Xbox One

Gerücht: Neues Fable-Spiel ist auf Charakter fokussiertes Open-World-RPG

Das Neue Fable soll einem Gerücht zufolge ein auf den Charakter fokussiertes Open-World-RPG werden.

Wie die Kollegen von Eurogamer berichten, arbeitet Playground Games, Entwickler der Forza Horizon-Reihe, tatsächlich an einem neuen Fable-Spiel. Laut dem Bericht soll das neue Spiel ein offenes und auf den Charakter fokussiertes Action-Rollenspiel werden. Eurogamer beruft sich dabei auf Quellen, die dem Projekt nahestehen. Für die Entwicklung habe man eigens ein neues Büro bei Playground Games in Leamington Spa, Warwickshire eröffnet, in dem künftig bis zu 200 Mitarbeiter am Spiel arbeiten werden.

Bis wir eine Ankündigung oder gar etwas aus dem Spiel zu sehen bekommen, wird es allerdings noch eine ganze Weile dauern. Das neue Fable befindet sich noch in einer frühen Entwicklungsphase.

Ein Grund für die Wiederbelebung der Fable Marke durch Microsoft, soll teilweise von Sonys Erfolg durch Horizon Zero Dawn gewesen sein. Bis Juni 2017 wurden vom storygetriebenen Open-World-Actionrollenspiel 3,4 Millionen Exemplare verkauft.

Simon Carter, Mitschöpfer der Fable-Reihe, zeigte sich angesichts der Gerüchte um ein neues Fable mit gemischten Gefühlen. Einerseits freue er sich für die englische Spieleindustrie und darüber, dass Fable noch nicht tot ist. Andererseits macht es ihn traurig, dass Lionhead nicht die Chance dazu hatte, ein Fable 4 zu machen. Außerdem findet es Carter kurios, dass man das Team loswurde, welches aus Fable-Experten bestand, um dann ein Neues zu machen. Trotzdem glaube er, dass das neue Team einen fantastischen Job machen werde.

= Partnerlinks

24 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. PallHunter 9690 XP Beginner Level 4 | 17.01.2018 - 14:46 Uhr

    Die Tage noch mit einem Kollegen darüber geredet das der erste Fable Teil das beste RPG war das ich jemals gespielt habe und das sich davon der Remake sicherlich lohnen würde. Ich hoffe das der Teil vielleicht ein wenig zu den Wurzeln des ersten zurück führt.




    3
  2. Thegambler 25215 XP Nasenbohrer Level 3 | 17.01.2018 - 14:49 Uhr

    „…Andererseits macht es ihn traurig, dass Lionhead nicht die Chance dazu hatte, ein Fable 4 zu machen. Außerdem findet es Carter kurios, dass man das Team loswurde, welches aus Fable-Experten bestand, um dann ein Neues zu machen. Trotzdem glaube er, dass das neue Team einen fantastischen Job machen werde.“

    Sorry, aber Lionhead hatte ihre Chance und sie haben es verbockt. Während Fable 1+2 noch gute Spiele waren, ging die Qualität mit Teil 3 schon steil bergab und Fable Kinect/ Fable Legends waren beide ein einziges Desaster.

    Ich bin froh, dass MS nun einen anderen Entwickler ran lässt!




    3
    • Rapza624 22445 XP Nasenbohrer Level 1 | 17.01.2018 - 14:58 Uhr

      Die Frage ist vielleicht auch wie viel Entscheidungsfreiheit Lionhead selbst hatte. Ich kann mir gut vorstellen, dass z.B. bei Fable Kinect Microsoft ordentlich Druck gemacht hat, dass das Kinect System eingebracht wird …




      0
      • Thegambler 25215 XP Nasenbohrer Level 3 | 17.01.2018 - 16:39 Uhr

        Fable Kinect scheiterte nicht wegen der Grafik, oder dem Setting, sondern hauptsächlich an der Bewegungserkennung und ich kann mir nicht vorstellen, dass Microsoft den Auftrag gegeben hat ein Spiel mit schlechter Kinectsteuerung zu entwickeln.

