Xbox Series S: Gerücht: Bessere CPU als PlayStation 5

Anscheinend plant Microsoft im August 2020 die Enthüllung der Xbox Series S, die sogar eine bessere CPU als die PlayStation 5 haben soll.

Die Xbox Series S-Konsole mit dem Codenamen Lockhart könnte nicht nur im August zum echten Kampfpreis enthüllt werden, sondern soll laut den neuesten Gerüchten eine schnellere CPU als die PlayStation 5 verbaut haben.

Dieses Gerücht stammt von Tom Warren von The Verge. Er hat via Twitter bekannt gegeben, dass eine schwächere Hardware keinesfalls die stärkere zurück hält und Entwickler am PC schon seit Jahrzehnten so entwickeln und sich dort auch nicht zurückhalten lassen.

Außerdem sei die Lockhart CPU besser als die der PlayStation 5. Somit dürften einige Sony-Fans aufhorchen, da sie meinen, dass eine schwächere Hardware die neue Generation zurückhalten würde. Wenn dem aber so wäre, würde wenn überhaupt die PlayStation 5 diese zurückhalten, was natürlich (auch) nicht der Fall ist.

Spiele werden immer auf der leistungsstärksten Hardware auf ein mögliches Maximum entwickelt und dann für sämtliche Hardware-Typen portiert und im Anschluss bestenfalls weiter optimiert.

Da die Xbox Series S und die Xbox Series X dazu noch vom Aufbau sehr ähnlich sein sollen, werden Portierungen auf beiden Konsolen zusätzlich erleichtert. Die XSS-Konsole wird bei ähnlicher oder gleicher Grafik lediglich die Auflösung auf 1080p herunter schrauben müssen. Während die XSX-Konsole auf 4K mit bis zu 120fps setzt.

Image via Reddit-User jiveduder

68 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Brokenhead 52455 XP Nachwuchsadmin 5+ | 30.06.2020 - 10:04 Uhr

    wat für ne aussage, die PS5 hat nur 100Mhz weniger als die Xbox series X. von den prozessoren sind beide konsolen fast gleich.

    3
  2. iAmMrBoxerOneX 5265 XP Beginner Level 3 | 30.06.2020 - 10:05 Uhr

    Ich halte es genau für die richtige Entscheidung von MS das Series S Modell zu bringen.
    Spiele gerade auf der PS4 Pro The Last Of Us Part 2 und der Controller und die Systemlautstärke gehen echt überhaupt nicht. Hätte es lieber auf meiner Xbox gespielt.
    Spielerisch ist the Last Of Us auch nicht so der Knaller.
    Naja. Die Series X wird bei mir Day 1 und dafür habe ich drei verdammt gute Argumente:
    – Leistung
    – Controller
    – Gamepass

    Wenn noch ein Halo Infinite zu Release kommt umso besser. Aber wenn nicht spiele ich nochmal Gears 5 in 4k 60 FPS durch.
    Der Kunde hat die Wahl. Danke MS. Ihr macht alles richtig!

    6
  3. shadow moses 2100 XP Beginner Level 1 | 30.06.2020 - 10:06 Uhr

    Ich bin auf eine komplette Gegenüberstellung der Daten aller Konsolen (PS5, PS5 DE, XSX, XSS) gespannt 🙂

    0
  4. discoleguan 6100 XP Beginner Level 3 | 30.06.2020 - 10:07 Uhr

    Wäre mit Sicherheit für einige Xbox Interessierte eine gute Alternative – vor allem, wenn sie wirklich um einiges günstiger sein sollte. Interessant bleibt, ob das gute Stück im Falle wirklich ohne Laufwerk kommt. Das könnte einige dann wiederum abschrecken, die beispielsweise nicht den Gamepass in Anspruch nehmen und so wie ich viel auf dem Gebrauchtmarkt in Sachen Games unterwegs sind. Sollte eine Version mit Laufwerk kommen, würde ich drüber nachdenken.

