Xbox One

Partnerschaft mit Razer könnte Maus & Tastatur Support bringen

Eine neue Partnerschaft mit Razer könnte schon bald die Maus & Tastatur Unterstützung für einige auserwählte Spiele auf der Xbox One bringen.

Spiele wie Age of Empires Definitive Edition sind auf der Xbox One nicht umsetzbar, bzw. für viele Entwickler nicht für den Controller geschaffen. Zwar kann man mit viel Mühe versuchen eine Controller-Steuerung umzusetzen, aber es bleibt ein gewaltiger Unterschied gegenüber der Eingabe mit Maus & Tastatur. Deswegen bleiben viele Spiele dem PC vorbehalten, da sie für die Steuerung mit Maus & Tastatur entwickelt und optimiert wurden. Dies könnte sich aber bald ändern.

Anfang des Jahres hat Microsoft mit ersten Entwicklern eine mögliche Maus & Tastatur-Unterstützung für die Xbox One präsentiert. Einige Dokumente aus der Präsentation wurden nun geleakt.

Dabei ist Microsoft für die Präsentation eine Partnerschaft mit Razer eingegangen und zeigte beispielsweise das Razer Turret Keyboard und das Blackwidow Chroma v2 – beides mit Maus.

Die Präsentation beschreibt eine Partnerschaft zwischen Microsoft und Razer, um die Razer Chroma RGB-Beleuchtungsunterstützung direkt auf der Xbox in Spielen zu ermöglichen. Die Chroma-Beleuchtung kann visuelle Signale für Fähigkeiten liefern, die sich von der Abklingzeit ableiten, das kann nicht nur nützlich sein, sondern lässt einen noch tiefer in das Geschehen eintauchen. Razer zeigt heutzutage schon, wie es am PC mit Overwatch, DOTA2 und anderen Titeln funktioniert.

Die Präsentation enthält außerdem einige Regeln und Anleitungen für Entwickler zur Implementierung der Maus- und Tastaturunterstützung für die Xbox One. Gamepad-Unterstützung ist immer noch eine Voraussetzung für alle Titel und die Xbox kann nur eine Maus und eine Tastatur pro Konsole unterstützen, im Gegensatz zu Gamepads, von denen die Xbox One acht gleichzeitigt unterstützen kann.

Microsoft bietet auch einige Hinweise zu den möglichen Auswirkungen von Maus- und Tastatur-Support für kompetitive Multiplayer-Titel.

Es wird gesagt, dass es den Entwicklern überlassen ist, wie sie die Maus- und Tastatur-Unterstützung nutzen wollen und betont, dass der Einsatz von „Maus und Tastatur“ jederzeit erkannt werden kann. Das bedeutet, dass ein Entwickler die Wiedergabelisten aufgrund ihrer Eingabegeräte filtern und sperren kann.

Microsoft weist zusätzlich Entwickler darauf hin, stets zu überwachen, wie Maus- und Tastatur-Spieler gegen Gamepad-Spieler konkurrieren und ggf. Anpassungen vorgenommen werden müssen. Microsoft mahnt an, dass man die Verwendung von Maus und Tastatur mit separaten Matchmaking-Regeln verwenden sollte.

Die Präsentation zeigte auch auf, dass der Support für alle von Windows unterstützten USB-Mäuse auf der Xbox verfügbar sein sollen, einschließlich der Mäuse mit Wireless-Dongles. Mäuse mit benutzerdefinierten Treibern oder Bluetooth-Abhängigkeiten bleiben jedoch inkompatibel.

Die Präsentation diskutierte ebenfalls nicht autorisierte Peripheriegeräte, die das Controller-Verhalten emulieren. Als Reaktion darauf führt Microsoft eine neue API ein, mit der Entwickler Maus- und Tastaturzubehör erkennen und blockieren können, die unfaire Controller-Eingaben nachahmen.

Derzeit ist nicht bekannt, ob Microsoft die Maus und Tastatur-Unterstützung noch in diesem Jahr für die Xbox One freigeben wird und welche Spiele somit auf der Konsole umgesetzt werden könnten. Im Hintergrund wird aber anscheinend fleißig daran gewerkelte und parallel werden erste Entwickler auf eine mögliche Umsetzung vorbereitet.

= Partnerlinks

24 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. cycloop 51175 XP Nachwuchsadmin 5+ | 24.06.2018 - 14:26 Uhr

    So Spiele wie Jurassic World, Tropico, Sudden Strike und Halo Wars wären mit Maus und Tastatur deutlich angenehmer zu spielen.




    4
    • zocker2000 940 XP Neuling | 24.06.2018 - 14:40 Uhr

      Ich würde gern eine Welle von Strategiespielen und Coint and Click Adventures vom PC auf der One X in 4K sehn 🙂

      Natürlich inkl. Age of emires 1 HD und Age of Empires 4.




