Xbox One: In Deutschland sind fast 10 Millionen Gamer älter als 50 Jahre

Die Anzahl der Spielerinnen und Spieler in Deutschland steigt kontinuierlich an. Wir haben noch mehr interessante Fakten für euch.

Wie der game–Verband der deutschen Games-Branche in dieser Woche auf einer Pressekonferenz zum Start der gamesweekberlin bekannt gab, spielen in Deutschland mittlerweile 34 Millionen Frauen und Männer an PCs, Smartphones, Tablets, Spielekonsolen oder Handhelds. Mehr als ein Drittel davon, genauer gesagt 35 Prozent, spielen regelmäßig. Der Anteil der weiblichen Spieler stieg dabei auf 48 Prozent. Das Durchschnittsalter liegt inzwischen bei 36,4 Jahren (2014 31 Jahre), der Anteil der Ü50 Gamer ist bei mittlerweile fast 10 Millionen Menschen.

„Die vielen Veränderungen, die das Medium Games in den vergangenen Jahren durchlaufen hat, werden nirgends so deutlich wie beim ansteigenden Durchschnittsalter. Games sind auch heute noch ein Jugendmedium; sie sind darüber hinaus aber auch vieles mehr geworden: Kultur- und Lehrmedium, Innovationstreiber und Therapiemittel sowie Sport“, sagt game-Geschäftsführer Felix Falk. „Diese Vielfältigkeit zeigt auch die gamesweekberlin auf: Hier werden Games als Kulturmedium ebenso gezeigt, wie über sie als Sport diskutiert und als Innovationstreiber referiert wird.“

Der deutsche Spiele Markt hat 2018 ein Wachstum von 9 Prozent hingelegt. Was in Zahlen heißt: 4,4 Milliarden Euro Umsatz gegenüber 4 Milliarden in 2017. Der größte Wachstumstreiber mit 97 Prozent waren die Gebühren für Online-Dienste, deren Umsatz sich mit 353 Millionen Euro innerhalb eines Jahres fast verdoppelt hat. Das Segment der In-Game-Käufe, das um 28 Prozent auf 1,9 Milliarden Euro zulegte, trug ebenfalls enorm zum Umsatzwachstum bei.

Danke an @birdiegamer für den Tipp zu dieser News.

79 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. ax68 8430 XP Beginner Level 4 | 06.04.2019 - 14:34 Uhr

    Ich bin 51 und Zocke seit 1976. Damals noch das Ur Tennis auf einen Schwarz-weiß Fernseher. Habe fast alles mitgemacht und bin immer noch voll dabei. Aktuell Xbox One X und PS4 Pro mit VR 👍🏼

    7
    • MuddaTui 43935 XP Hooligan Schubser | 06.04.2019 - 14:43 Uhr

      WTF??? Dieses Balken-Tennis war von 1976??? Shit! 😳

      Das war sozusagen auch mein Einstieg – auch auf einem Schwarz-Weiß-TV. Meine Eltern konnten sich erst Anfang der Achtziger einen Farbfernseher leisten. Das kennen die Kleenen von heute gar nicht – das man sich nicht immer alles leisten konnte. Als Nostalgie werde ich das allerdings nicht verklären. 😂

      2
  2. Rapza624 52735 XP Nachwuchsadmin 6+ | 06.04.2019 - 14:46 Uhr

    Dass bei 34 Millionen Spielern ganze 10 Millionen über 50 sind, finde ich doch beachtlich. Vom Gefühl her hätte ich auf deutlich weniger getippt. Das zeigt aber wieder, wie vielseitig Videospiele als Hobby heutzutage sind, wenn sie es schaffen so viele Altersklassen anzusprechen.

    2
  3. Phonic 42430 XP Hooligan Krauler | 06.04.2019 - 15:06 Uhr

    Bin 36 und zocke seit meinem 6 Lebensjahr. Damals noch auf dem C128. Weiß noch wie der erste PC meiner Mutter 4 MB RAM hatte. Und dann kam irgendwann der NES und Gameboy. Das waren noch zeiten

    1
  4. MeisterJaegerWF 26375 XP Nasenbohrer Level 3 | 06.04.2019 - 15:31 Uhr

    Dann sind meine Frau mit 48 und ich mit 48 ja noch Junges Gemüse 🙂

    Schönes Wochenende Euch allen und viel Spass beim Zocken….

    3
  5. RealZCommander 3500 XP Beginner Level 2 | 06.04.2019 - 15:34 Uhr

    Ja zocken ist halt eine schöne Nebensache, man kann sich in ein Spiel verflüchten seine Gedanken sind frei, man kann meist wieder von vorne anfangen wenn man etwas falsch gemacht hat, Fantasie Welten lassen die Kreativität noch mehr aufblühen. Rätsel strengen das Gehirn auch manchmal richtig an. Warum sollten also ältere Menschen nicht zocken und auch das sich viele Frauen damit interessieren ist sehr schön.

    3
  6. FoXD3vilSwiLd 21040 XP Nasenbohrer Level 1 | 06.04.2019 - 15:44 Uhr

    Komisch, wenn ich mal ein Profil mit Frauen Bild sehe, dann sind das immer nur instagram Models zum klick mich 😂😂😂
    Das die schon 50+ sind, Respekt 🙈😛

    0
  7. Flint 2360 XP Beginner Level 1 | 06.04.2019 - 15:47 Uhr

    Aktuell liegt die durchschnittliche Lebenserwartung bei +-80 Jahren… Stell mir vor wie das dann wäre spontan auszurechnen wie viel Lebenszeit man davon dann vor dem Monitor verbracht hat.

    0
  8. Me7hod 1235 XP Beginner Level 1 | 06.04.2019 - 15:50 Uhr

    Dann bin ich mit meinen 37 Jahren ja so ziemlich beim Durchschnitt. Ich zocke auch schon so lange ich denken kann. Meine erste Konsole war damals ein Atari. Welcher genau es war weiß ich allerdings nicht mehr genau. Finde es super das es doch so viele Leute gibt die ü50 sind und auch zocken. Mein Vater spielt mit seinen fast 70 auch gelegentlich an seinem Handy das ein oder andere game.

    1

Hinterlasse eine Antwort