Xbox Series X Dashboard: Projekt Mercury soll den Store komplett überarbeiten

Laut neuesten Gerüchten soll mit Projekt Mercury der Microsoft Store komplett umgekrempelt werden.

Wenn es um die Handhabung und Geschwindigkeit des Microsoft Stores geht, gibt es eigentlich keine zwei Meinungen. Zu unhandlich und viel zu langsam! Doch das soll sich mit Projekt Mercury bald ändern, wenn die neuesten Gerüchte stimmen.

Im Microsoft Store tauchte bereits eine Mercury-App auf und laut windowscentral soll es sich hierbei um ein komplettes Redesign des Microsoft Stores handeln.

Wer die Xbox Beta App für PC nutzt, der wird schon festgestellt haben, wie diese im Vergleich zur Microsoft Store App um ein Vielfaches schneller läuft. Dies soll dann bald für den gesamten Microsoft Store gelten. Somit könnte auch das Shopping-Erlebnis auf der Xbox One- und Xbox Series X-Konsole deutlich besser werden.

Die neue Microsoft Store App soll für ein 4K TV-Erlebnis optimiert sein und in allen Bereichen überarbeitet werden. Noch könnt ihr die Mercury App nicht herunterladen. Aber mit etwas Glück können alle Xbox Insider schon bald eine erste Testversion nutzen.

90 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Fenistair 1720 XP Beginner Level 1 | 01.06.2020 - 14:16 Uhr

    An der Geschwindigkeit habe ich mich bislang nicht so sehr gestört aber unübersichtlich finde ich ihn schon an manchen Stellen. Von daher hätte ich nichts gegen ein Update.

    1
  2. Cratter13 8180 XP Beginner Level 4 | 01.06.2020 - 14:43 Uhr

    Zeit wird’s. Ich finde er lässt sich zwar bedienen aber schön ist es jetzt nicht..

    0
  3. xbox one X 10095 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 01.06.2020 - 15:38 Uhr

    An der Geschwindigkeit des Store habe ich nichts auszusetzen. Besser geht aber immer. Microsoft könnte bei mir viel mehr Umsatz machen wenn entlich mal dastehen würde in welcher Sprache das Spiel ist. Diese Kennzeichnung gab es schon in den 1990 Jahren.

    4
    • MCG666 45655 XP Hooligan Treter | 01.06.2020 - 15:40 Uhr

      Ja und wenn sie einem nur Games anbieten die man noch nicht hat.
      Personalisierte Werbung nennt man das und dann bekommt man von 10 Vorschlägen 8 Games die man schon gekauft hat und 2 Tit l die man nicht haben will.

      2
  4. Aeternitatis 24190 XP Nasenbohrer Level 2 | 01.06.2020 - 15:52 Uhr

    Finde die Geschwindigkeit des Stores auf meiner XBox absolut okay. Hatte da bis jetzt nie Probleme. Bin mal gespannt, ob ich da einen Unterschied feststelle. Das Problem mit dem Store ist nur: Was für den einen übersichtlich wird, könnte für den anderen unübersichtlich werden…..

    4
  5. Kenty 18325 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 01.06.2020 - 17:40 Uhr

    Was soll denn das heißen, dass der neue Store für 4K optimiert ist? Muss man dann eine Lupe rausholen um die Preise und die Texte lesen zu können? Und was ist mit den anderen Auflösungen – Ist der Store für diese dann nicht mehr optimiert? Fragen über Fragen…

    0
  6. doT 37900 XP Bobby Car Rennfahrer | 01.06.2020 - 17:43 Uhr

    Frage mich bis heute was die Leute alles mit dem Dashboard machen, dass es zu unübersichtlich ist.^^

    0
  7. GamesArt 1205 XP Beginner Level 1 | 01.06.2020 - 19:04 Uhr

    Bei dem Namen denke ich sofort ab die coolen Castlevania Titel der letzten Jahre, auch wenn an das Mercury noch ein Steam dran muss 😁

    0
  8. Moe Skywalker 3120 XP Beginner Level 2 | 01.06.2020 - 19:36 Uhr

    Kann den Shop schlecht beurteilen, da ich ihn so gut wie nie nutze. Kaufe Retail und den Rest erledigt der Game Pass. Aber für alle anderen freut es mich, dass Microsoft dort Besserung unternimmt. Wenn ich mir da meine Switch angucke. Da passiert irgendwie gar nichts. Der E-Shop ist echt eine kleine Katastrophe und das Design zum gähnen langweilig.

    0
  9. Cap Paco 1100 XP Beginner Level 1 | 01.06.2020 - 19:40 Uhr

    Finde das ist eine gute Sache. Manchmal hakelts im schon a bisserl im Store … und an der Übersicht könnte man auch noch was schrauben .

    0

Hinterlasse eine Antwort