Xbox One: Partnerschaft mit Discord könnte weiter vertieft werden

Die Partnerschaft zwischen Xbox und Discord könnte in Zukunft weiter vertieft werden, wie ein Tweet andeutet.

Discord hat sich in vielen Bereichen als komfortable Plattform zur Kommunikation durchgesetzt. Vorwiegend nutzen Spieler den Service, um sich mit anderen Spielern über Videospiele auszutauschen oder um einfach nur zu quatschen. Mittlerweile werden dort auch Spiele vertrieben.

Viele Spieler wünschen sich schon länger eine engere Partnerschaft zwischen Xbox und Discord. Vor allem eine Discord-Integration auf der Xbox-Konsole steht ganz oben auf der Wunschliste.

Beide Unternehmen haben auch schon zusammengearbeitet. So gab es zuletzt für Xbox Game Pass Ultimate Abonnenten 3 Monate Discord Nitro kostenlos als Perk.

Und vielleicht kommt da bald schon mehr.

Denn, der offizielle Twitter-Account von Xbox reagierte kürzlich auf einen Tweet, der wiederum vom offiziellen Discord Account stammt. Dort beschwerte man sich über die vielen Features des eigenen Dienstes.

Doch was wäre, wenn man noch mehr Features hinzufügen würde? Mit dieser Antwort reagierte Xbox auf den Tweet und feuert damit die Gerüchteküche an.

Während manch einer darin schon eine Übernahme von Discord durch Microsoft sieht, könnte es vielleicht auch einfach nur die gewünschte Integration des Kommunikationsdienstes für Xbox-Konsolen sein, der hier angedeutet wird.

Xboxdynasty hat übrigens auch einen Discord-Server. Besucht uns doch einfach mal.

26 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. schmiddi2604 1040 XP Beginner Level 1 | 09.10.2020 - 22:22 Uhr

    das wäre ein traum, ich nerv meine kumpels immer bei CoD, wenn die wegen mir ingame chat nutzen müssen (ich box, die pc 🙈), da die alle sonst immer discord nutzen.

    0
  2. ghostskills82 1840 XP Beginner Level 1 | 10.10.2020 - 19:06 Uhr

    Discord ist okay und kostenlos. Zumindest am PC lassen sich schnell und einfach schöne Kanäle und Chaträume erstellen. Eine Konsolenapp wäre in Zeiten von Platform übergreifendem Multiplayer sinnvoll. Mein Mainchat bleibt trotzdem TS3. Vorteil von Discord ist allerdings, dass fast alle Entwickler und Games eigene frei zugängliche Kanäle haben, durch die man mit den Entwicklern direkt chatten kann, schriftlich oder per Sprache. Dadurch erhält man Infos und Problemlösung aus erster Hand und quasi sofort. Besonders für Indie Studios sehr interessant.

    0
  3. Gon Freeks 36300 XP Bobby Car Raser | 11.10.2020 - 09:31 Uhr

    Wenn discord irgendwann vernünftig auf dem PC funktioniert können se das gerne für die xbox übernehmen. Aber solange es keine Möglichkeit gibt mehr als ein ausgabegerät anzuschließen ohne das discord random entscheidet welches benutzt wird und sich auch nicht steuern lässt soll es weg bleiben.

    0

Hinterlasse eine Antwort