Xbox One: Pillars of Eternity 3 möglich wenn Obsidian will

Laut Josh Sawyer ist Pillars of Eternity 3 möglich, falls seitens Obsidian Interesse an der Entwicklung des Titels besteht.

Das erste Pillars of Eternity stellte für Obsidian Entertainment eine Art positiven Wendepunkt dar. Der Titel wurde allgemein gut aufgenommen und stellte sich als großer Erfolg für das damals noch unabhängige Studio heraus und rettete es sogar vor dem drohenden Bankrott.

Mittlerweile ist Obsidian Entertainment ein First-Party-Studio von Microsoft und mit Avowed befindet sich bereits der nächste vielversprechende Titel in Entwicklung. Die Beheimatung des Action-Rollenspiels in derselben Welt wie Pillars of Eternity führte dabei zu wiederholten Fragen nach einem eventuellen Nachfolger zu Pillars of Eternity II beziehungsweise einem neuen Teil der Pillars of Eternity-Reihe.

Laut Josh Sawyer, Director beider Pillars of Eternity Spiele, der erst kürzlich ein eigenes, noch geheimes Projekt angekündigt hatte, hängt es von mehreren Faktoren ab, ob es jemals ein Pillars of Eternity 3 geben wird. Der wichtigste dieser Faktoren sei dabei ob Obsidian überhaupt Lust darauf habe einen weiteren Teil der Serie zu entwickeln:

„Ich glaube nicht, dass die Fans mich / Obsidian / MS von irgendetwas überzeugen müssen. Eure Unterstützung wird immer berücksichtigt und wertgeschätzt. Ich denke, dass wenn wir versuchen wieder ein Spiel in diesem Stil zu machen, wir davon überzeugt sein müssen, dass die bestehenden Fans es genießen werden, neue Spieler es genießen werden und Ex-Fans, die von den Pillars 1 und / oder 2 enttäuscht waren, zurückkommen werden. Darüber hinaus müssen wir Lust darauf haben es zu machen.“

Zudem erklärte Sawyer, dass das Pillars of Eternity-Team nachdem es hintereinander an beiden Titeln sowie den DLCs des zweiten Teils gearbeitet hatte, ausgebrannt gewesen sei:

„Sogar Entwickler, die wirklich gerne im Pillars-Universum arbeiten, waren nach dem Ende von Deadfire ausgebrannt, besonders wenn sie weiter an den DLCs arbeiteten. Wenn man all diese Arbeit investiert und das Spiel dann in Bezug auf Verkäufe über die Ziellinie humpelt, stachelt das die Leute nicht dazu an, sich auf eine Fortsetzung einzulassen.“

„Letztendlich denke ich, dass dies eher eine Frage des internen Willens und Glaubens ist als etwas, das eine externe Validierung erfordert.“

27 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Pilger 1480 XP Beginner Level 1 | 07.08.2020 - 06:14 Uhr

    Bei Obsidian wird echt geklotzt. Eifrige Leute und hochstrebene Ziele. Krasser Output an was die sich alles trauen bzw. zutrauen. Die sollten aber erst einmal Grounded komplett fertig machen, das Outer Words DLC und mit Avowed steht ein Triple A Titel an. Andere aus dem selben Lager/Publisher brauchen Jahre für so einen Müll wie Crackdown. Die müssen sich doch hausintern so langsam ziemlich dämlich vorkommen.

    5
    • Rapza624 71760 XP Tastenakrobat Level 1 | 07.08.2020 - 06:46 Uhr

      Crackdown war ja nur semi-hausintern, wenn man ehrlilch ist. Aber ja, Obsidian ist mittlerweile schon ziemlich produktiv, was MS sicherlich nur zugutekommt.

      1
  2. Affenknutscher 27080 XP Nasenbohrer Level 3 | 07.08.2020 - 06:18 Uhr

    Einfach nur ein Top Studio👌🏽👌🏽👌🏽
    Und Pillars of Eternity eine geile Reihe.

    2
    • Weenschen 29665 XP Nasenbohrer Level 4 | 07.08.2020 - 08:26 Uhr

      Naja, Teil 2 war mir zuviel des Guten. Viel repetives Gameplay, grausame Ladezeiten für jede Hütte auf der One X und eine wirre Geschichte mit zuviel Götterkram. Da wäre wirklich weniger mal mehr gewesen. Mir hat die Divinity Reihe besser gefallen.

