Xbox Series S: GPU könnte bei zukünftigen Spielen eine Herausforderung sein, sagt 4A Games

Die GPU der Xbox Series S könnte bei zukünftigen Spielen eine Herausforderung darstellen, sagt Metro-Entwickler 4A Games.

Seit die Xbox Series S Konsole neben seinem großen Bruder enthüllt wurde, kommt immer wieder eine Frage auf: Hält die Next-Gen-Einsteigerkonsole die Entwicklung neuer Spiele zurück und wird die Power der Xbox Series X und auch PlayStation 5 deswegen nicht voll ausgereizt, weil man eben auch die schwächere Series S berücksichtigen muss?

In der Vergangenheit gab es dazu schon von verschiedenen Entwicklern Ansichten. So meinte etwa Team Meat (Super Meat Boy), dass die Konsole für Grafik-intensive Next-Gen-Spiele völlig ausreichend sei.

Der Produzent von The Medium sagte, man soll erst einmal abwarten, wie die Spiele auf der Konsole performen, ehe man ein vorschnelles Urteil fällt.

Zu diesem Thema wurde auch Oleksandr Shyshkovtsov gefragt, der bei 4A Games (Metro-Reihe) als Chief Technical Officer arbeitet. So wurde er im Interview mit Wccftech gefragt, ob der RAM bei der Xbox Series S für Probleme sorgen könne.

Shyshkovtsov zufolge sei das derzeit nicht der Fall. Er sieht allerdings in der Leistung der GPU zukünftige Herausforderungen.

„Der Arbeitsspeicher ist für uns (derzeit) kein Thema, aber die GPU-Leistung stellt eine Herausforderung für zukünftige Titel dar. Unser aktueller Renderer ist für hohe räumliche und zeitliche Auflösung ausgelegt. Er ist von Natur aus stochastisch. Wenn wir eines davon weglassen würden, müssten wir noch teurere Berechnungen durchführen, was die Leistung noch weiter senken würde. Wir haben im Moment eine Kompromisslösung, aber ich bin damit noch nicht zufrieden.“

59 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Zecke 33905 XP Bobby Car Geisterfahrer | 16.02.2021 - 22:20 Uhr

    Aufkösung wird weiter runtergeschraubt und mehr skaliert. Dann sollte es reichen.

    0
  2. Lord Hektor 34260 XP Bobby Car Geisterfahrer | 16.02.2021 - 22:24 Uhr

    Wird in Zukunft sicher etwas schwieriger werden auch Spiele für die schwächere Konsole zu entwickeln aber ich hoffe MS wird sich schon was dabei gedacht haben 🤷‍♂️

    0
  3. GrayHawk48 29385 XP Nasenbohrer Level 4 | 17.02.2021 - 08:43 Uhr

    Ich bin sicher, dass man eine Lösung finden wird, dass die S auch in ein paar Jahren noch super aussehen wird.

    Die einzige Einschränkung, die garantiert kommen wird (wenn jemals unterstützt): VR.

    0

Hinterlasse eine Antwort