Xbox One

IGN entschuldigt sich bei Xbox Community wegen unpassendem Posting

Für ein unpassendes Posting entschuldigt sich jetzt IGN bei der Xbox Community.

Via Twitter hat sich Ryan McCaffrey, Executive Editor bei IGN, jetzt beim Xbox Team und der Xbox Community entschuldigt. Zuvor wurde auf den Social-Media-Kanälen von IGN via Facebook und Instagram folgendes Posting gemacht:

Das Posting richtet sich klar gegen Xbox und die derzeit fehlenden exklusiven First Party Titel. Das aber ein solcher Beitrag völlig unprofessionell und wertend von einem Medium wie IGN kommt, müssen wir euch sicher nicht erklären.

In der Entschuldigung von McCaffrey heißt es:

„Ich möchte mich im Namen der IGN Redaktion aufrichtig beim Xbox Team und auch bei der Xbox Community entschuldigen. Das Facebook und Instagram Posting war unprofessionell und ohne Klasse und wurde ohne mein Wissen gemacht. Die Postings werden schnellstmöglich gelöscht.“

= Partnerlinks

84 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Lp obc 3845 XP Beginner Level 2 | 20.04.2018 - 13:34 Uhr

    Ist auch richtig so! Ein Fachmagazin sollte sowas nicht tun, Spieltipps und Gamepro (oder eher Sonypro) sind da die schlimmsten was das bashing angeht… Nur Klicks generieren, traurig so was….




    3
    • 48Stunden 16980 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 20.04.2018 - 13:47 Uhr

      Des ist der ihr Job, es geht ausschließlich um die Klicks… Und es funktioniert halt, also bedient man die Meute, auch jeder „mimimi drecks consolen krieg und was für kiddies“ Kommentare fließt da mit rein…..

      Die einzigen die dafür verantwortlich sind l, sind wir user die kostenfreie Berichterstattung verlangen und Werbung mit blockern unterbinden.. Also nutzt man die Wege zum Geld verdienen die einemnoch übrig bleiben und da ziehen schwanzvergleiche halt immer….




      2
      • snickstick 80840 XP Untouchable Star 1 | 20.04.2018 - 14:23 Uhr

        Un dwenn ich mein AdBlocker ausschalte machen die das ja trotzdem. Gewinnmaximierung im Kapitalismus, The Sky is The Limit




        2
  2. LotuSan 115440 XP Scorpio King Rang 3 | 20.04.2018 - 13:34 Uhr

    IGN ist leider nicht mehr das, was es früher mal war. Die Podcasts sind das einzige, was ich noch regelmäßig verfolge.




    0
  3. Thakki 121230 XP Man-at-Arms Bronze | 20.04.2018 - 13:39 Uhr

    Nicht schön und unangebracht… heizt nur die Fanboy-Lager noch mehr an…




    3
  4. Linsenheld 4495 XP Beginner Level 2 | 20.04.2018 - 13:39 Uhr

    Machen wir uns doch nichts vor… (Online) Gaming-Medien sind oftmals „gekauft“. Man schaue nur mal in D-Land auf ein großes Magazin, welches ganz deutlich mehr Berichterstattung vom Sonyprodukt als vom Microsoftprodukt bringt…

    Es ist schade, dass es kaum noch unabhängige Medien gibt, trotz allem dem zeigt dieser Schritt von IGN (oder deren „Chefredakteur“) dass es offenbar auch noch Menschen gibt, die nicht unbedingt auf das Fanboy-Bashing mit einsteigen…




    2
  5. DrDrDevil 3140 XP Beginner Level 2 | 20.04.2018 - 13:44 Uhr

    Natürlich ist was die First Party Title angeht xbox unterlegen, dies ist uns aber allen schon längst bekannt. So ein Post geht einfach nicht, und vorallem was wollen sie bezwecken xD das Xbox Spieler zu Sony wechseln ? Jeder Konzern hat einen Zeitraum wo nichts geht, Microsoft ist momentan genau Mitten drin.




    2
    • Cerjar 31815 XP Bobby Car Bewunderer | 20.04.2018 - 13:49 Uhr

      Es ist wohl auch eher das den Sony-Fanboys die Argumente für ihre Paystation ausgehen. Die Exklusiv-Titel sind das einzige was ihnen geblieben ist, also wird darauf nun ohne Ende herumgeritten.




