Xbox One

US-Hardwareverkäufe im Juni gegenüber Vorjahr fast verdoppelt

Microsoft konnte die US-Hardwareverkäufe der Xbox One im Juni gegenüber dem Vorjahr fast verdoppeln.

Laut der NPD Group hat Microsoft in den USA im Juni 2018 fast doppelt so viel Hardware verkauft, wie noch im vergangenen Jahr. Nintendo konnte mit der Switch Konsole gegenüber dem Vorjahr um 50 % zulegen. Die PlayStation 4 lag sogar noch höher.

Die meiste Hardware im Juni konnte Nintendo verkaufen. Allerdings nicht mit der Switch, sondern mit dem Nintendo Entertainment System Classic. Seit der Aufzeichnung der NPD Group im Jahr 1995 ist dies das erste Mal, das eine Nintendo Konsole die monatlichen Verkäufe anführt.

= Partnerlinks

18 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Thegambler 48875 XP Hooligan Bezwinger | 02.08.2018 - 17:44 Uhr

    Konsolen sind tod
    Xbox ist tod
    Handheld ist tod
    Das ewig gleiche Lied…

    (ich bin übrigens nach wie vor der Meinung, dass die Switch in erster Linie als Handheld bei den Käufern wahrgenommen wird).

    8
  2. Kamillentee 780 XP Neuling | 02.08.2018 - 18:36 Uhr

    Zeigt aber schon wie unwichtig crossplay beim Kunden ist, die Ps4 scheint Nicht mehr schlagbar zu sein Weltweit.

    7
    • ElectrueBeast 33540 XP Bobby Car Geisterfahrer | 02.08.2018 - 19:02 Uhr

      Mit der desaströsen Keynote als Microsoft die Xbox One vorgestellt hat, mit dem Fokus auf Wohnzimmer Multimedia Center, dem Onlinezwang und der Abschaffung des Gebrauchtspielemarktes, damit hat sich damals Microsoft ihr eigens Grab geschaufelt und nun versuchen sie sich wieder freizuschaufeln….

      3
      • De4thsp4nk 44145 XP Hooligan Schubser | 02.08.2018 - 21:03 Uhr

        Ist alles so passiert bei vielen
        Erstens Xbox ist zum Mediadateien schauen ideal genauso wie blurays blurays 3d und jetzt auch uhds
        Ist also ein Mediacenter kann sogar Dolby Atmos und bald Dolby Vision
        Always on braucht man bei min 90prozent der Spiele heutzutage
        Und der Gebrauchtmarkt ist für viele auch tot weil man digital die Spiele oft aus dem Ausland zum halben oder sogar zum Drittel des Preises kriegen kann
        Ich bin total zufrieden und es ist alles so gekommen wie sie es wollten

        10
    • Thegambler 48875 XP Hooligan Bezwinger | 02.08.2018 - 19:06 Uhr

      Hm, ich zweifle mal an der Aussage, denn der Aufschrei unter den Playstationfans war bei Fortnite ziemlich gross.

      Und zum Thema Verkaufszahlen:
      Man sieht doch an der News sehr gut, dass der Markt gross genug für alle ist! Von wegen die Leute wollen alle nur eine Playstation…

      Man könnte ja auch sagen, dass Playstationspieler echt alles akzeptieren, sie würden noch immer die Konsole kaufen. Selbst wenn Sony im Jahre 2019 den Dualshock 4 nur mit Kabel ausliefern würde…

      10
      • DrDrDevil 21960 XP Nasenbohrer Level 1 | 02.08.2018 - 19:54 Uhr

        Das ist wahr, egal was Sony macht, sie vergöttern es… Xbox 360: Kostenpflichtige Mitgliedschaft um Online spielen zu können, Sony Spieler sagten pff wie scheiße ist das denn braucht kein Mensch, paar Jahre später hat es die ps4 und plötzlich ist es wieder gut

        13
        • Thegambler 48875 XP Hooligan Bezwinger | 02.08.2018 - 20:20 Uhr

          Abwärtskompatibilität auf der Playstation? Braucht doch keiner! Wer will schon einen Klassiker um einen schmalen Taler auf Konsole zocken?

          Aber ein Remake, wo nur die Auflösung hochgedreht wurde um 50 Euro? Das feiern wir dafür ab!

