Xbox Series X Dashboard: rlaxx TV ab sofort auf Xbox verfügbar

Erstmals Launch auf Gaming-Konsolen: rlaxx TV ab sofort auf Xbox verfügbar!

rlaxx TV, der neue europäische Advertising-Based Video-on-Demand (AVoD)-Dienst, ist ab sofort auch für Xbox verfügbar. Die App kann von Nutzern in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich und im Vereinigten Königreich bequem im Microsoft Store heruntergeladen werden.

Das Angebot umfasst Geräte der Reihen Xbox One, Xbox Series X sowie Xbox Series S. Die Reichweite des Kieler Unternehmens wird damit um weitere 6,5 Millionen Geräte erhöht.

Ronny Lutzi, CEO von rlaxx TV, kommentiert den Launch folgendermaßen: „Mit dem Start auf Xbox-Konsolen erweitern wir unser Angebot auf eine höchst relevante Geräteklasse. Für immer mehr Haushalte wird die Gaming-Konsole zum zentralen Steuergerät des Heim-Entertainment. Da darf rlaxx TV nicht fehlen. Auch aus technischer Sicht stellt die erstmalige Verfügbarkeit auf einer Spielekonsole einen Meilenstein dar. Damit schaffen wir weitere Voraussetzung für eine weltweite Marktpräsenz.“

Die Inhalte sind auf rlaxx TV in linearen Kanälen gegliedert. Dies ermöglicht Zuschauern, Fernsehen unmittelbar zu genießen und lange Suchzeiten wie bei den üblichen Video-on-Demand (SVoD, TVoD)-Diensten zu vermeiden, die bis zu 20 Minuten pro Abend in Anspruch nehmen können.

Zusätzlich haben rlaxx TV-Zuschauer jederzeit die Möglichkeit, einzelne Inhalte mit der Vor- und Rückspuloption innerhalb jedes Kanals zu überspringen und bestimmte Videos aus einem kontinuierlich wachsenden Gesamtkatalog gezielt auszuwählen. Damit verbindet rlaxx TV das entspannte Erlebnis des linearen Fernsehens mit der Flexibilität eines VoD-Dienstes und bereitet dem Auswahlparadox ein Ende.

rlaxx TV will bis Ende des Jahres auf sämtlichen OTT-Geräten verfügbar sein – und das in möglichst vielen Ländern weltweit. Die technischen Voraussetzungen hierfür sind bereits weitestgehend erfüllt. In den kommenden Monaten will man sich deshalb verstärkt darauf konzentrieren, weitere Länder hinzuzuschalten. So sind bis zum Ende des Sommers Marktexpansionen nach Spanien und Portugal geplant.

Auch bezüglich der Inhalte stehen die Zeichen weiterhin auf Wachstum. Mit einer einzigartigen Themenvielfalt plant rlaxx TV in Zukunft Angebote, die die Leidenschaften nahezu jeder noch so speziellen Zielgruppe ansprechen. Dieses Konzept nennt der Streaming-Anbieter “Premium Nische”. Zu den aktuellen Medien-Partnern zählen internationale Inhaber von Video- und TV-Rechten für Premiuminhalte wie Spiegel TV, Nitro Circus, Street League Skateboarding, Comedy Dynamics, World Poker Tour, Gusto TV, Vevo Pop, Netzkino, Pantaflix, Young Hollywood, Televisa Novelas oder PowerNation TV. Dieses Angebot wird kontinuierlich weiterentwickelt.

Zur Lizenzierung der Inhalte greift rlaxx TV auf ein globales Netzwerk an Content-Partner zurück, die passgenaue Formate für viele Kategorien liefern – von Musik, Sport, Kids, Lifestyle, Adventure bis hin zu internationalen Spielfilmen.

23 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. NXG 0neShot 46730 XP Hooligan Treter | 23.06.2021 - 13:17 Uhr

    Da wäre Pluto TV für die XBox viel interessanter für mich. Nutze es täglich über meinen Smart TV oder Handy…

    0
  2. RuGrabu 15960 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 23.06.2021 - 14:05 Uhr

    Noch nie davon gehört aber schaue ich mir mal an. Danke für die News.

    0
  3. Hey Iceman 236160 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 23.06.2021 - 14:20 Uhr

    Noch nie davon gehört 🤷‍♂️
    Von der Überschrift dachte ich das das irgend ne App ist um sich zur Musik zu entspannen 😅

    0
  4. MAPtheMOP 2800 XP Beginner Level 2 | 23.06.2021 - 15:21 Uhr

    Wer benötigt denn bitte 20 Minuten täglich um den gesuchten Film bei VoD Anbietern zu finden? 🤨
    Zumal es fraglich ist, ob ein Anbieter wirklich genaue Zahlen hat, wie Kunden dir Konkurrenz nutzen. Das ist wohl eher eine Marketing-Lüge. Und wer sowas einsetzt, ist als Anbieter nicht vertrauenswürdig.

    4
    • K0fferFisch 8175 XP Beginner Level 4 | 23.06.2021 - 15:38 Uhr

      Also wenn ich mich mit meiner Frau auf eine neue Serie einigen möchte, sind 20 Minuten eine Rekordzeit😁

      3
      • rjb81 18540 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 23.06.2021 - 22:37 Uhr

        Ganz ehrlich eine simple Web-Suche zeigt das 2019 Nutzer beim größten Anbieter im Schnitt 17,8 Minuten pro Tag oder 187 Stunden im Jahr mit suchen verbracht haben. Grund ist vermutlich die schiere Masse und die damit verbundene Schwierigkeit sich zu entscheiden.

        0

Hinterlasse eine Antwort