      2
  3. manugehtab 25080 XP Nasenbohrer Level 3 | 07.08.2020 - 06:57 Uhr

    Naja, hab noch nie ein so langweiliges Spiel wie Outer Worlds gespielt…. für Steuerung war schon Banane

    1
    • Phex83 21080 XP Nasenbohrer Level 1 | 07.08.2020 - 07:38 Uhr

      War auch mein erster Gedanke bei dem Spiel. Nach ein paar Stunden legt sich das. Wenn du Bethesda-Spiele wie Elder Scrolls oder Fallout gespielt hast, solltest du dich schnell zurecht finden

      2
    • Phonic 81475 XP Untouchable Star 1 | 07.08.2020 - 08:17 Uhr

      Outer Worlds ist mega, einzig das es komplett englisch ist nervt bissel. Man kann soviel Blödsinn in dem Game machen, Hammer. Aber gut Geschmäcker sind verschieden

      2
    • SPAMTROLLER 10680 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 07.08.2020 - 10:58 Uhr

      Die Steuerung war tatsächlich auch aus einer Outer World und ist für mich der größte Kritikpunkt.

      Der Rest war genial.

      0
  4. de Maja 118265 XP Scorpio King Rang 4 | 07.08.2020 - 08:07 Uhr

    Sollen sich wirklich nicht stressen und sollte man auch honorieren das sie nicht immer dasselbe machen um Ermüdungserscheinungen bei ihnen und den Serien zu verhindern.
    Sollte sich manch Studio auch mal zu Gemüte führen, Rstar, Ubisoft, The Coalition und 343 zB ^^

    3
    • juicebrother 39600 XP Bobby Car Rennfahrer | 07.08.2020 - 11:20 Uhr

      Prinzipiell bin ich da voll deiner Meinung. Allerdings denke ich, dass 343 und The Coalition hier nicht wirklich die Wahl haben. So offen und locker man was kommende Projekte im Allgemeinen angeht auch sein mag, denke ich, dass Microsoft bei diesen beiden Studios durchaus festlegt, dass hier das nächste Gears, bzw. Halo entsteht.

      Gerade, wenn man sieht, was The Coalition aus der UE rauszukitzeln in der Lage sind, würd’s mich natürlich umso mehr interessieren, was dabei rumkäme, wenn die sich mal an was anderem austoben würden : )

      2
      • de Maja 118265 XP Scorpio King Rang 4 | 07.08.2020 - 11:26 Uhr

        Vielleicht würde den beiden Studios auch ein Serienwechsel gut tun. 343 macht mal Gears und Coalition macht Halo, wäre echt auf die Ergebnisse gespannt.

        0
        • SPAMTROLLER 10680 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 07.08.2020 - 11:30 Uhr

          Der Unterschied wäre wahrscheinlich mit bloßem Auge nicht zu erkennen.

          0
        • juicebrother 39600 XP Bobby Car Rennfahrer | 07.08.2020 - 11:32 Uhr

          Klar, warum nicht : )

          Wenn The Coalition sich um Halo kümmern würden, gäb’s vermutlich auch weniger Kritk, was die Grafik angeht 😙😙😙

          2
  5. Monster80 20990 XP Nasenbohrer Level 1 | 07.08.2020 - 08:14 Uhr

    Also Pillars of Eternity 2 hatte ich installiert und konnte mit dem Game irgendwie nicht so richtig was anfangen. Story ist gut erzählt Spiel kommt gut rüber aber ist nicht mein Genre.

    0
  6. KingOfKings1605 103960 XP Elite User | 07.08.2020 - 08:16 Uhr

    Obsidian hat gefälligst zu wollen. Die Pillars of Eternity Spiele sind einfach fantastisch. Ich hätte definitiv Bock auf Teil 3.

    4
  7. VikingX03 2300 XP Beginner Level 1 | 07.08.2020 - 08:44 Uhr

    Hab die Spiele tatsächlich noch nie angetestet. Sollte ich vielleicht auch mal endlich nachholen 🙂

    0
  8. DrDrDevil 65285 XP Romper Domper Stomper | 07.08.2020 - 09:02 Uhr

    Bin echt gespannt ob sie das alles so schaffen 😀 Wie viele Mitarbeiter haben die denn nochmal ?
    Bin aber sehr gespannt vor allem auf Avowed

    2
    • Robilein 304985 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 07.08.2020 - 09:19 Uhr

      Also Stand Juli 2021 sind es 212 Mitarbeiter.

      Egal was kommt, ich freue mich drauf. Ich mag die Spiele von denen. The Outer Worlds zum Beispiel ist mega, freue mich auf die DLC’s.

      0
      • DrDrDevil 65285 XP Romper Domper Stomper | 07.08.2020 - 13:44 Uhr

        The Outer Worlds hat mich nie wirklich abgeholt.. aber oke und von denen arbeiten 14 an Grounded, dann eventuell nochmal Dritteln?

        0

Hinterlasse eine Antwort