        Oder glaubst du das MS zu ihnen gesagt hat:“ kommt macht mal schnell ein Spiel mit beschissener Kinectsteuerung?“




        0
        • Rapza624 22445 XP Nasenbohrer Level 1 | 17.01.2018 - 17:11 Uhr

          Nicht ganz, vielleicht eher so: „Kommt, wir brauchen ein Spiel mit Kinect Steuerung, und zwar möglichst bald.“
          Aber naja, wie es dann wirklich war ist die Frage…




          0
    • Mr Greneda 14805 XP Leetspeak | 17.01.2018 - 15:19 Uhr

      Unterschreib ich. Habe Teil 2 und 3 nur im SP gespielt und auch überhaupt nicht verstanden warum es dort einen MP gab.




      2
  3. Unreal86 6535 XP Beginner Level 3 | 17.01.2018 - 14:56 Uhr

    Fable 1 und 2 waren tolle Games, daher wäre ein neuer Teil ne richtig feine Sache. Die ersten beiden Teile waren so Detailverliebt und haben einem so viele Möglichkeiten an die Hand gegeben. Das alles jetzt in ner größeren, offenen Welt, klingt für mich sehr gut.




    1
  4. snickstick 80780 XP Untouchable Star 1 | 17.01.2018 - 15:02 Uhr

    Also das Microsoft ein Game wiederbelebt nur weil ein anderes erfolgreich ist glaube ich nicht, das ist zu platitüd. MS hat eher festgestellt das man doch bisl was Exclusives braucht, das ist wohl eher der Anstoß.

    Das die nen neues Team genommen haben liegt vieleicht auch daran das Fabel mit jedem Teil an Qualität und geilheit verloren hat. Statt immer das gleiche zu machen kann sich nun jemand mit frischen Ideen dran wagen. ich finds gut.




    4
    • juicebrother 7940 XP Beginner Level 4 | 17.01.2018 - 23:52 Uhr

      Jo, Playground können Open World, soviel ist sicher. Ob sie auch Action Rpg können, wird sich dann hoffentlich mit Fable 4 bestätigen : )




      0
    • Thegambler 25215 XP Nasenbohrer Level 3 | 18.01.2018 - 01:52 Uhr

      Ich halte dagegen und sage, dass es sehr wohl mit dem mega Erfolg von Horizon: Zero Dawn zu tun hat. Im Grunde genommen ist es beides!

      Der Shitstorm nach dem canceln von Fable Legends und Scalebound hat MS wachgerüttelt und der riesen Erfolg von Horizon hat ihnen die Augen geöffnet, wie wichtig ein exklusives Openworldspiel sein kann!

      Ich wetten, dass MS niemals mit so einem riesen Erfolg wie Horizon: Zero Dawn gerechnet hätte. (Mit Sicherheit nicht mal Sony selbst). Das Teil ist ja abgegangen im Verkauf und ob man es verstehen kann oder nicht – Es hat den Nerv vieler Gamer einfach getroffen!




      0
  5. n1co 21185 XP Nasenbohrer Level 1 | 17.01.2018 - 15:18 Uhr

    Fable 1, 2, 3
    Fable 3 für PC
    Fable The Journey
    Fable Heroes
    Fable the Lost Chaptes
    Fable Anniversary

    Simon Carter und die sogenannten Fable Experten hatten genug Möglichkeiten sich zu steigern oder mindestens die Fehler zu beseitigen.

    Vielleicht wird das nächste Fable ohne diese „Experten“ und Peter Molyneux ein besseres Fable… Abwarten was kommen wird…




    4
  6. -SIC- 43180 XP Hooligan Schubser | 17.01.2018 - 15:25 Uhr

    Wollte mich mit den Fable Gerüchten eigentlich gar nicht so sehr befassen, am Ende wird man meist eher enttäuscht. Jetzt wo sich die Gerüchte häufen werde ich aber doch schon ganz wuschig.




    2
  7. Gon Freeks 35960 XP Bobby Car Raser | 17.01.2018 - 15:28 Uhr

    Was hat der erfolg von horizon zero dawn mit der wiederbelebung von fable zu tun? Außer das es exklusive ips der jeweiligen hersteller sind doch wohl gar nichts.

    Aber ich freue mich auf fable. Was viele gegen den dritten teil haben kann ich nicht nachvollziehen. Nicht ganz so gut wie 1 + 2 aber immer noch ein würdiger nachfolger. Alles was danach gekommen ist war, meiner Meinung nach, murks.




    1

Hinterlasse eine Antwort