Xbox One

Phil Spencer: Hochwertiges First-Party-Line-Up ist unser Ziel

Phil Spencer hat sich auf Twitter zur Xbox One geäußert und dabei bekannt gegeben, dass es Zeit benötigt, um ein hochwertiges Line-Up auf die Beine zu stellen.

Während die ganze Welt das neue God of War für die PlayStation 4 feiert, wird die Xbox One häufig dafür kritisiert, eben solche Singleplayer-Perlen nicht zu haben. Auch Ryan McCaffrey von IGN machte noch einmal darauf aufmerksam, berichtete aber auch, dass Sony 10 Jahre dafür gebraucht hat, um ein entsprechendes Line-Up, wie es jetzt bei der PS4 der Fall ist, auf die Beine zu stellen und anzuhäufen.

An diesem Punkt stieg dann auch Phil Spencer mit einer Antwort ein und sagte: „Unsere Hardware benötigte Zeit, unser Service/Plattform/Abwärtskompatibilität brauchte Zeit und unser First-Party-Line-Up kontinuierlich wachsen zu lassen, wird auch Zeit benötigen. Ein qualitativ hochwertiges First-Party-Line-Up (ja, mit Singleplayer Spielen) ist unser Ziel und das, was unsere Kunden verdienen. Wir können ähnliche Resultate erzielen, was wir bei der Hardware und Plattform bereits gesehen haben.“

= Partnerlinks

76 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Senseo Mike 9920 XP Beginner Level 4 | 14.04.2018 - 23:32 Uhr

    Ansage:
    Leute ernsthaft,
    wird diese schwachsinnige Diskussion, welches Spielzeug das bessere ist, nie langweilig?
    Was besser ist, entscheide immer noch ich, und das ist ganz klar und mit großem Abstand die Xbox One X, danach kommt erst mal nix, feddich.

    Zum Thema:
    Schön das Phil Spencer auf das allseits beliebte Thema „wir wollen noch mehr Spiele, am besten exclusiv, weil es gibt ja nichts zum Zocken“ eingeht, und Besserung gelobt.
    Ich persönlich bin mit dem Spielenachschub überfordert.
    Und dabei ist mir völlig egal, ob es Thirds oder Firsts oder FTP oder Indy oder AAA.
    Ich zocke alles, was mir Spaß macht.

    Zum Lesen:
    Aktuell würde ich gerne die Disk von Red Dead Redemption in den gierigen Schlund der Xbox X versenken, aber ich hab mir vorgenommen erst Far Cry 5 durchzuspielen.
    Ich kenn mich, dann wird erst wieder wochenlang RDR gesuchtet, war bei Fallout 3 in schön genauso. Hab mir noch alle DLCs gekauft.
    Die AK deluxe ist der Hammer.

    Werbung:
    Echt wahr Leute, liebe Xbox Fans:
    Wenn ihr den sprung wagt, von Full HD zu 4K, das ist so krass, was die X aus den alten 360 Games rausholt, das glaubt man nur wenn man es sieht, und ruckelfrei spielt.
    Auch wenn es schmerzt, weil der gute Samsung Full HD erst ein paar Jahre alt ist, und die neuen 4K TV kein 3D mehr machen.
    Mit Vernunft hat das wenig zu tun, aber die Verbindung Xbox X 4K HDR TV ist ein Zockertraum.
    Und Spiele satt.

    Verabschiedung:
    Wünsche allen einen schönen Sonntag, mit dem Videogame seiner Wahl.
    Erkundet fremde Welten, und haltet die Luft an beim Snipern, jedenfalls viel Spaß.
    Denn darum geht’s




    15
    • swagi666 41450 XP Hooligan Krauler | 15.04.2018 - 10:27 Uhr

      Tipp: Suche nach einem guten Angebot für einen 2016er LG OLED. Die Panels haben sich kaum geändert. Aber ab 2017 hat LG aus Gründen die Polarisationsschicht wegrationalisiert. Deswegen ab 2017 kein 3D.

      Die Software von 2017 und 2018 hat kaum Bereicherungen im Vergleich zu 2016 und die Panels sind nur einen Ticken heller.

      Dafür hast Du bei C6 und E6 richtig fettes passives 3D. Ein Traum.




      0
      • Z0RN 118850 XP Scorpio King Rang 4 | 15.04.2018 - 11:16 Uhr

        Active HDR sollte man aber nicht außer acht lassen. Aber muss jeder selbst wissen, was er für wichtiger hält.




