Xbox One: Universeller Windows Store

Microsoft vereinigt diesen Sommer den Windows und den Xbox App Store.

Parallel zur Veröffentlichung des Windows 10 Anniversary Update verbindet Microsoft den Windows und den Xbox App Store zu einem einheitlichen Geräte übergreifenden Store. Dabei handelt es sich um einen ohnehin logischen Schritt, da schon seit Längerem geplant ist, Apps in einem Store anbieten zu können, die vom Windows Phone bis hin zur Xbox kompatibel sind.

Des Weiteren versucht Microsoft es den Entwicklern – Spieleentwickler mit einbezogen – so einfach wie möglich zu machen, ihre Software auf eine universelle Plattform anzubieten. Aus diesem Grund hat das Redmonder Unternehmen während ihrer Build 2016 Entwicklerkonferenz ein Umwandlungstool vorgestellt, welches es den Entwicklern erlaubt neue und alte Spiele in Cross-Plattform Spiele zu verwandeln.

Das Programm unterstützt auch Xbox LIVE Benachrichtigungen oder den Xbox One Controller, unabhängig davon, von welcher Plattform die Anwendung stammt. Zusätzlich wird es ab Sommer 2016 möglich sein, jede Xbox One auch ohne Beta-Programm in eine Entwicklerversion umschalten zu lassen, was vielen Programmierern entgegen kommen dürfte. Dazu haben alle Entwickler vollen Zugriff auf Xbox LIVE, womit Multiplayer, Gamerscore, Party-Chat und viele weitere Features ermöglicht werden.

Microsoft äußerte sich dazu wie folgt: „Wir sind extrem aufgeregt sehen zu können, dass es schon ein paar Spiele gibt, die im Dev-Mode laufen und wir können es kaum abwarten UWP Spiele auf der Xbox One anbieten zu können. Jedes dieser Spiele wird zudem vollen Zugriff auf Multiplayerserver, Erfolge und einiges mehr haben. #gamesaregames

10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. LaFamiliaTom 0 XP Neuling | 05.04.2016 - 09:11 Uhr

    Bin echt gespannt was da auf uns zu kommt! Langsam kann man erkennen wo MS hin will und es gefällt mir sehr.

    0
  2. Gonzo 7100 XP Beginner Level 3 | 05.04.2016 - 09:22 Uhr

    Ich bin auch gespannt, Release des Anni. Updates bestimmt nach der E3 🙂

    0
  3. deRoemer 88860 XP Untouchable Star 4 | 05.04.2016 - 09:53 Uhr

    Habe jetzt schon zwei Mal gelesen, dass diverse Entwickler ihre Windows Apps einstampfen bzw nicht mehr weiter aktualisieren. Irgendwie schade. Hoffe, dass Microsoft mit einem universellen Store wieder etwas Aufwind bekommt..

    0
  4. Krayzie 360 8480 XP Beginner Level 4 | 05.04.2016 - 11:01 Uhr

    Sollte ich mir doch noch Hoffnung machen können das Klassiker wie Shadowman spielbar werden *g* wie geil wäre da ein HD Remaster mit Gamerscore 🙂 wird so zwar nie passieren aber wer weiß, vielleicht können wir irgendwann unsere Steam Bibliothek auf der One Streamen oder sowas in der art

    0
  5. Johnny2k 48955 XP Hooligan Bezwinger | 05.04.2016 - 12:10 Uhr

    Gibt es dann wenigstens alternative Browser wie z.b firefox? Nutze manchmal den Edge Browser um schnell was zu schauen, der Browser ist aber der letzte Schrott, man wird ohne AddBlocker von Werbung und popups erschlagen und dann stürzt der auch noch häufig ab .. So macht das ganze keinen Spaß

    0
  6. Muehle74 44105 XP Hooligan Schubser | 05.04.2016 - 12:41 Uhr

    Wenn sky dann nicht endlich mal skyGo für die One veröffentlicht weiß ich es auch nicht mehr.

    0
  7. FKFlo 10180 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 05.04.2016 - 16:25 Uhr

    Sky Go wäre echt klasse. Generell gefällt mir die Idee. 🙂

    0

Hinterlasse eine Antwort