Xbox Series X: 70 Prozent mehr Luftstrom und dennoch leise

Die Xbox Series X lässt einen 70 Prozent größeren Luftstrom zu und bleibt dabei leise.

Das Kühlsystem der Xbox Serie X, die mit 12 Teraflops die leistungsstärkste Konsole der nächsten Generation sein wird, haben wir euch bereits vorgestellt. Dabei wurde deutlich aufgezeigt, dass die neue Hardware in allen Bereichen mit ganz besonderen Bauteilen aufwarten kann.

Von der „Parallel Cooling Architecture“ bis hin zum einzigartigen Tower-Design der Konsole ist Microsoft vor allem bei den Leistungsdaten immer einen Schritt weiter gegangen und hat beim Kühlsystem nicht halt gemacht.

Laut Jim Wahl, dem Direktor für Maschinenbau bei Xbox-Hardware, wurde die Xbox Series X so konzipiert, dass im Vergleich zur vorherigen Generation 70 Prozent mehr Luftstrom ermöglicht wird und alles dabei immer noch genauso leise bleibt, wie bei der Xbox One X.

Jim Wahl erklärte gegenüber Digital Foundry: „Bei all dieser Power muss man viel Luft bewegen, und man will sie leise bewegen. Wir haben viele verschiedene Möglichkeiten der Luftbewegung in einem Produkt untersucht, und ein einziger Axialventilator war der effizienteste und leiseste Luftbeweger für unser System. Wir führen hier eine Reihe von Anpassungen durch, sodass die Anzahl der Blades, insbesondere die Flügelgeometrie, hoch, hoch optimiert ist, um innerhalb der Grenzen unseres Systems zu arbeiten. Wir müssen auch eine gute Luft im Gehäuse haben, sodass Sie bestimmte Entlüftungen und große Löcher haben. Aber der Nettoeffekt, wenn man all dies zusammenfügt, wenn man parallele Wege hat und wenn man diesen wirklich starken und leisen Lüfter oben hat, ist, dass wir 70 Prozent mehr Luftstrom durch diese Konsole bekommen als bei der letzten Generation und dass wir 20 Prozent mehr Luftstrom allein durch unseren Kühlkörper bekommen als bei der letzten Generation.“

72 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Feindsender 8365 XP Beginner Level 4 | 30.03.2020 - 14:51 Uhr

    Top MS hoffe sie verkauft sich gut!

    Wenn ich noch ein Wunsch frei hätte würde ich sogar mehr Geld hinlegen wenn man optional ein Gehäuse aus Metal wählen könnte das würde nochmal edler aussehen und wäre Robuster evtl. auch Kühler aber man kann nicht alles haben^^

    2
  2. Devilsgift 19570 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 30.03.2020 - 14:57 Uhr

    Schönes Design, sehr gutes Innenleben, gute Kühlung.
    MS kann einfach Hardware.

    2
  3. Ryo Hazuki 22970 XP Nasenbohrer Level 2 | 30.03.2020 - 18:13 Uhr

    Ich hoffe das sie ultra leise ist denn ich bin da irgendwie „empfindlich“

    3
  4. Archimedes Boxenberger 220800 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 30.03.2020 - 22:02 Uhr

    Ist schon sehr geil wie MS die Series X engineered hat. Ich kann es kaum erwarten dieses Meisterwerk der Konsolenkunst bei mir stehen zu haben. Hoffentlich kommt es wegen der globalen Situation nicht zu verzögerungen

    4
  5. Senseo Mike 28240 XP Nasenbohrer Level 4 | 30.03.2020 - 22:31 Uhr

    Zum Thema laute oder leise Xbox One X, hab ich meine eigene Theorie:
    Die unsanfte Behandlung durch den Paketdienst, sieht man bei meiner Scorpio am Karton.
    Aber was sollte ich machen, ich war so heiß auf Project Scorpio, da kann ich nicht wegen einer Beule / kleiner Riß im Karton die Annahme verweigern!
    Hätte man sie gebührend (sanft) behandelt, dann wäre die spärlich verteilte Kühlpaste an Ort und Stelle geblieben, und die Scorpio schön leise. So fehlt der Kontakt, deshalb dreht bei manchen Games der Lüfter hoch.

    Aus Fehlern wird man klug, nie wieder bestell ich hochwertige Elektronik (ausser HUE Zeugs) im Netz. Da latsche ich lieber zum Elektronik Markt um die Ecke, und nehme mir das gute Stück von einer Palette, die nicht durch die Gegend gepfeffert wurde.
    Ich hoffe nur, das ich die Series X zum Selbstabholen vorbestellen kann, es wird über Monate keine im Laden zu kaufen geben.
    Und daran ist nicht das Virus schuld, sondern ganz alleine Microsoft, weil die Series X alles wegballert!

    2
    • -SIC- 63700 XP Romper Stomper | 31.03.2020 - 01:59 Uhr

      Naja zur Paste muss man leider sagen, dass sie bei der Xbox One X sparsam und ungleichmäßig zum Einsatz kommt. Wenn du Pech hast, dann liegt die CPU fast frei und bei anderen ist ein ordentlicher Klecks drauf. Noch dazu wurde wohl auch bei der Qualität gespart.
      Das macht eben ne ganze Menge aus und da ist es völlig egal wo du deine Konsole kaufst oder ob sie ein bisschen durchgeschüttelt wurde.Ich hoffe, dass Microsoft das bei der Series X besser macht.

      0
  6. Ghostracer 36220 XP Bobby Car Raser | 31.03.2020 - 00:04 Uhr

    Läuft bei MS 😉 Spaß bei Seite, ich finde es schon erstaunlich was die Technik heutzutage alles bieten kann. Gerne erinnere ich mich an die PC Zeit zurück, da war der Lüfter so laut, da dachte ich, es startet ein Hubschrauber neben mir.

    0
  7. snickstick 189070 XP Battle Rifle God | 31.03.2020 - 09:40 Uhr

    Wo ist bei dem Luftstrom eigentlich die Erde? Und wie stell ich sicher das ich da Plus und Minus nicht vertausche. Will auf keinen Fall bei der neuen Konsole gleich ein Luftstromkurzschluss haben.

    0
  8. LPStormi 18225 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 01.04.2020 - 09:57 Uhr

    Also wenn die Xbox Series X so leise ist wie die Xbox One X dann wäre das sehr gut. Da können wir uns auf eine richtig gute Konsole freuen. 👍🏻

    0

Hinterlasse eine Antwort