Xbox One: Selbst Xbox Mitarbeiter waren von der Vermarktung der ersten Konsole in 2013 enttäuscht

Nicht nur Xbox Fans waren enttäuscht über die Vorstellung der ersten Xbox One Konsole in 2013, sondern auch die Mitarbeiter bei Xbox.

Die Vorstellung der Xbox One Konsole war 2013 wahrlich keine Sternstunde in der Geschichte der Xbox. Mehr als Entertainmentgerät als Spielekonsole angepriesen, die das Zentrum für das Wohnzimmer sein sollte, fühlten sich viele Xbox Fans hintergangen. Doch auch das Xbox Team und die Mitarbeiter, die jahrelang an der nächsten Generation mitgewirkt haben, wurden enttäuscht.

Im Interview mit GameSpot spricht Phil Spencer über das Feedback der enttäuschten Mitarbeiter im Hause Microsoft.

„Das Feedback, das wir von den Mitarbeitern erhielten, vielleicht gesagt und nicht gesagt, war: „Wir haben zwei Jahre lang sehr hart daran gearbeitet, dieses Produkt zu liefern. Sie stehen bei diesem Event auf der Bühne und zerstören all die gute Arbeit, die wir geleistet haben, indem sie über das Produkt auf eine Art und Weise gesprochen haben, die nicht wirklich zu dem passt, was die Seele einer Xbox-Konsole ausmacht und was unsere Kunden von uns erwarten“. „Ich denke, das Team ist einfach enttäuscht, weil es sich vom Führungsteam enttäuscht fühlt, und ich würde sagen, das ist das Gefühl, das ich am meisten von dem Team gehört habe. Ich hatte Leute, die emotional wurden, weil sie die Foren gelesen haben, und die Leute beschuldigen uns, dass wir unehrlich mit ihnen sind oder schlechte Absichten mit der Entwicklung des Produkts haben und wenn du ein Mitglied des Teams bist, siehst du nicht unbedingt alles, was da vor sich geht.“

42 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. FuzzyHead 1160 XP Beginner Level 1 | 14.08.2019 - 12:35 Uhr

    Dieses offene Feedback das immer wieder von Microsoft kommt, macht die ganze Xbox Sparte einfach so sympathisch. Das fehlt mir im blauen Lager komplett. Aber seis drum. Schön das wenigstens eine Seite ehrlich ist 🙂

    6
  2. Buxtebub 58635 XP Nachwuchsadmin 8+ | 14.08.2019 - 12:49 Uhr

    Einsicht ist der erste Weg zur Besserung.
    Ich bin treu seit 2002, aber 2013 war schon ein schweres Jahr für uns.

    9
  3. datalus 92260 XP Posting Machine Level 1 | 14.08.2019 - 12:51 Uhr

    Für die Mitarbeiter war die Präsentation ganz sicher keine Sternstunde. Dafür ist die neue Führungsriege sehr engagiert Xbox wieder auf Kurs zu bringen. Ich wünsche viel Erfolg!

    2
  4. Robilein 171545 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 1 | 14.08.2019 - 12:53 Uhr

    Wäre der Phil damals da gewesen wäre es anders gelaufen. Aber egal.
    Bin sehr glücklich wie sich die Xbox Sparte entwickelt hat und ich liebe meine Xbox einfach total. So sehr das ich mir die Gears 5 Konsole hole😂👍

    4
  5. OzeanSunny 36695 XP Bobby Car Raser | 14.08.2019 - 12:53 Uhr

    Werde ich nie vergessen . War in Irland zu der Zeit und habe mir die Präsentation angeschaut. Man war ich enttäuscht. Deswegen mag ich das Wort Tv tv tv nicht mehr. Da hat der Mattrick ein 🥚 dagelassen. Aber sie haben sich ja seitdem weiterentwickelt

    1
  6. McLustig 92515 XP Posting Machine Level 2 | 14.08.2019 - 12:57 Uhr

    Ja gut, man muss aber auch nicht Jahre lang draufrumreiten. Abhaken und beim nächsten Mal halt besser machen.

    Trotzdem finde ich immer noch die Vorstellung faszinierend, wie der Spielemarkt heute aussehen würde, wenn MS einfach alle damals vorgestellten Konzepte so umgesetzt hätte.

