Xbox Series S: Mehr Speicher für eine bessere Grafikleistung freigegeben

Microsoft gibt Xbox Series S-Entwicklern mehr Speicher, um die Grafikleistung zu verbessern und nach oben zu schrauben.

Microsoft hat damit begonnen das Entwickler-Kit der Xbox Series S weiter zu verbessern und gibt mehr Speicher frei, um die Grafikleistung der kleinsten Xbox der Welt noch einmal nach oben zu schrauben.

Das neuesten Xbox Software Development Kit mit weiteren Anpassungen in der Speicherverarbeitung und -verwaltung ist bereits verfügbar, was die Grafikleistung von Spielen für die Xbox Series S verbessern wird.

Microsoft gibt dazu bekannt, dass mehrere hunderte Megabyte, die vorher für andere Dinge für die Xbox Series S reserviert waren, jetzt zusätzlich für Entwickler freigegeben wurden.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

42 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Zecke 81805 XP Untouchable Star 1 | 05.08.2022 - 07:33 Uhr

    Schade, hätte mir da ein wenig mehr technische Erklärungen gewünscht.
    Wie konkret funktioniert sowas?

    1
    • Holy Moly 115429 XP Scorpio King Rang 3 | 05.08.2022 - 07:47 Uhr

      Im Video wird ja gesagt das „hunderte MB“ (ist ja sehr wage formuliert) mehr für Grafik zur verfügung stehen. Bisher war es so gewesen, dass das Betriebssystem optiemiert wurde und etwas weniger RAM bei gleicher oder etwas besserer Performance nutzt.

      0
    • Z0RN 390185 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 05.08.2022 - 08:16 Uhr

      Die Erklärung ist im Video zu sehen.

      Kurz und allgemein gesagt: Es wurde mehr Speicher für Spiele freigegeben, der vorher für andere Dinge reserviert war.

      Anstatt bspw. 1000 MB dürfen die Entwickler nun 1400 MB auf der XSS für künftige Spiele nutzen.

      6
      • Holy Moly 115429 XP Scorpio King Rang 3 | 05.08.2022 - 08:49 Uhr

        Siehste. Soweit war ich vorhin garnicht gekommen. Bin bei Punkt 2 schon hängen geblieben gewesen. Bei der Betriebssystemverschlankung bleibe ich aber. 😋✌️

        1
      • Zecke 81805 XP Untouchable Star 1 | 06.08.2022 - 00:47 Uhr

        Okay, danke euch. Es wurde also schwer optimiert. Weil in der reinen Textform klingt das so simpel: wir geben mehr frei. Ja schön, würde man sich dann fragen, warum nicht sofort?
        Aber das bestimmte Software und Betriebssysteme nach einer gewissen Zeit ordentlich verbessert werden können versteht sogar ein technikmuffel wie ich.

        0
  2. Sevalot 2000 XP Beginner Level 1 | 05.08.2022 - 07:51 Uhr

    Also im Grafik Bereich hat ganz klar für mich Bright Memory Infinite gewonnen. Die Series X ist eine tolle Konsole. Die Series S ist ebenfalls eine tolle Konsole und kriegt sogar ein Boost vom Microsoft DevKit. Finde ich wircklich super!

    2
  3. buimui 187400 XP Battle Rifle Master | 05.08.2022 - 08:06 Uhr

    Toll das MS unentwegt weiter arbeitet und stets bemüht ist alles zu verbessern. Ich bin mit meiner XSS sehr zufrieden bisher und habe eigentlich noch nichts vermisst. Natürlich muss man ab und zu mal Abstriche machen, aber nicht so radikale wie oft dargestellt.

    4
  4. zugroaster 127531 XP Man-at-Arms Onyx | 05.08.2022 - 08:12 Uhr

    Dann muss sich das ja auch irgendwie auf die Konsolen der Endbenutzer umsetzen lassen.
    Durch ein Update?

