Xbox Series S: Gerücht: GPU läuft mit 20 CUs und 1.550 GHz und soll Raytracing unterstützen

Die GPU der Xbox Series S soll Gerüchten zufolge mit 20 CUs und 1.550 GHz laufen und zudem Raytracing unterstützen.

Die auf Hardware spezialisierte Seite TweakTown hat die Spezifikationen der Xbox Series X und der Xbox Series S gegenübergestellt.

Die Xbox Series S Konsole ist offiziell zwar gar nicht angekündigt, soll aber die Einsteigerversion in die nächste Konsolengeneration von Microsoft darstellen.

Tom Warren von The Verge ergänzt die Spezifikationen von TweakTown für die Xbox Series S und gibt an, dass die GPU mit 20 CUs und einer Frequenz von 1.550 GHz läuft.
Zum Vergleich: Die Xbox Series X Konsole läuft mit 52 CUs und 1.825 GHz.

In weiteren Tweets sagt Warren, dass auch die Xbox Series S Raytracing unterstützt wird. Zudem soll es ein Gerücht gegeben haben, wonach man abwärtskompatible Spiele auf Disc an Microsoft schicken kann, um diese auf der Xbox Series S zu nutzen, da diese kein Laufwerk besitze.

Ob die Angaben wirklich so stimmen bleibt abzuwarten. Denn man sollte nicht vergessen, dass die Xbox Series S Konsole offiziell nicht existiert, geschweige denn irgendwelche Spezifikationen.

41 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Melle 8900 XP Beginner Level 4 | 18.08.2020 - 18:24 Uhr

    Keine Ahnung wofür man sich die Series s holen soll. Das ist schon ein ganz schöner Leistungsunterschied. Wie heißt es so schön: wer billig kauft, kauft zweimal 🙂

    0
    • ibims 34910 XP Bobby Car Geisterfahrer | 18.08.2020 - 19:19 Uhr

      z.b. fü+r leute mit nem 1080 ferseher? was wollst mit der ganzen power wenn du sie nicht nutzt?
      oder jene die nicht genug geld haben aber trotzdem spielen wollen?
      also möglichkeiten warum gibts genug. gäbs ne „kleine“ ps5 würd ich mir die auch zulegen für die exclusiven

      0
    • Bounds201 720 XP Neuling | 18.08.2020 - 21:28 Uhr

      Selbst die one x hat mehr Terraflops….auch wenn weniger Technik, aber von der reinen Leistung her 33 Prozent langsamer. Und dann ohne Laufwerk — uuuund wie die series x kein optischen Ausgang :(((

      0
  2. Karamuto 120370 XP Man-at-Arms Bronze | 18.08.2020 - 19:09 Uhr

    Ach auch die series S wird sicher ein gutes Stück Hardware für einen unschlagbaren Preis. Ist genau das was zu corona Zeiten gefragt sein wird.

    Kann mir das mit dem einschicken der CD nicht vorstellen denke eher das man die CD online registriert und dann mit der series S verknüpfen kann. Dieser Verknüpfung kann man aufheben falls man das Spiel verkaufen möchte, allerdings braucht man dazu natürlich noch ein abspielfähiges Gerät, ?

    1
    • Kronos 13560 XP Leetspeak | 18.08.2020 - 19:12 Uhr

      Online registrieren kann ich mir nicht vorstellen.
      Was da dann für eine verarsche im Gebrauchtmarkt stattfindet, will ich mir gar nicht vorstellen.

      0
      • Holy Moly 96849 XP Posting Machine Level 3 | 18.08.2020 - 23:28 Uhr

        Auch wenn gefühlt 99%+ der Geräte permanent in irgendeiner Form Online sind, wäre solch ein Schritt NUR mit Online Zwang machbar. Der Aufschrei wäre (wieder) groß und wo das endet hat der Beginn dieser Generation schon gezeigt.

        0
  3. Phonic 135560 XP Elite-at-Arms Silber | 18.08.2020 - 20:58 Uhr

    Für mich ist nur XSX interssant denke aber wenn der Preis stimmt wird die XSS auch ihre Abnehmer finden

    0
  4. Rapza624 98700 XP Posting Machine Level 4 | 18.08.2020 - 21:41 Uhr

    Das mit dem Einschicken von Spielen wäre interessant. Das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, vor allem nicht weltweit. Aber mal sehen.

    0
  5. Dreckschippengesicht 173020 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 2 | 18.08.2020 - 23:04 Uhr

    Ich find die XSS durchaus attraktiv als zweit oder Übergangskonsole bis ne Special Edition kommt.

    Das mit dem Spiel einschicken kann ich mir zumindest so vom einfachen Gedanken her nicht wirklich vorstellen. Die Idee an sich um physische Disks digital verfügbar zu machen is aber gut bzw wünschenswert sie umzusetzen.

    0
  6. Syler03 33700 XP Bobby Car Geisterfahrer | 18.08.2020 - 23:05 Uhr

    Müsst man nicht jetzt auch über eine Xbox Series M und Xbox Series L auch nachdenken damit die Xbox Familie Geräte komplett sind.

    0
  7. 20Phoenix 6020 XP Beginner Level 3 | 19.08.2020 - 10:43 Uhr

    Ok, kommt eh die X auf’n Tisch.
    Und was auch immer bei BC das heißen soll:
    S: NextGen support
    X: Series X exclusives
    Wahrscheinlich einfach X exklusive Verbesserungen, die die S nur teilweise unterstützen wird.

    0

Hinterlasse eine Antwort