        1
        • swagi666 41450 XP Hooligan Krauler | 15.04.2018 - 13:35 Uhr

          Da ich nirgends finde, was der Marketing Slogan Active HDR jetzt sein soll, kann ich dazu nichts sagen.

          Dolby Vision können die 2016er auch, so dass nicht mal klar ist, was jetzt (außer Software) den Unterschied macht.

          So weit ich das verstanden habe, ist Active HDR nur wieder ein Buzzword für dynamische HDR-Tabellen. Das kann Dolby Vision auch.

          Wenn Du da mehr weißt, gerne her mit den Infos, da ich das noch immer nicht kapiert habe, was man mit Active HDR soll.




          0
      • Senseo Mike 9920 XP Beginner Level 4 | 15.04.2018 - 12:17 Uhr

        Hi swaggi,
        danke für den Tipp, aber du wirst lachen:
        Vor genau dieser Wahl LG BD6 oder BD7 stand ich letztes Jahr im Oktober.
        Hab mich dann „schweren Herzens“ für den 7er entschieden, weil ich das Mediamarkt Angebot nicht ablehnen konnte.

        Habe natürlich von den phänomenalen 3D fähigkeiten des 2016er Model gelesen, bevor ich so viel Kohle für einen Fernseher ausgebe, informier ich mich gründlich.
        Ein Mediamarkt Mitarbeiter hat mir erklärt, das 3D nur im Promille bereich genutzt wird. Die Smart TVs funken lustig sämtliche Nutzerdaten zum Hersteller, der sieht das 3D kaum genutzt wird, und schon ist das Feature futsch. Schließlich kostet die Polarisationsfolie (passiv) 2 bis 300€ bei 65Zoll.

        Daraufhin habe ich mein eigenes TV Verhalten hinterfragt, wie oft schaue ich selber 3D Blurays? Übern Daumen hat mein Samsung mich mit 50 Stunden 3D im Jahr erfreut, eher sogar weniger. Kein Vergleich mit den unzähligen Stunden Xbox. Also habe ich auch selbst aktiv an der 3D Abschaffung mitgewirkt, haha.

        Ich bekomme zwar immer noch einen kleinen Stich ins Herz, wenn ich Guardians of the Galaxy 3D in meinem Billyregal erspähe, aber direkt darunter befindet sich schon eine neue Sammlung: Alien Covenant und Es als UHD Bluray.
        Ist wie im richtigen leben, man kann nicht alles haben (God of War 4), bin trotzdem mega zufrieden.




        0
  2. rabannebk 2110 XP Beginner Level 1 | 15.04.2018 - 01:52 Uhr

    Hallo erstmal,

    ich liebe beide Fraktionen, weil keines der beiden etwas Perfekt macht, aber beide eben etwas sehr gut machen und bei Sony sind es eben solche Titel wie Uncharted Last of Us und God of War bald eventuell Detroit Become Human oder Eventuell Days Gone…
    Sie erfinden das Rad nicht Neu, jeddoch zaubern Sie Charaktere mit denen der Spieler sich indentifiziert oder einfach nur mag weil eben eine Verbindung geschaffen wird….
    Ich Spiele Sau gern Forza und werde es weiterhin aber in keinem MS Spiel konnte ich so eine Emotionale Bindung empfinden und das hat MS in MEINEN Augen zu bewältigen.

    Keine Frage bei mir hat daheim die One X die Oberhand… aber ich sage es immer wieder, was gut ist, das sollte ein starker Mann/Frau annerken und respekt zollen und eben challenge mit aller Kraft versuchen zu überbieten.
    Für die Fans für die gegenseiten auch mal stärke zeigen und den Hut ziehen.
    Aber ist ja nur mein Gedanke, macht was ihr wollt. Wiedermal zu laut gedacht, ich sollte lieber schlafen gehen. Sehe schon SP Games auf meiner One X 😉 und ich bin überzeugt das MS liefern wird … nur geduld. Gras wächst durch ziehen auch ned schneller. Bestes bsp. reinfall mit ScaleBound hatte mich mehr als Horizon intressiert aber HZD Platiniert und Scalebound eventuell in paar Jahren. Wer weiss also Servo mit o




    2
  3. Thegambler 23975 XP Nasenbohrer Level 2 | 15.04.2018 - 12:14 Uhr

    Mein Wunschtraum für die E3 2018 ist, dass alle 3 Hersteller eine tolle Show abliefern und ein paar Überraschungen dabei sind!

    Schönen Sonntag noch!




    1

Hinterlasse eine Antwort