Xbox One: DC Fandome-Event im August mit Ankündigungen von Warner Bros Games

Im August findet das virtuelle DC Fandome-Event statt, auf dem auch Warner Bros Games Ankündigungen machen wird.

Warner Bros hat für August ein digitales Event angekündigt. Das DC Fandome. Im 24 Stunden andauernden virtuellen Fan Event dreht sich am 22. August 2020 alles um das DC-Multiversum zu dem die Bereiche Comics, Filme, Serien und Spiele gehören.

Laut der Pressemitteilung wird es bei dem Event auch Ankündigungen von Warner Bros Games geben.

Ob wir im August endlich erfahren, woran die Entwicklerstudios Rocksteady oder Warner Bros Montreal alle die Jahre gearbeitet haben?

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Alan Wake 6035 XP Beginner Level 3 | 17.06.2020 - 14:11 Uhr

    Ich hoffe das diese Spiele noch für alle Plattformen erscheinen werden. Durch den Verkauf , wäre es sehr schade wenn dem nicht mehr so wäre.

    0
    • k12ler 560 XP Neuling | 07.07.2020 - 17:56 Uhr

      In einer idealen Welt gäbe es keine Exclusivtitel, aber leider …

      Ich bin ein riesen Fan der Batman Reihe und wenn sie tatsächlich aufgekauft werden, dann bitte durch MS und niemanden sonst. Bitte nicht Sony, EA oder sonst wer.

      0
  2. doT 44300 XP Hooligan Schubser | 17.06.2020 - 14:45 Uhr

    Ankündigung ist MS kauft WB Games 😁
    Hmm weder das Suicide Squad Spiel von Rockstrady, noch das Batman Spiel von WB interessieren mich wirklich.

    4
    • Abbay 395 XP Neuling | 17.06.2020 - 16:05 Uhr

      Das ist auch meine Hoffnung 😁 Erst diese Woche gelesen, dass Warner Interactive komplett zum Verkauf stehen soll. Mit dabei (vermutlich) Lizenzen von Harry Potter, Herr der Ringe und DC… Könnte Microsoft gut gebrauchen, um den Exclusives à la Spiderman was entgegnen zu können. Leider ist der Name noch nicht gefallen. Nur EA, Activision und Take Two -.-

      1
      • Cratter13 21300 XP Nasenbohrer Level 1 | 17.06.2020 - 16:41 Uhr

        Wobei ich es zu viel fände, einen mittleren bis hohen einstelligen Milliardenbetrag für Spieleserien auszugeben die alle auf Filmen basieren. Sony hat auf der PS4 nur Spider-Man gehabt was finde ich auch ausreicht. Sony ist ja eher für ihre tollen Single Player Games bekannt wie Uncharted, Horizon, The Last Of Us usw. Und mich würden die ganzen Film-Spiele nicht überzeugen 😄🙈

        0
      • doT 44300 XP Hooligan Schubser | 17.06.2020 - 17:18 Uhr

        Laut mehreren Berichten soll der Name MS sogar sehr oft fallen + die wären bereit den schritt auf WB zu zu gehen, noch warten die aber wohl noch.

        Bis auf F.E.A.R und 1-2 andere IPs sind mir die von WB schnuppe (wobei so ein HdR der alten Tage, hätte schon was) da finde ich die Studios wichtiger.

        Man muss da halt auch unterscheiden was man für IPs bekommt.

        Zu den „tollen“ Sony IPs da oben, schweige ich mal lieber 😁

        0
  3. Crusader onE 64865 XP Romper Stomper | 17.06.2020 - 19:35 Uhr

    Wenn die die Lizenzen bekommen wäre das mega. Bald die Herr der Ringe Serie, dazu spiele. Das Harry Potter Spiel könnte auch richtig genial werden. da die sequels. Wenn Mojang schon so viel wert war, dann könnte Microsoft da mega viel auf den Tisch legen. Bin echt gespannt 🙂

    0

Hinterlasse eine Antwort