Xbox One: Video zeigt Material zum eingestellten DOOM 4 Ego-Shooter

Ein Video zeigt Material zum eingestellten Ego-Shooter DOOM 4.

Bevor Bethesda Softworks im Jahr 2016 mit DOOM den erfolgreichen Neustart der Ego-Shooter-Reihe von id Shotware einläutete, arbeiteten die Entwickler zunächst mit DOOM 4 am nächsten Teil der Reihe.

DOOM 4 wurde 2008 für Xbox 360, PlayStation 3 und PC angekündigt. Allerdings teilte Bethesda 2013 mit, dass man schon 2011 die Entwicklung an DOOM 4 abgebrochen hätte, nachdem es schon Vermutungen gab, dass der Shooter nicht mehr für die damalige Generation von Konsolen erscheinen würde.

Stattdessen entschied man sich für eine Neuentwicklung von DOOM, die dann 2016 für Xbox One, PlayStation 4 und PC veröffentlicht wurde.

Vom damaligen DOOM 4 könnt ihr euch im folgenden Video einiges an Material anschauen. Das Video ist zwar schon etwas älter, dennoch zeigt es Artworks, Animationen von Kreaturen, Umgebungen und Gameplay eines Spiels, welches zugunsten des uns heute bekannten DOOMs verworfen wurde.

Erkennt ihr Ähnlichkeiten zwischen den beiden Spielen?

Click here to display content from YouTube.
Learn more in YouTube’s privacy policy.

31 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Moe Skywalker 15380 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 22.12.2020 - 22:18 Uhr

    Das Vieh zum Schluss sieht aber echt gut aus. Und den Magier bei Min. 1.20 hätten sie auch verwenden können. Aber schon krass wie einfach mal 8 ganze Jahre später das Spiel erst erschien.

    0

Hinterlasse eine Antwort