    Mit Blick auf den Vergleich zur PS5 bin ich der Meinung, dass jeder für sich entscheiden soll, worauf er wert legt. Games bzw. hauseigene IPs spielen dabei wohl mit die größte Rolle. Aber auch sowas wie Audio, VR etc. Wenn sich dann jemand für die schwächere Hardware entscheidet, weil er gerne das PS5VR2 nutzen möchte, finde ich das völlig legitim.

    2
    • Lord Maternus 80320 XP Untouchable Star 1 | 30.06.2020 - 10:18 Uhr

      Den ersten Absatz sehe ich ganz genauso.
      Von der Leistung her würde mir das Teil reichen. Ich hab eh nur einen 1080p-Fernseher und werde keinen neuen kaufen, bevor der kaputt geht. Aber das Laufwerk … Konsole und BluRay-Player ist mir eigentlich schon ein Gerät zu viel und eine handvoll Spiele hab ich immer noch als Disc zuhause stehen. Wenn eine Series S mit Laufwerk kommt, wird das meine nächste Konsole.

      0
  5. Guts 1280 XP Beginner Level 1 | 30.06.2020 - 10:15 Uhr

    „wat für ne aussage, die PS5 hat nur 100Mhz weniger als die Xbox series X. von den prozessoren sind beide konsolen fast gleich.“

    Naja die PS5 taktet mit max. 3.5GHz. Hat aber einen variablen Takt und muss runtertakten, sollte die GPU mal mehr Strom brauchen!
    Die SX hat hingegen 3.8GHz feste Taktrate. Also schonmal mind. 300MHz mehr. Hier hat die Leistungsaufnahme der GPU keinen Einfluss.

    6
  6. Sonnendeck 10945 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 30.06.2020 - 10:17 Uhr

    der spricht von CPU und GPU ; die gibts aber weder bei der PS5 noch bei den neuen Xbox, das sind wenn APU´s; das die Lockhard APU´s eigentlich Anaconda APU´s sind sollte auch kein Geheimnis sein, das werde die Chips sein die bei den der Qualitätskontrolle für die Taktraten der XSX durchfallen, nehme an das die dann mit einem Level limit in der Lockhard verbaut werden.

    2
    • Lord Maternus 80320 XP Untouchable Star 1 | 30.06.2020 - 10:38 Uhr

      Ich bin technisch wirklich nicht auf der Höhe, aber sind diese APUs nicht CPUs, die mit noch zusätzlichen Chips, z. B. GPUs zusammengebaut wurden. Also immer noch ein Zusammenspiel verschiedener Komponenten, auch wenn es da wohl nicht so viele Variablen gibt, oder?

      Den Rest des Kommentars versuche ich gar nicht erst zu verstehen. Nicht böse gemeint, aber hin und wieder mal ein ganzer Satz wäre angenehm.

      3
      • Sonnendeck 10945 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 30.06.2020 - 10:49 Uhr

        https://en.wikipedia.org/wiki/AMD_Accelerated_Processing_Unit die von Microsoft und Sony noch speziell angepasst werden an Dinge wie zusätzliche Units wie Sound usw oder Betriebssysteme

        und der Rest bedeutet, das man bei der Chip Produktion immer einen Ausschuss hat, der aber mit einer Limitierung der GHZ (Chiptaktung) weiterverwendet werden kann. Will heissen das Anakonda und Lockhard von der Hardware identisch sind, das aber die Lockhard nicht so hochgetacktet werden darf.

        2
  7. yberion45 5150 XP Beginner Level 3 | 30.06.2020 - 10:29 Uhr

    Ich hoffe das bestätigt sich und somit fällt das Argument weg, dass die irgendwas bremsen würde, was sie eh nicht tut.

    Bei mir wird es die Series X, samt neuer 4 k OLED TV. Nach mehr als 7 Jahre den selben TV,wird es langsam Zeit , den Tv zu erneuern.

    Da ich diese Gen mit der Xbox One Day One zocke und die zwischen Gen ausgelassen habe, wird es bei mir definitiv die XSX und diese Gen überlege ich sogar dann die zwischen Gen auch zu kaufen .

