Xbox One

Microsoft, Sony, EA und Co. necken sich zum Internationalen Tag des Friedens

Mit dem Internationalen Tag des Friedens sieht sich der XboxUK Twitter Account verpflichtet Sony zum Dinner einzuladen.

Zum Internationalen Tag des Friedens kann man das Kriegsbeil auch mal vergraben – das dachten sich die Verantwortlichen des XboxUK Twitteraccounts und laden in einem neckischen Tweet PlayStationUK zum Dinner ein.

„Hey PlayStation, später Dinner? #internationaldayofpeace“

Daraufhin klinkte sich der EA UK Twitteraccount ins Gespräch ein und lädt gleich noch UbisoftUK, NintendoUK, SquareEnixEU, CapcomUK und Bandai Namco UK mit zu diesem (höchstwahrscheinlich fiktiven) Abendessen.

„Wenn ihr zu Nandos geht, können wir mitkommen? Hey Nintendo, Ubisoft, Square Enix, Capcom und Bandai Namco, was macht ihr später?“

Bei XboxUK folgt anschließend ein kleines Formular bei dem sich die Angefragten einschreiben und aussuchen können, welches Restaurant man bevorzugt. In der Zwischenzeit bestätigte Bandai Namco, das man bei Nandos auf jeden Fall mit dabei wäre, während der PlayStationUK Twitteraccount zurückwitzelte.

„Neues Handy, wer ist da?“

Im selben Gesprächsverlauf haben sich Sniper Ghost Warrior und Sniper Elite 4 auch gleich noch auf Drinks verabredet.

„Hey SniperElite habt ihr heute Abend Zeit für ein bisschen Sniper Party?“ schreibt der Sniper Ghost Warrior-Account. Daraufhin antwortet der Sniper Elite-Account „Wenn ihr die Getränke bezahlt!“

Hach, kann es nicht immer so harmonisch sein wie am Internationalen Tag des Friedens?

= Partnerlinks

27 Kommentare Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort