Xbox One

Maus und Tastatur: Fortnite und 14 weitere Titel werden unterstützt

Neben Fortnite erhalten 14 weitere Xbox One Spiele Unterstützung für Maus und Tastatur.

Xbox Insider können bereits den einen oder anderen Titel mit Maus und Tastatur spielen. Auf der X018 wurden jetzt 14 Titel genannt, dir ihr auf Wunsch auch mit Maus und Tastatur spielen könnt. Dazu zählt auch Fortnite. Epic Games wird die neue Eingabemethode für Fortnite auf der Xbox One ab dem 14. November freigeben.

Xbox One Spiele mit Maus und Tastatur-Unterstützung

  • Bomber Crew
  • Children of Morta
  • DayZ
  • Deep Rock Galactic
  • Fortnite
  • Minion Master
  • Moonlighter
  • Strange Brigade
  • VIGOR
  • Warface
  • Warframe
  • Wargroove
  • Warhammer: Vermintide 2
  • War Thunder
  • X-Morph Defense
= Partnerlinks

26 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. MeK 187 45735 XP Hooligan Treter | 11.11.2018 - 10:36 Uhr

    Wie viele games es doch gibt die mit WAR anfangen… Aber das war ja mal ne echte Enttäuschung. Kein Game dabei wo es wirklich sinn macht die m&t zu supporten ausser vielleicht day Z wegen dem lausigen inventar .Bei pvp shootern sowieso völlig sinnfrei da dadurch die community wieder gespalten wird was sie ja bei den bezahl dlc schon hatten. Ich hoffe zumindest die großen publisher lassen dieses „feature“ komplett weg. Wer shooter mit m&t spielen will soll sich bitte nen pc kaufen.

    1
    • Thegambler 44095 XP Hooligan Schubser | 11.11.2018 - 10:52 Uhr

      Naja, Fortnite hat mehr als genug Spieler, wo es nicht schlimm ist wenn ein Teil abspringt.
      Microsoft braucht ja auch ziehende Marken um gute Werbung für das neue Feature zu haben und was eignet sich da aktuell besser als Fortnite?

      Wenn du von den Millionen Fans ein paar Prozent der Spieler neugierig auf die neue Eingabemethode machst, dann hast du den ersten wichtigen Schritt gemacht!

      • MeK 187 45735 XP Hooligan Treter | 11.11.2018 - 10:56 Uhr

        Naja gut aber Richtige Gamer interessieren sich nun mal nicht für fortnite. Ich meine da eher so die shooter die nicht jeder spielt. Die dann Probleme bekommen könnten die server voll zu kriegen wenn man sie seperat erstellt. Aber gerade bei games wie fortnite bist du denn ja sowieso gezwungen m&t zu nutzen da man sonst nicht annähernd mithalten kann. Da ist die Chancen Gleichheit halt wieder dahin. Klar ist es ein wichtiger schritt mehr kunden zu gewinnen. Aber ist es auch der richtige schritt um core gamer zu halten ?

        1
        • Thegambler 44095 XP Hooligan Schubser | 11.11.2018 - 11:01 Uhr

          Richtige Gamer? Tja, ich kann mich auch nicht für die Marke begeistern, aber sie hat nun mal viele Fans und eine neue Steuerungsmethode spricht sich schnell herum.

          Ich würde auch eher andere Genres mit Maus/T. zocken, aber jedem das seine!

          • MeK 187 45735 XP Hooligan Treter | 11.11.2018 - 11:09 Uhr

            Neue steuerungs methode ? Die ist 40 jahre alt mann 😄 Naja klar jedem das seine. Aber wenn dadurch meine positive spiele Erfahrung negativ beeinflusst wird find ich das schon bedenklich. Ist halt die frage was sie draus machen. Und zur zeit sieht es nicht allzu positiv für team controller aus.

  2. Morgoth91 55970 XP Nachwuchsadmin 7+ | 11.11.2018 - 13:58 Uhr

    Da ist mit Fortnite ein derzeit extrem relevanter Titel dabei. Bin gespannt ob Epic wirklich Server getrennt nach Eingabemethode einrichtet.

Hinterlasse eine Antwort