Xbox One

Deutsche Gaming Charts: Conan macht fette Beute in den Xbox One-Charts

Conan Exiles lässt die Muskeln spielen und macht in den deutschen Gaming-Charts auf der Xbox One richtig fette Beute.

Der neue Spitzenreiter der offiziellen deutschen Xbox One-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, strotzt nur so vor Muskeln. Es verwundert also kaum, dass „Conan Exiles“ (Publisher: Deep Silver/Koch Media) ohne ernsthafte Gegenwehr den Thron der Hitliste erobert – vor „Monster Hunter: World“ und „Minecraft + Explorer’s Pack“. Und weil der bärenstarke Barbar nicht weiß, wohin mit seiner Kraft, übernimmt er zusätzlich noch die Positionen zwei auf PS4 sowie acht auf PC.

Die „Pillars of Eternity“ reichen in ihrem zweiten Abenteuer „Deadfire“ bis an die dritte Stelle des PC Games-Rankings. Das Sequel zum Rollenspiel-Hit debütiert hinter „Far Cry 5“ und „Die Sims 4“. Meistverkaufter PS4-Titel ist abermals „God Of War“.

Die Nintendo Switch- und 3DS-Charts fördern keine neuen Spitzenreiter zu Tage. Es bleibt bei „Donkey Kong Country: Tropical Freeze“ und „Mario Kart 8 Deluxe“ bzw. „Pokémon Ultrasonne“ und „Pokémon Ultramond“. Wii-Fans mögen „Mario Kart Wii Selects“ und „Just Dance 2018“ am liebsten. Auf PS3 siegen „FIFA 17“ und „Minecraft“, auf Xbox 360 „Minecraft“ und „Call Of Duty: Black Ops 2“.

= Partnerlinks

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Premiumpils 39735 XP Bobby Car Rennfahrer | 21.05.2018 - 18:31 Uhr

    Das überrascht mich jetzt doch.

    Habe rd. 2 Jahre Age of conan gespielt. Ein Relaunch auf der One, und ich wär dabei!

  2. Archimedes 115445 XP Scorpio King Rang 3 | 21.05.2018 - 19:51 Uhr

    Wundert mich auch… Hätte nicht gedacht dass das nach soanger Zeit im Game Preview rin Erfolg wird

  3. stephank2711 4630 XP Beginner Level 2 | 22.05.2018 - 08:07 Uhr

    Es soll ja nicht schlecht sein. Ich bin da durchaus auch gewillt mal reinzuschauen. Aber momentan kommt auch zu viel gutes raus. Dieses Woche Detroit auf der Konkurrenz, nächste Woche World Tennis Tour und die Neuauflage des ersten Harvest Moon – Light of Hope (zumindest im Ami-Store, bei uns erst am 22.6.). Es fehlt irgendwie schlicht die Zeit.

Hinterlasse eine Antwort