Xbox One: Trotz harscher Kritiken startet F1 2015 von der Pole-Position

In den offiziellen deutschen Game-Charts setzt sich F1 2015 die Krone auf, obwohl die Kritiken zum Rennspiel nicht gerade durchweg positiv ausfallen.

Geglückter Auftakt für „F1 2015“ in den offiziellen deutschen Games-Charts, ermittelt von GfK Entertainment: Das offizielle Videospiel zur „Formel 1“ ordnet sich direkt an der Spitze des PS4-, Xbox One- und PC-Feldes ein. Dank neuer Grafik-Engine und verbessertem Handling-Modell brausen Sebastian Vettel & Co. so realistisch wie nie zuvor über den Bildschirm. „Batman: Arkham Knight“ bleibt als zweitplatzierter Next-Gen-Titel in Lauerstellung. „Grand Theft Auto V“ (PS4) und „The Witcher 3: Wild Hunt“ qualifizieren sich für die Bronzemedaille. Auch bei den Computerspielen erobern „The Witcher 3: Wild Hunt“ und  „Grand Theft Auto V“ das Podium. Die PS3- und Xbox 360-Tabelle wird von „Minecraft“ und „Lego Jurassic World“.

Was sagt ihr zu F1 2015?

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort