45665 XP Hooligan Treter | 14.11.2016 - 13:57 Uhr

        Von guten Fernsehern reden und gleichzeitig Samsung erwähnen ist schon ziemlich… autsch

        0
  2. Plauzibaer 20 XP Neuling | 14.11.2016 - 08:32 Uhr

    Hoffe das noch ein paar super gute und günstige Festplatten kommen der Platz st echt knapp mittlerweile

    0
  3. Thakki 133190 XP Elite-at-Arms Silber | 14.11.2016 - 08:46 Uhr

    Generell sollte man bei TVs erstmal in Ruhr gucken und vergleichen. Nicht überstürzt kaufen, nur weil es ein hammer Preis ist! Die meisten sind für otto-normal Gucker in Ordnung.. aber nicht für Zocker.

    0
  4. Plauzibaer 20 XP Neuling | 14.11.2016 - 08:55 Uhr

    Also ich habe damals nen hd fernsehr gekauft für knapp 800 von Sony und habe mich geärgert weil er nach 1 Jahr für 500 drinn war habe damals gedacht oh ist neu direkt gekauft aber das echt nen fehler gewesen

    0
    • XBoXXeR89 49420 XP Hooligan Bezwinger | 14.11.2016 - 12:09 Uhr

      Ist das dein ernst ?
      Du ärgerst dich weil der TV 300 Euro günstiger war nach einem Jahr?
      Soll ich mich jetzt auch ärgern das ich eine neue XBox für unter 250 Euro bekomme obwohl ich damals für die Day-One „zu viel“ bezahlt habe?

      Im Elektronik Bereich ( vorallem TV und Smartphones ) ist der Preisverfall enorm. Da ist es absolut nicht verwunderlich 😉

      0
  5. LotuSan 119960 XP Scorpio King Rang 4 | 14.11.2016 - 08:58 Uhr

    Weiß jemand, wann der Black Friday Sale auf Xbox LIVE beginnt?

    0
    • Erik Seidel 54025 XP Nachwuchsadmin 6+ | 14.11.2016 - 12:43 Uhr

      Ich würde auf den 22. November tippen, weil es ein Dienstag ist. Da wird der Wochensale starten. Aber es wird auch wieder Tagesangebote geben.

      0
  6. Felsgrad 12230 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 14.11.2016 - 10:11 Uhr

    Oh je. Jetzt gehen die Angebotswochen wieder los. Ganz schlecht für meine EC-Karte ??

    0
  7. | Z3r0Odyss3y | 7565 XP Beginner Level 4 | 14.11.2016 - 10:48 Uhr

    wow, der LG 55EF9509 Oled um 50 % Reduziert. Kostet zwar immer noch 2100 Euro aber hätte ich vor kurzem nicht schon nen 4K HDR von Philips gekauft würde ich sofort zuschlagen bei dem Preis. Einfach ein Traum das teil!

    0
  8. MasseTropfen87 0 XP Neuling | 14.11.2016 - 10:54 Uhr

    4k und HDR kommen bei mir erst ab 65 zoll in frage.

    0
    • | Z3r0Odyss3y | 7565 XP Beginner Level 4 | 14.11.2016 - 11:10 Uhr

      ist halt eine Frage des Sitzabstandes. Ich sitze beim 55 Zoll 4K knapp über 2 Meter vor der Kiste. Das passt. Wären es jetzt um die 3 Meter müsste schon nen 65 Zoll her um nen Unterschied zwischen 4K und 1080p auszumachen. Allgemein kommt es aber aufs eigene Empfinden sowie die Sehkraft an. Ich sehe noch sehr gut, andere mit schlechten Augen müssen beim 55 Zoll noch näher ran.

      0
  9. HFD Spinnenbein 8795 XP Beginner Level 4 | 14.11.2016 - 13:03 Uhr

    Wer sich heute noch einen LCD TV kauft, den kann ich nicht verstehen. Da spare ich lieber noch ein wenig mehr und investiere das Geld in einen OLED. Ich besitze nun seit 4 Jahren OLED, habe vor kurzem meinen 3ten OLED gekauft (LG OLED 55C6D) und kann einfach nicht verstehen wie man sich das LCD Bild weiterhin antun kann. Ich verstehe wenn das Geld knapp ist, aber wer sich seriös einen neuen 4K TV kaufen will und dann für 1000-1500 Eur einen 0815 TV kauft gehört geschlagen.

    0
    • Erik Seidel 54025 XP Nachwuchsadmin 6+ | 14.11.2016 - 13:21 Uhr

      Stimme ich dir in allen Punkten zu. Der C6D steht ganz oben auf meiner Wunschliste für 2017. Einfach von vorne bis hinten ein leckeres Teil. Kannste mal berichten? Wie wirkt sich die Curve aufs Gaming aus? Und wie siehts mit reflektierendem Licht aus?

      0
      • HFD Spinnenbein 8795 XP Beginner Level 4 | 14.11.2016 - 13:43 Uhr

        Glaube das muss jeder für sich entscheiden. Alle meine OLED´s waren bisher Curved und ich liebe es. Das liegt aber wohl auch daran das ich beim Spielen perfekt im Spot sitze, also bei meinem 55 Zoll ca 1,8m. Im Prinzip ist es egal da OLED´s einen unfassbare Blickwinkelstabilität haben. Egal wo du stehst das Bild ist perfekt, nicht wie bei LCD wo das Bild zu den Seiten total blass wird.

        Man sollte allerdings auch beachten das der Stromverbrauch bei einen OLED deutlich höher ist als bei einem LCD TV. Ist ja auch logisch, wo bei einem High End LCD TV gerade mal 800 – 1200 LED´s den LCD Panal beleuchtet, leuchten bei einem OLED 8 Millionen OLEDs und 24 Millionen Subpixel. Daher ist der Stromverbrauch ca. doppelt so hoch wie bei einem LCD. IM HDR Betrieb aber deutlich geringer als z.B bei einem Samsung KS8000.

        Wer auf einem aktuellen LG OLED mal die LG HDR Chess Demo gesehen hat dem fallen die Augen raus. Schon krass das Bild.

        Wie weit wohnst du denn weg von Frankfurt, dann könntest du dir den TV Live anschauen.

        0
        • Erik Seidel 54025 XP Nachwuchsadmin 6+ | 14.11.2016 - 13:59 Uhr

          Von Frankfurt ne ganze Ecke. Ich war aber am Samstag im Saturn in Halle (Saale) und da hatten sie immerhin das nächt teurere Modell E6D mit Picture on Glass Design und Soundbar. Brauch ich zwar beides nicht, aber das Bild O.O Die meisten Tests sagen aber, dass der Unterschied zwischen OLED HDR und LCD HDR nicht mehr so groß ist, wie zwischen generell OLED und LCD.

          0

Hinterlasse eine Antwort