Xbox One: So speichert ihr eure Einstellungen vor dem Wechsel oder dem Verkauf der Konsole

Falls ihr eure Xbox-Konsole verschenken oder verkaufen möchtet, dann könnt eure Einstellungen speichern.

Mit der Xbox Series X und Series S wechseln viele Xbox-Fans zur neuen Generation. Dabei wird meist die alte Konsole verkauft oder an Freunde oder die Familie weitergegeben.

Damit sämtliche Einstellungen von eurer aktuellen Konsole komplett übernommen werden, könnt ihr auf einem Speicherstick eure gesamten Daten als Backup speichern.

So einfach erstellt ihr ein Backup von euren Xbox-Einstellungen:

Xbox Settings Backup

  1. Schließt einen externen Speicher an eurer Konsole an
  2. Meldet euch auf eurer Xbox One-Konsole an
  3. Wechselt zu den Einstellungen
  4. Markiert „System“ und wechselt zu „Sicherung und Übertragung“
  5. Folgt den Anweisungen auf dem Bildschirm

Hier noch einmal mit Bildern:

Der externe Speicher muss USB 3.0 unterstützen und mindestens 128 GB Speicherplatz haben. Es kann dazu auch eine externe Festplatte verwendet werden, die ihr zum Speichern von Spielen verwendet. Die Prozedur dauert nur wenige Sekunden. Dazu könnt ihr auch den Haken setzen, dass eure Sicherung immer aktuell bleibt.

Beim Einrichten der Xbox Series X schließt ihr dann die externe Festplatte mit eurem gesicherten Profil an die Konsole an und könnt dann alle Einstellungen sofort übernehmen.

Falls euch diese kurze Anleitung gefallen hat, würden wir uns freuen, wenn ihr diesen mit euren Freunden teilt.

55 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Karamuto 47690 XP Hooligan Bezwinger | 20.10.2020 - 15:34 Uhr

    Lerne mein neues Gerät immer gerne kennen und hab auch wenig eingestellt von daher brauch ich es jetzt nicht. Aber danke!

    @Z0RN sicher was man mindestens einen USB 3.0 braucht? Bin mir ziemlich sicher das es auch mit USB 1 und 2 geht, nur sehr langsam ist. USB Typ A sollte sich hoffentlich von selbst verstehen.

    2
  2. EdgarAllanFloh 10980 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 20.10.2020 - 18:01 Uhr

    Zunächst vielen Dank für den Hinweis. Davon hätte ich gerne nochmals eine Serie Anfang November: Einstellungen, Spiele, Speicherstände mitnehmen. Habe ich noch etwas vergessen? Zumindest sind das die Themen, in die ich mich dann einlesen werde.

    0
  3. Deeage 5580 XP Beginner Level 3 | 20.10.2020 - 18:47 Uhr

    Müssten die Einstellungen und Spielstände nicht in der Cloud sein? Und welche Einstellungen sind eigentlich gemeint?

    0

Hinterlasse eine Antwort