Xbox One: Spatial Sound bald für alle Inhalte verfügbar und Wireless Display App erhältlich

Auf der Xbox One werden bald alle Inhalte mit Spatial Sound versehen und es gibt eine neue Wireless Display App von Microsoft.

Aktuell unterstützt die Xbox One bereits Spatial Sound, der speziell für Dolby Atmos gemischt wird. Doch Microsoft geht noch weiter.

In der aktuellen Episode von Inside Xbox wurde bekannt gegeben, dass das Team daran arbeitet, Spatial Sound in euer gesamtes Xbox One-Erlebnis zu bringen, unabhängig davon, ob es speziell dafür gemischt wurde. Dazu gehören alle eure Spiele, Filme, Fernsehsendungen und Musikinhalte. Stellt euch einfach vor, dass es sich um eine Hochskalierung des Sounds handelt.

In naher Zukunft werden also alle Inhalte, die ihr über eure Xbox One erlebt, so klingen, als wären sie für Spatial Sound gemischt worden.

Darüber hinaus wurde eine Wireless Display App für die Xbox One enthüllt, die bereits im Microsoft Store kostenlos verfügbar ist. Mit der App könnt ihr von Windows oder Android basierten Geräten aus direkt auf die Xbox projizieren.

Damit könnt ihr dann Fotos oder Videoclips direkt auf dem Bildschirm teilen oder eure PC- oder Android-Spiele spielen. PC-Spiele lassen sich dabei dann mit dem Xbox Controller steuern oder aber ihr steuert Maus/Tastatur mit dem Controller.

29 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • masterdk2006 73925 XP Tastenakrobat Level 2 | 13.03.2019 - 12:39 Uhr

      Genau das dachte ich auch gerade, schon extrem gefreut bei der Überschrift. Aber wieder nix

      1
    • snickstick 116820 XP Scorpio King Rang 3 | 13.03.2019 - 12:46 Uhr

      Wozu willst du denn vopn der Xbox auf dein Handy streamen?
      Auf nen Laptop versteh ich ja noch da kann man dann drauf zocken aber aufs Handy?

      0
    • flamingflippo 15130 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 13.03.2019 - 13:26 Uhr

      Kann man mit OneCast wunderbar machen. Streame von der Xbox auf mein iPad/iPhone und spiele Abends gelegentlich vom Bett aus ^^

      0
    • Johnny2k 48215 XP Hooligan Bezwinger | 13.03.2019 - 14:04 Uhr

      Andersrum wäre richtig genial, wenn man auf jedes Smartphone, Tablet oder Fire TV im Netzwerk streamen könnte.

      Um Bilder und Videos auf den TV zu bringen brauche ich keine Xbox, das schafft auch jeder halbwegs aktuelle TV über Miracast, smartshare oder Widi oder wie sich das alles schimpft.

      1
  1. MeK 187 56795 XP Nachwuchsadmin 7+ | 13.03.2019 - 12:42 Uhr

    Aber auf Handy streamen geht ja auch schon zumindest im internen Netzwerk über die Xbox Dev Mode Companion app… mal mehr mal weniger gut aber es geht.

    1
      • MeK 187 56795 XP Nachwuchsadmin 7+ | 13.03.2019 - 16:23 Uhr

        Gerad mal nachgeschaut, ich glaub die app scheint es nur für Win10 Geräte zu geben. Nutze noch ein win phone daher bin ich davon ausgegangen das es sowas auch für android/apple gibt. Scheint aber nicht so sorry.

        0
  2. Colton 83745 XP Untouchable Star 2 | 13.03.2019 - 12:43 Uhr

    Ist nicht die angekündigte DTS X Unterstützung auch genau das? DTS X ist doch auch ne intelligente Hochskalierung des Sounds oder verwechsle ich da was?

    0
    • rusuck 47040 XP Hooligan Treter | 13.03.2019 - 13:08 Uhr

      Ich glaube hierbei handelt es sich um Dolby Atmos Upmix?
      DTS:X Support soll aber auch bald kommen

      0
  3. snickstick 116820 XP Scorpio King Rang 3 | 13.03.2019 - 12:44 Uhr

    Ahh entlich kann ich P*rn*s vpm Handy easy aufn Beamer streamen ohne doofes umschalten und ohne den Explörer von der Box zu benutzen.
    Kann die App auch 4K übertragen?

    P.S: Im Androitstore ist es nocht nicht zu laden.

    2
  4. scott75 21560 XP Nasenbohrer Level 1 | 13.03.2019 - 12:45 Uhr

    Einfach Xbox anmachen , Smart View auf dem Smartphone anmachen und schwupps ist dein Smartphonedisplay auf der Xbox zu sehen !

    0
  5. Robilein 108295 XP Master User | 13.03.2019 - 12:45 Uhr

    Super. Microsoft verbessert immer weiter meine geliebte Konsole. Top. Freu mich die Spiele und Filme mit besserem Sound genießen zu können.
    Die komische App brauche ich persönlich nicht😂😂😂

    4
  6. JoWe81 37295 XP Bobby Car Raser | 13.03.2019 - 12:49 Uhr

    Hm für den besseren Sound bräuchte ich erstmal ein Atmos-fähigen AVR. Will mein Yamaha-RX-A2030-7.1-System aber erstmal nicht upgraden – der Epson TW9400 war erstmal teuer genug 😉
    Die Display-App brauch ich auch nicht – habe eh nen Miracast-Stick angeschlossen …

    0
  7. Eminenz 25080 XP Nasenbohrer Level 3 | 13.03.2019 - 12:56 Uhr

    Sehr geil, da freut sich die Klipsch Anlage drüber.
    Die Xbox hat mittlerweile echt nen tollen sound.

    0
  8. scott75 21560 XP Nasenbohrer Level 1 | 13.03.2019 - 13:31 Uhr

    Die Wireless Display App gab es schon vor Jahren als Beta , irgendwann vor 1einhalb Jahren wurde Sie dann erstmal wieder eingestampft , wie gesagt Beta !
    Erschienen das erste mal vor ungefähr 4 Jahren zum Download , also von Neu können wir nicht reden !

    0
  9. Archimedis 139725 XP Elite-at-Arms Gold | 13.03.2019 - 13:35 Uhr

    Finde das Upmixing ein sehr geiles Feature über das viel zu wenig gesprochen wird. Ich freu mich Mega drauf Atmos bei alles spielen zu genießen 🙂

    0

Hinterlasse eine Antwort