Xbox One: Xbox Virtual Gaming-Event der Special Olympics 2020 angekündigt

Das Xbox Virtual Gaming-Event der Special Olympics 2020 wurde angekündigt.

Bereits 2018 war Xbox Gastgeber des ersten Videospiel-Turniers bei den Special Olympics USA Games, die in Seattle stattfanden.

In diesem Jahr schließen sich Microsoft und Special Olympics für das Xbox Virtual Gaming-Event 2020 der Special Olympics zusammen, bei dem Forza Motorsport 7 der Turn 10 Studios zum Einsatz kommen wird.

Als langjährige Partner arbeiten Microsoft und Special Olympics seit 2014 mit dem Ziel zusammen, die Athleten und Programme der Special Olympics zu unterstützen. Während der gesamten Partnerschaft waren Technologien wie Xbox und Microsoft-Teams Werkzeuge, um Erwachsene und Kinder mit geistigen Behinderungen zusammenzubringen – vom aktuellen Bedarf an physischer Distanzierung bis hin zu den anhaltenden logistischen Herausforderungen bei der Förderung einer weltweit verstreuten Gemeinschaft.

Da das sportliche Training und die Wettkämpfe aufgrund von COVID-19 derzeit nicht stattfinden können, sucht Special Olympics nach neuen Wegen, sich zu verbinden, sich zu messen und einfach Spaß zu haben. Elf Staaten werden bei der diesjährigen Veranstaltung mit über 35 teilnehmenden Athleten vertreten sein.

Die Livestreames der Forza Motorsport 7-Rennen werden auf Mixer, YouTube und Twitch zu sehen sein.

Ein Special Olympics Turnier mit Minecraft ist für den 30. Mai 2020 geplant und beginnt um 12:00 Uhr PT / 15:00 Uhr ET.

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. McLustig 114030 XP Scorpio King Rang 2 | 23.05.2020 - 20:58 Uhr

    Tolle Sache. Microsoft engagiert sich echt sehr in diesem Gebiet <3.

    2
    • doT 32460 XP Bobby Car Bewunderer | 24.05.2020 - 09:34 Uhr

      Das liegt vorallem an Nadellas Sohn der eine Behinderung hat.

      0
  2. churocket 93395 XP Posting Machine Level 2 | 24.05.2020 - 00:00 Uhr

    Hört sich doch echt gut an, hoffe das alles reibungslos klappt 😁😁😁

    1
  3. Commandant Che 68320 XP Romper Domper Stomper | 24.05.2020 - 11:40 Uhr

    Das ist ja wirklich mal eine sehr erfreuliche News und vor allem, wirklich wichtige Zusammenarbeit!

    Abseits von Xbox bin ich absolut kein Fan von Microsoft!
    Verstehe bis heute nicht, wie ein Typ Namens Bill Gates, deren „herausragendste“ Eigenschaft einzig sein Vermögen ist, fast 20 Min. Zeit in den Abendnachrichten bekommt und auch noch vor dem Europaparlament sprechen darf.
    Der Typ ist nirgendwo von niemandem demokratisch legitimiert, nicht gewählt gar nichts!
    Darf aber die ganze Welt mit seiner Impfkacke vollsülzen.

    Na ja, vielleicht hat er ja tatsächlich nichts mehr mit Microsoft zu tun.
    Vielleicht dient sein Einsatz udn sein Engagement ja wirklich nur dem Dienst an der Menschheit und vielleicht dreht sich die Erde ja auch nicht…

    0
    • Brandel 1720 XP Beginner Level 1 | 25.05.2020 - 00:26 Uhr

      Ich hab nix gegen bill gates, im gegenteil ich mag ihn sogar, auch wenn ich ihn niemals persönlich kennenlernen werde. Ich kenne nur einen der viel zu vielen milliardären, der ansatzweise soviel seines privaten vermögens an hilfsorganisationen spendet, wie bill gates es macht und das ist steve jobbs. Bill gates hat bereits vor jahren in seinem testament festgeschrieben ( was er damals der nbc oder nem gleich klingenden nachrichtenkanal, keine ahnung mehr, vorlegte und in ner doku verlesen hatte, in der er und jobbs zusammen interviewed wurden), das 99% seines privaten vermögens, egal wieviel es zu der zeit ist, an diverse hilfsirganisationen geht, hauptsächlich an paliativstationen von kinderhospitsen. Steve jobbs ist da mit 80% glaub ich waren es, eingestiegen und machte noch net kleinen witz das seine familie wohl nicht mit 1% klarkommen würde. Bill gates ist bestimmt kein engel, das ist definitiv kein mensch auf der welt, aber tut mehr gutes, als es vielen überhaupt in den sinn käme. Natürlich wird heute nicht mehr über sowas berichtet, weil die medien eben nur noch senden, was quoten bringt, egal ob wahrheitsgehalt 0 oder 100% beträgt und da die RTL generation von heute schon 10 schuljahre braucht um zu lernen wie man den schuh bindet, kann man nicht mehr erwarten, das die leute noch merken was wahr, falsch, lüge und verschwörung ist. Auf die impfungs debatte gehe ich erst gar nicht ein, es wird immer menschen geben, die dafür und dagegen sind, genau wie es immer mitläufer gibt die nicht mal erklären können, warum sie gegen etwas sind, weil sie einfach mal n youtube video geliked haben und wir alle wissen ja, alles in youtube entspricht immer, ausschliesslich immer der absoluten wahrheit 😉. Aber das ist nunmal der „intelligente“ mensch, würden alle sich selbst meinungen bilden ohne einfluss von anderen, gäbe es fast keine gewalt auf der welt und wie sollen die staaten dann noch panzer an terroristen verkaufen, die sie dann bekämpfen, weil sie panzer haben 😂😂😂

      0

Hinterlasse eine Antwort