Xbox Series S: Bessere Framerate als bei PlayStation 5 möglich

Die Xbox Series S wird eine bessere Framerate als die PlayStation 5 bieten

Mit der Xbox Series S hat Microsoft wahrlich ein Preis-Leistungs-Monster gebastelt, dass nur darauf wartet neben seinem großen Bruder der Xbox Series X euer Zuhause zu beziehen.

Ein neuer Tweet von Albert Penello geht sogar so weit, dass wir auf der Xbox Series S durch die angestrebte 1440p-Auflösung und des geringeren GPU-Aufwands teils bessere Bildraten bei Spielen sehen werden als auf der PlayStation 5:

149 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DARKTHREAT1987 3480 XP Beginner Level 2 | 20.09.2020 - 10:34 Uhr

    Klar möglich. Die CPU ist ja eher für eine stabilere bzw höhere Framerate bestimmend. Sah man an der vergangenen Generation.

    2
    • Ibrakadabra 28040 XP Nasenbohrer Level 4 | 20.09.2020 - 14:31 Uhr

      Auch für aufwendige KI-Berechnungen und die Menge an möglichen darstellbaren Einheiten wie NPCs etc. Die Zen 2 CPUs sind High-End-Tech. Es könnte endlich an einer cleveren KI gearbeitet werden oder an realistischeren Haaren oder an Mimiken, Gesten und allgemein an einem realem Erscheinungsbild.

      0
      • juicebrother 54220 XP Nachwuchsadmin 6+ | 20.09.2020 - 15:51 Uhr

        Stimmt : )

        Allerdings versteh ich nicht ganz, warum die RT Kerne der SX auf der GPU hocken, sonst ist’s ja auch die CPU, die für Physikberechnungen zuständig ist. Weisst du vielleicht warum dem so ist?

        0
        • Ibrakadabra 28040 XP Nasenbohrer Level 4 | 20.09.2020 - 16:00 Uhr

          Nicht so wirklich.😅 Aber ich könnte es mir so erklären dass die RT-Kerne auf der GPU als Beschleuniger einen größeren Effekt erzielen und die CPU nicht unnötig belastet. Darüber hinaus sind sie sowieso vorrangig für die GPUs entwickelt. 😉

          0
      • juicebrother 54220 XP Nachwuchsadmin 6+ | 20.09.2020 - 16:32 Uhr

        Hab auch schon im Netz gesucht, weil’s mich wirklich interessiert, wie die Technik hinter RT funktioniert, aber so richtig schlau bin ich da auch nicht geworden. Was ich jedoch kapiert zu haben glaube ist, dass es im Grunde zwei Ansätze beim Berechnen und Darstellen von RT gibt. Beim ersten würden mehr Vektoren berechnet, welche dann nicht ganz so präzise von der GPU dargestellt werden müssen. Beim zweiten würden wenigere berechnet, die aber dann präziser dargestellt würden. Je, nach Ansatz müsste also entweder die CPU oder die GPU mehr leisten.

        Da’s bei der SX über die GPU läuft, vermute ich mal, dass die Erklärung für meine Frage darin liegt, dass direct x RT sich des zweiten Ansatzes bedient. Sicher bin mir da aber nicht 😅

        0
  2. Phonic 89915 XP Untouchable Star 4 | 20.09.2020 - 10:37 Uhr

    Gibt gespannt was die XSS leisten kann. Schwer einzuschätzen und auf irgendein Marketing Geschwafel geb ich, unabhängig von wem, sowieso nix. Wir werden alle schlauer sein wenn die Kisten raus sind und mal ne zeit lang auf dem Markt

    1
  3. Spartan Dredd 1220 XP Beginner Level 1 | 20.09.2020 - 10:39 Uhr

    Das klingt alles sehr nett, aber bisher ist alles einfach nur Gequatsche, ob von MS oder von Sony. Ich will die ganzen Tests sehen, sobald die Konsolen raus sind.

    0
  4. Cratter13 24720 XP Nasenbohrer Level 2 | 20.09.2020 - 10:43 Uhr

    Naja in full hd oder 1440p kann das schon sein^^ aber mir ist Grafik am Ende wichtiger als 120 FPS in Full hd 😀

    1
  5. Robilein 338885 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 20.09.2020 - 10:46 Uhr

    Geile Sache. Mit dieser kleinen Monster Maschine hat Microsoft alles richtig gemacht. Die Series S wird definitiv ihre Käufer haben.

    Finde die Strategie mit der Series X/S super 👍

    3
    • Sallgood Man 19380 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 20.09.2020 - 10:49 Uhr

      Sie nehmen vor allem Sony massiv in die Zange:
      Optimierst du nun PS5 auf Auflösung und Effekte? – XSS hat ziemlich sicher bessere Frames
      Optimierst du nun auf Frames? – XSX hat ziemlich sicher die bessere Auflösung / Effekte

      Das kann richtig spaßig werden 😀

      3
  6. Ash2X 188380 XP Battle Rifle God | 20.09.2020 - 10:47 Uhr

    Da lehnt er sich aber ziemlich weit aus dem Fenster. Eigentlich beschäftige ich mich ja nicht so mit Twitter, aber was da an richtigen und falschen Zitaten, Aussagen und Milchmädchenrechnungen abgeliefert wird ist gerade irgendwie ziemlich unterhaltsam 😀

    2
    • Sallgood Man 19380 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 20.09.2020 - 10:51 Uhr

      Da Sony mit der „Power der PS5“ ziemlich sicher der XSX in Sachen Auflösung, etc. Paroli bieten will / wird – ist diese Aussage gar nicht mal so gewagt.

      0

Hinterlasse eine Antwort