      4
  2. ZloeOne 6420 XP Beginner Level 3 | 24.06.2018 - 14:54 Uhr

    Minecraft z.b kann man doch schon mit maus und Tastatur spielen also sollte es ja nicht so schwer sein das auch für andere Spiele freizuschalten und warum AOE nicht auch für die Xbox kommt finde ich fragwürdig da ja die ganzen Xbox exclusiven spiele auch für den PC kommen.




    2
  3. MRlucke 36740 XP Bobby Car Raser | 24.06.2018 - 14:55 Uhr

    Solange es bei Strategiespielen und ähnlichem bleibt bin voll dafür!
    Zum Glück wollen sie keine gemischten Eingabegeräte bei kritischen Spielen wie fps zulassen sondern fordern separate Matchmakings. Gute Sache!




    4
    • de Maja 42390 XP Hooligan Krauler | 24.06.2018 - 17:45 Uhr

      Find ich aber auch dämlich, so wird für Crossgaming gekämpft aber spaltet dann wieder die Community, am Ende sind die Server wieder verwaist weil sich die Gamer aufspalten .




      0
  4. Vanderwutz 1580 XP Beginner Level 1 | 24.06.2018 - 14:58 Uhr

    Wenn man mit Maus und Tastatur spielen will soll man am PC spielen.
    Der ehrliche Spieler wird dadurch benachteiligt werde.




    4
    • MrKanister1980 1550 XP Beginner Level 1 | 24.06.2018 - 17:29 Uhr

      Verstehe ich nicht. Bin ich kein ehrlicher Spieler mehr, wenn ich mir eine Maus und Tastatur für die Konsole kaufe? Maus und Tastatur, die wohlgemerkt dann offiziell im Handel zu kaufen gibt. Oder wen meinst du mit „unehrlichem Spieler“? Hat doch jeder die Möglichkeit, es sich auch zu kaufen, oder nicht?




      1
      • Sephiroth88 45970 XP Hooligan Treter | 24.06.2018 - 23:13 Uhr

        Ich denke mit ehrlich meint er den Spieler, der das pad nicht wofür die Konsole gemacht wurde.

        Das gsmepad spielt keine große Rolle….Spieler mit Elite Controller spielen nicht besser, nur weil sie ein Elite Controller haben. Wer vorher nicht gut war wird durch Maus und Tastatur nicht besser.

        Der unterscheid ist egal, auch mit gamepad kannst du schnell reagieren….




        0
  5. Tooru86 0 XP Neuling | 24.06.2018 - 14:58 Uhr

    Ich bin vom PC größtenteils weg um Maus und Keyboard endlich los zu sein…




    2
  6. Archimedes 111605 XP Scorpio King Rang 1 | 24.06.2018 - 15:41 Uhr

    Ich kann den Wunsch für einiges spiele sicher verstehen. Ich hoffe nur, Dass die Entwickler – sollte das Feature kommen – Es sinnvoll einsetzen und etwaige Vorteile im multiplayer unterbinden und nicht bloß auf eine große userbase spekulieren




    5
  7. Darth Monday 6720 XP Beginner Level 3 | 24.06.2018 - 16:53 Uhr

    Endlich!

    Sinnlose Beschränkungen dürfen immer gerne aufgehoben werden. So wird die Xbox für Strategiespiele, MMORPGs und MOBAs geöffnet. Und es bleibt ja optional.




    2
    • Archimedes 111605 XP Scorpio King Rang 1 | 24.06.2018 - 18:17 Uhr

      So hab ichs noch gar nicht gesehen… World of warcraft auf der Xbox mit Crossplay 🙂




      2
      • Premiumpils 37345 XP Bobby Car Raser | 24.06.2018 - 18:52 Uhr

        Achja. Die mmorpgs hab ich komplett vergessen.
        Dann müssten wow und und Konsorten ja echt auf der One erscheinen!




        0
  8. McLustigNR 60300 XP Stomper | 24.06.2018 - 17:07 Uhr

    UWP-Spiele können schon länger Maus und Tastatur unterstützten, bei Minecraft funktioniert das wirklich hervorragend mit kabellosen Geräten mit Funkdongle. M&T macht bei MC auch viel Spass, man bewegt sich einfach schneller und genauer beim bauen. Ein richtiges Civ mit M&T wäre auch toll, oder Cities oder oder oder …




    1
  9. Premiumpils 37345 XP Bobby Car Raser | 24.06.2018 - 17:09 Uhr

    Wie geil!
    Wenn das kommt, hat man einen richtigen Gaming pc für schmales Geld!

    Bei Strategie macht es auf jeden fall am meisten Sinn!




    1

Hinterlasse eine Antwort