Xbox One: Geoff Keighley lästert über Xbox und Game Pass

Geoff Keighley ist der Meinung, dass die Xbox mit dem Xbox Game Pass gerade mal einem Standard-Kabeldienst gleich komme, während die PlayStation das wahre Premium-Modell sei.

Geoff Keighley ist dafür bekannt, dass sein Herz für die PlayStation schlägt und nun lästert er ganz offen über die Xbox und dessen Xbox Game Pass-Service in einem Podcast mit IGN.

Seiner Meinung nach sei die Xbox mit dem Xbox Game Pass lediglich vergleichbar mit einem Basis-Kabeldienstanbieter, während Sony mit der PlayStation das HBO-Premium-Modell darstelle.

Im IGN-Podcast mit Ryan McCaffrey sagte Geoff Keighley weiter, dass die Xbox seit vielen Jahren kein echtes AAA-Spiel mehr hervorgebracht hätte und Sony mit der PlayStation hier der absolute Premium-Service sei.

Die komplette Folge gibt es hier:

Auf Twitter sind die Meinungen der Xbox-Fans zu Geoff Keighley eindeutig:

https://twitter.com/Rizzi46283378/status/1298463269787770881

 

195 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Warmachine 840 XP Neuling | 27.08.2020 - 14:04 Uhr

    Was kann man bitte für kacke labern im game pass sind spiele die sich ps nur erträume kann
    Und davon mehr als genug er kann labern was er will xbox wird immer besser bleiben

    0
  2. BekBoss 2280 XP Beginner Level 1 | 27.08.2020 - 14:11 Uhr

    Er lobt den GamePass und sagt das man in einem GamePass keine bzw viel zu wenige AAA-Titel befinden. Da hat Sony mehr meint er und macht deshalb den schrägen HBO Spruch.
    Leute folgt nie Blind den Schlagzeilen!

    1
  3. Zareth 600 XP Neuling | 27.08.2020 - 14:27 Uhr

    Ich bin schon lange der Meinung, dass der Typ unbrauchbar ist… finde auch diese Eröffnungsveranstaltung vollkommen Sinnfrei…
    Wenn ich schon daran denke wie er diesem Hideo-Dings-Bums in den Arsch gekrochen ist wegen seinen langweiligem Fetch-Quest-Game… und dann sehe ich hier gleich noch die Geburtstagsgrüße… da geht mir das Messer in der Hose auf… Oh man was eine Nervensäge…

    1
  4. schmusekader 14940 XP Leetspeak | 27.08.2020 - 15:18 Uhr

    LOL der Twitter Beitrag mit Hideo Kojima einfach köstlich! Da sieht man dass er in erster Linie ein richtig brutaler Sony Fanboy ist. Hideo Kojima finde ich sowieso besser als dieser Geoff, aber das Game Death Stranding. Mal ein Gameplay Video angesehen, alter ist das Spiel voll langweilig! Wenn ich aber wählen müsste wer besser ist vom aussehen her und innerlich. Da gewinnt Hideo Kojima mit 10 Punkten wärend Geoff nur eine Null gibt. Japaner FTW, Korean FTW und China FTW aber der Amerika Geoff Bursche da nee danke! 😂

    0
  5. Fresh15 4505 XP Beginner Level 2 | 27.08.2020 - 15:19 Uhr

    XD bringt News und Berträge raus über die Xbox. (heißt ja schließlich XboxDynasty)
    Ob gut oder schlecht gewählt ist genau so eine Frage welche Konsole man sich holt.
    Es gibt immer 2 Parteien die sich für eine Seite schlagen und für die Konsole die Beste ist.

    Ganz ehrlich auf jeder Seite gibt es „Fanboys“ ob es XBOX gg PS oder FCB gg BVB usw.
    Lasst die Leute diskutieren, Ihr müsst das nicht kommentieren.

    Liest es euch durch denkt darüber was Ihr wollt und fertig, anstatt euch über die NEWS von XD oder „Fanboys“ beschwert.

    Zu guter letzt weil das bestimmt Thema wird:
    Natürlich könnt ihr eure Meinung äußern gegenüber XD oder wie kacke Ihr Fanboys findet aber da braucht man sich aber auch nicht wundern wenn es da auch gegenwind gibt.

    Lasst Fanboys Fanboys sein, und lasst XD weiter ein tollen Job machen.
    Gibt noch wenige Seiten wo man gute und News, Gewinnspiele und Beiträge findet.

    0
  6. Moe Skywalker 37285 XP Bobby Car Raser | 27.08.2020 - 21:46 Uhr

    Kann diesen Namen eh nicht mehr lesen oder diesen Typen sehen. Was ist er denn? Ist er dieses Jahr das selbsternannte Sprachrohr der Gamingwelt? Ein Lob an Nintendo, dass sie da nicht mitgemacht haben. Hätte Microsoft auch machen sollen, wie man ja jetzt eindeutig feststellen kann. Unfassbar das dieser Hater die Pre-Show vom letzten Microsoft-Event moderieren durfte und jetzt so etwas Beleidigendes abgibt. Das stößt echt sauer auf.

    0
  7. PegasusELOHIM 9085 XP Beginner Level 4 | 28.08.2020 - 09:27 Uhr

    Ich verstehe grundsätzlich nicht, wie man immer wieder Xbox mit PS vergleichen kann. Das sind zwei völlig verschiedene Marketingansätze. Und beide Systeme haben ihre fans. Playstation ist von seiner Art her typisch japanisch traditionell. Keine Veränderungen, wenig neues, altbewährtes. Man könnte faßt sagen „Retrogaming“. PSNOW mit dem Charme der 2000er, Mediamarkt voll mit Disks. Man muss für alles bezahlen. So wie damals, was nicht schlecht sein muss. Bei Xbox geht man den digitalen Weg, sowie alle anderen US und UK Unternehmen auch. Digitaler schneller content, Preise werden in Paketservices zusammengelegt. Der GP ist ein Schritt in die Zukunft. Auf den Disk sind ohnehin meist nur das Basisspiel und der code enthalten. Trotz Disk muss doch zusätzlich noch vieles aus dem Internet geladen werden. Zudem gilt heute oft der onlinezwang, was noch mehr werden könnte.

    0

Hinterlasse eine Antwort