          12
  3. Archimedes 124905 XP Man-at-Arms Silber | 02.08.2018 - 20:11 Uhr

    Hab nix zu den Sales im Juni beigetragen. Ich habe bereits alle drei Konsolen.
    Und meine Reihenfolge ist klar:
    1. Xbox One X
    2. Switch
    3. Playstation 4

    Die Xbox ist einfach die beste Konsole und Plattform. Die switch bringt mir das erste Mal Das Gefühl einer vollwertigen Konsole in Portabler Form (nutze Sie ehrlich gesagt ausschließlich Portabel)… Und die ps4 ist für ein paar exklusivs absolut OK, Multiplats hole ich mir alle für die Xbox

    16
  4. Johnny N. 12485 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 02.08.2018 - 20:53 Uhr

    Schön das ms sich öffentlich steigern konnte aber was sagt doppelt denn schon aus? Das doppelte von wenig ist bestimmt immer noch wenig. Ich hoffe die next xbox geht in der nächsten Generation nicht wieder unter liefert sony einen kampf.

    2
  5. Xenobyte 15970 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 02.08.2018 - 22:09 Uhr

    MS hat vielleicht nicht die erfolgreicheste Konsole am Markt aber zumindest dice hochwertigste, die Playstation ist wirklich zum Kinderspielzeug verkommen und ihre treu doofen Fans feiern alles ab was man ihnen vorlegt.

    6
  6. Girodu 885 XP Neuling | 02.08.2018 - 22:34 Uhr

    Habe mir letzte Woche ne X geholt und meine One S meinem Sohn gegeben.
    Ich zocke am liebsten auf der One oder Switch. Die PS4 hab ich im Grunde nur wegen der exklusiven Games. Und solange Sony seine Meinung zu Crossplay nicht ändert, bekommen sie auch nur Geld für die exklusiven Titel von mir.

    Das beste Beispiel ist Minecraft, ich zock es auf PC oder der X, mein Sohn auf der S und mein Jüngster macht mit dem Tablet mit. Besser geht es nicht.

    Ich hoffe das zwischen MS und Nintendo die Crossplay Geschichte weiterhin gut läuft, letzten Endes ist es für die Spieler einfach genial nicht an eine Plattform gebunden zu sein.

    7
  7. Sasuke91 5680 XP Beginner Level 3 | 02.08.2018 - 23:27 Uhr

    von fast nix doppelt so viel ist nun auch nicht viel o:
    die meisten die in gruppen nach xbox oder ps4 fragen haben nach der aussage xbox hat nix als blutige games und Rennspiele als Exklusiv schon ein intresse mehr wenn Sony und Nintendo da viel ehr leute mit schönen spielen ansprechen… Microsoft sollte echt mal ihr lineup auf bisschen was anderes richten womit man auch mal Mädels,Frauen anspricht die nicht auf autos oder stumpfe gewalt stehen o:

    4
    • Thegambler 48875 XP Hooligan Bezwinger | 03.08.2018 - 07:41 Uhr

      Die Xbox hat nichts ausser blutige Spiele und Rennspiele zu bieten?

      Klar, aber Sony hat eine Konsole am Markt, die für Kinder geeignet ist? Dann zähle mal die Spiele für diese Zielgruppe auf ^^

      Ich geb dir mal einen Tipp:
      Die Ps Vita ist zu grossen Teilen auch deshalb gescheitert, weil sie zu wenig Software für Kinder hat! Diese Zielgruppe gehört einfach vorrangig Nintendo.

      Ist so!

      5
    • MuddaTui 39375 XP Bobby Car Rennfahrer | 03.08.2018 - 08:07 Uhr

      Ich bin ein Mädel und steh auf Autos und stumpfe Gewalt. Welches Genre sollten wir denn deiner Meinung nach sonst so zocken?

      5
      • Sasuke91 5680 XP Beginner Level 3 | 03.08.2018 - 13:42 Uhr

        1991-2018= 13? Mein das hätte mir für soviel Dummheit Monate lang pc weg genommen.

        Ich kenn ehr Mädels, Frauen die Spiele mit viel Blut hassen und lieber Dragon Quest, Final Fantasy und Kingdom hearts spielen. Und andere Jrpgs, Rpgs und Story lästige Games.

        2
        • Thegambler 48875 XP Hooligan Bezwinger | 03.08.2018 - 14:16 Uhr

          Sei mir nicht böse, aber niemand hier nimmt dir bei deiner Art ab, viele Frauen zu kennen. Liegt wohl an deinem „erwachsenen“ Schreibstil.

          Konsolenkrieg ist einfach was für den Schulhof. Erwachsene Zocker sind längst über dieses Verhalten hinweg!

          3
        • Sasuke91 5680 XP Beginner Level 3 | 03.08.2018 - 14:37 Uhr

          @Thegambler
          und die Studien dadrüber sind natürlich alles gefakt ich weiß o:
          ich genieße lieber das wetter mit freunden als mich mit Teenager zu streiten.

          2
  8. snickstick 98075 XP Posting Machine Level 4 | 03.08.2018 - 08:14 Uhr

    Es freut mich das der Einzelhandel so erfolgreich ist in den USA, ich habe gelesen das die Wirtschaft da eh brummt zurzeit.

    4

Hinterlasse eine Antwort