      9
      • DrDrDevil 3140 XP Beginner Level 2 | 20.04.2018 - 14:03 Uhr

        Da hast du auch Recht, allein die Xbox Live Server zu denen von Playstation xD ich denke microsoft hat aus dem Fehler gelernt und spätestens mit der nächsten Xbox (Xbox Two xD) dreht sich der Spieß um 😉 da Sony jetzt die Ära für sich hatte, muss microsoft abliefern und das ist der beste Ansporn den man haben kann 😉




        0
        • kaepteniglo 21465 XP Nasenbohrer Level 1 | 20.04.2018 - 14:41 Uhr

          Sony kann noch so viele Exklusive Spiele haben, was bringt es, wenn es die Masse eh nicht interessiert?

          Von den >500 Exklusivtiteln habe ich 4 oder 5 gekauft. Und liege damit eh über dem Schnitt 🙂




          0
      • Xone 35495 XP Bobby Car Raser | 20.04.2018 - 14:42 Uhr

        So gesehen sind exklusive Spiele auch das einzige Argument weshalb man sich eine bestimmte Konsole kauft. Deshalb kaufte ich auch die Xone 2013 weil ich damals wusste das ich gewisse Spiele nur auf der Xone spielen kann, und das obwohl die Hardware/Auflösung in aller Munde war.




        1
  6. muri23 8800 XP Beginner Level 4 | 20.04.2018 - 13:49 Uhr

    Wobei er nicht ganz unrecht hat…das letzte mal, dass ich übelst heiß auf ein Xbox Release war ist schon viel zu lang her. (Gears 4)




    3
  7. Archimedes 106545 XP Hardcore User | 20.04.2018 - 13:53 Uhr

    IGN hat in den letzten Jahren wirklich massiv an Qualität verloren. Aber solch ein Posting – Entschuldigung hin oder her – zeigt wie „unabhängig“ die Redakteure dort tatsächlich sind…




    0
  8. Elite on Dope 2610 XP Beginner Level 2 | 20.04.2018 - 14:01 Uhr

    Mich interessiert God of War wenig, da haben wir als alternative Ryse welches sogar Brutaler wirkt als God of War, da es nicht auf alt Griechische Mythologie aufgebaut ist.

    Darüber hinaus macht MS aktuell einen guten job mit AK, was die anderen Konsolen nicht mithalten können und das hat in meinen Augen den größten Argument warum man bei der Xbox zockt.

    P.s. Habe auf der PSP God of War Ghost of Sparta und Chains of Olymp gezockt ganz nett aber mehr auch nicht. Da spiele ich Ninja Gaiden Black lieber 😊 und freue mich wenn Ninja Gaiden 2 Ak wird.




    1
  9. freak4holic 86560 XP Untouchable Star 3 | 20.04.2018 - 14:14 Uhr

    Ich finds witzig. Jeder, der das nicht mit einer Portion Humor sehen kann, sollte zum lachen in den Keller gehen (meine Meinung).

    Und IGN sollte mal ein bisschen Eier zeigen (Zitat O. Kahn: Eier, wir brauchen Eier)

    Und wenn dann immer noch Leute heulen, sollen sie halt eine Montage mit Halo und GoW (😂) machen, wo dann auf der PS4 alles schwarz ist. Der Rest schmunzelnd und klickt weiter.




    6
    • the-last-of-me-x 1815 XP Beginner Level 1 | 20.04.2018 - 14:23 Uhr

      Absolut! Es gab schon immer Spitzfindigkeiten zwischen den Lagern aber auch viele Gemeinsamkeiten. Es gibt nur ein Unterschied: Zu viele Dumpfbacken haben zu viel Zeit, um bei Facebook und sämtlichen anderen Seiten ihren Blödsinn zu verbreiten und dabei wird der Ton immer respektloser… Das gezeigte Bild von IGN ist doch harmlos und zeigt eigentlich nur die aktuelle Situation. Ich freue mich auf die E3 und hoffe sehr darauf, dass MS ein paar gute Antworten bringt – in Form von tollen Spielen…




      2
    • KingOfKings1605 74380 XP Tastenakrobat Level 2 | 20.04.2018 - 16:15 Uhr

      Da stimme ich dir zu. Ich musste auch schmunzeln. Ok, habe ja auch die Xbox One und PS4. Oftmals sind es aber auch die Xbox Fanboys, die vielleicht neidisch sind, das Microsoft weniger Exclusives hat als Sony.




      0
  10. datalus 82125 XP Untouchable Star 1 | 20.04.2018 - 14:21 Uhr

    Ich finde es nicht tragisch, aber sehr unprofessionell für ein Fachmagazin. Damit trägt man massiv zum „Konsolen-Krieg“ bei.

    Aber vielleicht gibt das dem Xbox-Team ein wenig zu denken. Ich hätte nichts gegen ein paar exklusive AAA-Singleplayer-Spiele für meine X (auch wenn dieser Standpunkt nicht wesentlich besser ist 😀 )




    1

Hinterlasse eine Antwort