    2
    • shadow moses 2100 XP Beginner Level 1 | 30.06.2020 - 10:50 Uhr

      Bei mir sieht es genau gleich aus. Ich spiele immer noch auf der Ur-Xbox von 2013. Ein neuer 4K Oled hängt bereits an der Wand und wartet auf die XSX.

      Da ich ebenfalls die Zwischengeneration Xbox One X ausgelassen habe, hoffe ich auf einen großen Grafik- bzw. Techniksprung 🙂

      2
      • Zloe1 13620 XP Leetspeak | 30.06.2020 - 10:54 Uhr

        Denn wirst du haben wenn du die X noch nicht hattest ich persönlich war geschockt wie schlecht rdr2 z.b auf der one s aussieht wenn man es zuerst auf der X gezockt hat 😅

        2
        • Sallgood Man 9995 XP Beginner Level 4 | 30.06.2020 - 11:00 Uhr

          Ja, kann ich bestätigen. Das Wort „schlecht“ würde ich nun nicht verwenden. Aber ich habe RDR2 auf der One X an einem 4k TV mit echtem HDR gespielt und meine Frau später auf der One S am 1080p TV (ohne HDR) – Der Unterschied war deulich… also wirklich DEUTLICH!
          Sie hat es nicht gestört, aber ich habe dort live den Vergleich gehabt und würde es definitiv nicht auf der One S spielen wollen, wenn ich die Wahl habe.

          2
          • yberion45 5150 XP Beginner Level 3 | 30.06.2020 - 11:02 Uhr

            Jup deswegen hoffe ich auf einen krassen Sprung und hol mir alles neu dafür .

            Inzwischen bereue ich, mir die One X nicht geholt zu haben, aber ok damals hätte ich das Geld nicht gehabt für neuen 4 K TV noch mit.

            Ich bin so gehypt und warte nur noch auf November

            2
            • shadow moses 2100 XP Beginner Level 1 | 30.06.2020 - 11:07 Uhr

              Der Hype wird wohl nach dem Juli-Event und richtigem Gameplay noch weiter gesteigert. Das Warten auf November wird eine richtige Qual^^

              2
          • JAG THE GEMINI 49120 XP Hooligan Bezwinger | 30.06.2020 - 11:52 Uhr

            Die One S kann aber HDR darstellen, was somit keinn Unterschied zur One X an deinem 4K TV gewesen wäre… Bei der Auflösung sieht es natürlich anders aus

            0
      • juicebrother 26940 XP Nasenbohrer Level 3 | 30.06.2020 - 12:55 Uhr

        Ich denke, den wirst du kriegen. Allein der Sprung von der Standard One auf die X war schon richtig ordentlich : )

        0
  8. BluEsnAk3 3940 XP Beginner Level 2 | 30.06.2020 - 11:00 Uhr

    Das wird jetzt aber viele Sony Fans treffen, die immer meinen die Xss oder auch die xsx würden die Entwickler aller Welt ausbremsen, weil sie z. B. keine schnelle ssd haben.

    Ich hatte sogar noch nen Entwickler gefragt der mit der unity engine arbeitet und der sagt das gleiche. Entwickelt wird für ein Zielsystem, was häufig das maximum darstellt, und für den Rest wird runter skaliert, was alles die engine selbst übernimmt. Du selbst (entwickler) setzt nur die Bedingungen in Form von Häkchen:
    Raytracing JA/NEIN
    Schatten JA/NEIN
    Usw.

    Ich grüße hier auch mal meine Fans von //, die es sich scheinbar um Hobby gemacht haben, mich zu stalken :*

    5
  9. Aho91 520 XP Neuling | 30.06.2020 - 11:20 Uhr

    Also ich finde die Xss sehr interessant für die Menschen mit Kleinkindern. Perfekt für die f2p spiele. Oder Leute die nur FIFA zocken. Es wäre die KONSOLE für nicht Gamer 🙂

    0

Hinterlasse eine Antwort