    0
    • Z0RN 390185 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 05.08.2022 - 08:14 Uhr

      Nein, es wurde mehr Speicher für Spiele freigegeben, der vorher für andere Dinge reserviert war. Anstatt bspw. 1000 MB dürfen die Entwickler nun 1400 MB nutzen.

      0
  5. Karamuto 179610 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 05.08.2022 - 09:09 Uhr

    Super Sache, das wird nun sicher bei einigen Spielen helfen bei im Bereich des Grafikspeichers bisher ein Bottleneck hatten.

    1
  6. Robilein 658725 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 05.08.2022 - 09:13 Uhr

    Nice. So wird die sowieso schon tolle kleine Schwester der Series X noch besser. Fast die Hälfte mehr an Speicher, das macht schon was aus.

    0
    • DrFreaK666 8010 XP Beginner Level 4 | 05.08.2022 - 11:15 Uhr

      Fast die Hälfte mehr an Speicher? Wo liest du denn solche Märchen raus? Nimm mal deine MS-grüne Fanboy-Brille ab. Das ist manchmal echt peinlich

      0
      • Robilein 658725 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 05.08.2022 - 11:18 Uhr

        Meine Fanboy-Brille ist schon fest angewachsen. Und stimmt doch. Statt 1000 MB können die Entwickler 1400 MB nutzen. Das ist doch fast die Hälfte mehr🤔🤔🤔

        2
        • DrFreaK666 8010 XP Beginner Level 4 | 06.08.2022 - 14:22 Uhr

          Vielleicht war ich tu voreilig. Sorry.
          Aber woher kommen die 400MB?
          In der Quelle heißt es nur „Hundreds of additional megabytes“

          0
          • Robilein 658725 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 06.08.2022 - 16:50 Uhr

            Die Angabe „hundreds“ ist doch schon genug Steigerung wie ich finde 🤣🤣🤣

            0
  7. Wbn Neo aka NeoX 0 XP Neuling | 05.08.2022 - 09:39 Uhr

    Na wie schön für alle Series S Benutzer, mal sehen was der Mehrnutzen tatsächlich nacher wirklich bringt.

    0
    • DrFreaK666 8010 XP Beginner Level 4 | 06.08.2022 - 23:56 Uhr

      Und wie willst du das sehen? Software muss explizit darauf programmiert werden, wenn ich mich nicht irre.

      0
      • MeLViN-oNe 9250 XP Beginner Level 4 | 07.08.2022 - 00:31 Uhr

        Korrekt, wie damals bei der One als man den Speicher und die CPU/GPU Leistung der Kinect freigegeben hat.
        Wobei letzteres automatisch dann von jedem Spiel genutzt werden konnte, aber damals war Dynamic Resolution noch nicht so verbreitet

        0
      • Wbn Neo aka NeoX 0 XP Neuling | 07.08.2022 - 07:10 Uhr

        Na auf dem Bildschirm wird man es wohl bemerken und zwar bei zukünftigen Games müsste es was bewirken.

        0
        • DrFreaK666 8010 XP Beginner Level 4 | 07.08.2022 - 16:42 Uhr

          Aber wie willst du es bemerken? Du hast keine Vergleichsmöglichkeit.
          Ist das Spiel schon optimiert? Wenn ja, dann wie?

          0
  8. TooRealForYou1 20720 XP Nasenbohrer Level 1 | 05.08.2022 - 10:06 Uhr

    Wenn im Xbox System eine Optimierung stattgefunden hat, dann dürfte es nicht mehr lange dauern, bis uns mitgeteilt wird, dass die Series X ebenfalls von der Optimierung profitiert.

    Ist doch das selbe System oder nicht?

    1
    • MeLViN-oNe 9250 XP Beginner Level 4 | 07.08.2022 - 00:32 Uhr

      Kommt drauf an wo sie den Speicher abgezwackt haben.
      Wenn zB irgendwo beim Dashboard, dann muss das nicht zwangsläufig auch für die Series X gelten, da die das ja zB in 4K rendert, im Gegensatz zur Series S.

      0

Hinterlasse eine Antwort