Xbox One: Phil Spencer: Wir haben zu wenig Spiele für jüngere Spieler

Phil Spencer gesteht ein, dass Spiele, die ab 6 Jahren freigegeben sind, nicht gerade die Stärke von Xbox sind.

In einem langen Interview mit Gamereactor hat Phil Spencer auch über das Portfolio der Xbox gesprochen. Dabei hat er nicht nur geäußert, dass er sich mehr Singleplayer-Spiele von den Xbox Game Studios wünscht – da diese für ihn durchaus mehr Sinn im Xbox Game Pass ergeben, als viele glauben wollen – sondern auch eingestanden, dass Spiele ab 6 Jahren nicht gerade die Stärke der Xbox seien.

Man habe zwar Spiele wie Minecraft und andere Spielmarken, aber dennoch könnte es hier mehr Content und Spiele geben.

Phil sagte: „Wenn wir uns anschauen, was die Leute auf der Xbox spielen, was die Game Pass-Abonnenten spielen, dann denke ich, was in unserem Portfolio fehlt, sind zwanglose Inhalte mit einem breiten Anreiz. E-Rated-Inhalte (um eine ESRB-Bewertung zu verwenden) sind keine Stärke für uns. Wir haben natürlich Minecraft und wir haben einige andere Franchises. Aber wenn ich darüber nachdenke, die kreative Palette, die unsere Teams haben, zu erweitern, halte ich das für äußerst wichtig.“

„Teams, die neue Franchises aufbauen und neue Geschichten erzählen können, die sind immer gefragt. Deshalb freue ich mich auf Projekte wie Starfield und das nächste Compulsion-Spiel, weil ich Teams mag, die über neue Kreationen nachdenken. Und ehrlich gesagt, während Game Pass weiter wächst, müssen wir dieses Abonnement weiter füttern. Ich gehe also davon aus, dass wir mit dem Wachstum, das wir beobachten, immer mehr Schöpfer in den Kreis der Spieler aufnehmen werden.“

58 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. cartoon11 11615 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 27.10.2020 - 09:36 Uhr

    Also kauft doch endlich Nintendo 😀
    Das freundschaftliche Verhältnis zwischen Phil und Reggie damals hat schon Hoffnungen gemacht…

    0
  2. Rotten 2545 XP Beginner Level 2 | 27.10.2020 - 09:37 Uhr

    Es gibt eine geringe Auswahl für Kinder die als sinnvoll zu bezeichnen wäre 🙈 mehr content wäre kool doch vor 6 Jahren lass ik mein kleinen sowieso nit an die Konsole 👊🏻

    1
  3. McLustig 138250 XP Elite-at-Arms Gold | 27.10.2020 - 09:37 Uhr

    MS könnte ja die Entwickler von Super Luckys Tale kaufen oder beauftragen und mit richtig viel Geld überschütten. Das Talent, die Ideen und die nötige Grundlage haben sie :). Ein neues Zoo Tycoon und Viva Pinata wäre auch toll.

    3
    • TCW Sam Vimes 12530 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 27.10.2020 - 09:48 Uhr

      Ein neues Viva wäre grandios. Würde ich auch mit meinen 41 Lenzen jederzeit mit Begeisterung spielen, das waren tolle Games…

      2
    • HanzoBilo 24555 XP Nasenbohrer Level 2 | 27.10.2020 - 12:11 Uhr

      Ich spiele es gerade.Ein tolles Spiel,würde mich nicht wundern wenn Nintendo oder Sony bei diesem Studio zuschlagen würde.Microsoft braucht ein Maskottchen wie diesen Fuchs.

      1
  4. Brokenhead 60880 XP Stomper | 27.10.2020 - 09:44 Uhr

    Kauft nintendo und der drops ist gelutscht. Nintendo finanzielle Rückendeckung geben und die einfach machen lassen und nintendo deckt den Handheld markt ab entwickeln für handheld und Konsole 😉 win/win Situation für beide.
    desweitern kann nintendo immer noch ihre innovativen Ideen in die Konsolen einbeziehen. im Grunde kann man Controller auch so anbieten dafür brauch nintendo keine eigene Konsole

    0
  5. eruvadhor 66255 XP Romper Domper Stomper | 27.10.2020 - 09:45 Uhr

    O.o ? ich hab eher das Gefühl das es genau anders herum ist… es gibt doch nen haufen Spiele für Kinder und junge Leute… klar weniger AAA Kracher aber nen haufen indies etc.

    0
    • Brokenhead 60880 XP Stomper | 27.10.2020 - 09:55 Uhr

      es geht um eigene Studios von Microsoft nicht um thirds. Man versucht alleinstellungsmerkmale auszubauen um mehr Relevanz zu zeigen. Hab absolut nix dagegen

      0
  6. rjb81 9720 XP Beginner Level 4 | 27.10.2020 - 09:49 Uhr

    Sinnvoll wäre WB Games. Damit hätte man auf einen Schlag alle (zukünftigen) Lego Spiele. Was gäbe es besser für die Zielgruppe Familie.

    0
  7. Moe Skywalker 10940 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 27.10.2020 - 10:01 Uhr

    Nun ja da hätte ich schon einen genialen Vorschlag (siehe mein Profilbild :D). Ich glaube aber das Eltern, die ihre Kinder in die Welt der Videospiele eintauchen lassen, zuerst an Nintendo denken. Dort gibt es genügend Spiele, die von jung bis alt gespielt werden können.

    1
    • the-last-of-me-x 35330 XP Bobby Car Raser | 27.10.2020 - 12:53 Uhr

      Eben deshalb braucht MS starke Antworten, um vom „kinderkuchen“ etwas abzubekommen. Eine Art Zelda, Mario und Co wären fantastisch.

      0
      • Moe Skywalker 10940 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 27.10.2020 - 15:46 Uhr

        Würde mich freuen wenn MS solche Marken dauerhaft etablieren könnte. Und mit RARE haben sie doch schon Marken vorhanden. Man müsste sie nur nutzen. Heißt ja nicht, dass solche Spiele dann nur von Kindern gespielt werden. Mit meinen 30 Jahren hatte ich mega Spaß mit Super Lucky Tale.

        0
        • the-last-of-me-x 35330 XP Bobby Car Raser | 27.10.2020 - 16:07 Uhr

          Klar, kameo 2, viva pinata 3 oder gerne ein project gotham racing 5 und rallisport challenge 3 🙂

          Ach, wo wir dabei sind, ein brute Force Remake würde ich auch abfeiern.

          0

Hinterlasse eine Antwort