    1
    • MARVEL 3640 XP Beginner Level 2 | 14.08.2019 - 13:12 Uhr

      Doch doch, darauf darf man schon rumreiten. Denn (unter anderem) deshalb hat die Xbox die USA und UK an die PS4 verloren.
      Und ohne dieses Debakel würde MS sich nicht so reinhängen es jetzt besser zu machen. Damals wurde uns immer verkauft, dass eine Abwärtskompatibilität nicht machbar sei. Und dann kam sie doch… Wieso wohl?

      6
      • McLustig 92515 XP Posting Machine Level 2 | 14.08.2019 - 13:27 Uhr

        Klar, für uns Kunden hat sich alles massiv ins positive verkehrt. Trotzdem hängt der Xbox One halt immer noch das Image von damals an, obwohl davon nichts mehr übrig geblieben ist.

        0
        • MARVEL 3640 XP Beginner Level 2 | 14.08.2019 - 13:45 Uhr

          Das haben sie sich selber zuzuschreiben. Die sollen endlich liefern… Games! Spiele bei denen Playstation-Besitzer grün werden vor Neid (hehe).
          Das Engagement, welches MS an den Tag legt, muss außerhalb der Fan-Szene wahrgenommen werden.
          MS macht viel, aber dafür letztlich noch zu wenig.

          4
          • McLustig 92515 XP Posting Machine Level 2 | 14.08.2019 - 13:53 Uhr

            Genau das tun sie ja. Was nur viele nicht verstehen, dass sowas nunmal dauert. Aber es wird. Und die Vorstellungszeiten können halt abgehakt werden.

            0
          • MARVEL 3640 XP Beginner Level 2 | 14.08.2019 - 14:08 Uhr

            Das können sie sobald sie wirklich liefern.
            All die geilen SP-Games sind aktuell Lippenbekenntnisse.
            Trotz all der Arbeit, die MS zweifellos tut, würde sich in meinem Freundeskreis so ziemlich jeder eher eine Playstation kaufen… oder haben schon eine.
            Während der 360-Zeit hatten weit mehr eine Xbox.

            1
    • Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 15.08.2019 - 03:55 Uhr

      In wirtschafts und Technik Analysten kreisen, galten diese Konzepte als die Zukunft. Viele Experten waren von der Abkehr, sogar eher überrascht.🙂

      0
  7. doT 20760 XP Nasenbohrer Level 1 | 14.08.2019 - 12:58 Uhr

    Geben wir einfach Mattrick, Harrison & Co. die Schuld 😙

    1
  8. Z0RN 185325 XP Battle Rifle Master | 14.08.2019 - 13:14 Uhr

    Das gute ist, dass daraus auch das geworden ist, was wir heute haben. Alle haben auf 900p rumgeritten, jetzt schwimmen wir in 4K-Enhanced-Games mit Abwärtskompatibilität, Xbox Game Pass und mehr! 😉

    Derzeit meckern alle über fehlende exklusive Games und fehlende SP-Spiele und auch hier wird bald abgefeuert.

    Karma is a… 😉

    9
    • Patrick2Go 16195 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 14.08.2019 - 13:26 Uhr

      Wenn da in Zukunft von MS noch geliefert wird, bin ich rundum zufrieden! Und das gute ist, dass alle Zeichen darauf hinweisen. Die PS4 meiner Freundin ist seitdem wir zusammenwohnen (2 Jahre!) nicht einmal eingeschaltet worden 😀

      1
    • Ash2X 137040 XP Elite-at-Arms Silber | 14.08.2019 - 13:49 Uhr

      Überhaupt: MS war immer am besten wenn sie herausgefordert wurden.Diesen „drive“ sehe ich bei Sony nicht,egal in welcher Position sie sich befinden.Ohne diesen Konkurrenzkampf hätten wir wohl nie den Party-Chat bekommen…und genau der markierte damals nicht nur für mich den großen Umschwung von dem Moment in dem man eine Konsole einschaltet um „mal eben was zu zocken“ zu „Ich komme nach Hause,schalte die Konsole an und schau was los ist und dann schau ich mal was ich zocke“.

      0

Hinterlasse eine Antwort