Xbox Series X: Abwärtskompatibilität im Härtetest

Die Abwärtskompatibilität der Xbox Series X hat sich einem echten Härtetest unterzogen.

Die Experten von Digital Foundry haben in einem neuen Video die Abwärtskompatibilität der Xbox Series X nicht nur auf Herz und Nieren getestet, sondern einem echten Härtetest unterzogen.

Extrem fordernde Spiele, die auf aktuellen Konsolen eher schlecht als recht laufen, wurden auf der Xbox Series X bis auf ein Maximum getestet. Spiele wie Just Cause 3, ARK: Survival Evolved und Assetto Corsa Competizione schließen sich den Tests von Red Dead Redemption 2 und anderen an.

Dazu hat der Test gezeigt, dass Rainbow Six Siege jetzt schon mit über 120 FPS läuft und auf Werte von 130 FPS und mehr kam. Fans und Besitzer des Shooters können sich also sehr auf die Optimierungsarbeit von Ubisoft freuen, wenn das Spiel via Smart Delivery kostenlos auf der Xbox Series X zur Verfügung gestellt wird.

Das folgende Video zeigt auf beeindruckende Art und Weise wie einzig und allein die Technik der Xbox Series X alle Spiele automatisch verbessert. Hier musste kein Spiel-Entwickler auch nur einen Finger krumm machen und kann selbst einfach dabei zuschauen, welche eine Glanzleistung die Ingenieure von Microsoft bei der Konsole hingelegt haben.

Nicht nur die neuen Spiele werden somit auf ein nächstes Level befördert, eure ganze Spielbibliothek wird Next-Gen!

55 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. mariusunna 855 XP Neuling | 27.10.2020 - 10:28 Uhr

    Wow! Was da noch nach oben offen ist bei der Spieleentwicklung!!! Möchte mal wissen wann VR für die Xbox kommt 😎

    3
    • Amos VII 1880 XP Beginner Level 1 | 27.10.2020 - 10:47 Uhr

      Ich möchte auch wissen wann VR für die Xbox kommt. Eigentlich kann ich dann den Gaming PC verkaufen. Die Series X wäre dann eine AllinOne BespaßungsBox

      4
    • ghosty 1640 XP Beginner Level 1 | 28.10.2020 - 13:57 Uhr

      VR sehr gerne, am besten Hardware ungebunden auf jede VR Brille. So kann der User seine Fav. VR-Brille selbst wählen, die zu ihm passt.

      3
  2. mariusunna 855 XP Neuling | 27.10.2020 - 10:53 Uhr

    Es wird nicht mehr lange hin sein, dann ist der Break-Even-Point erreicht bei Xbox VS PC. Dann wird die Xbox o.ä. den PC verdrängen.

    2
  3. 187Spy 6720 XP Beginner Level 3 | 27.10.2020 - 11:51 Uhr

    Also mein Fazit war grade , wenn man sich keine neue Brille kauft braucht man auch keine neue Konsole 😉 Und jetzt bitte keine Steine werfen auf einen armen Brillenträger 😉

    1
  4. PACMAN 6340 XP Beginner Level 3 | 27.10.2020 - 13:01 Uhr

    Hoffentlich werden die meisten Entwickler ein Update rausbringen das deren Spiele kein Framelock mehr haben. Aber toll zu sehen das die XSX viele Spiele nahezu auf 60FPS hält. Einige sind sogar nahezu konstant 60FPS. Aber 4K 120FPS wird wohl erst mit der nächsten Xbox Gen so richtig möglich sein. Immerhin nähern wir uns 4K 60FPS als Standard.

    1
  5. Duranir 1400 XP Beginner Level 1 | 27.10.2020 - 14:35 Uhr

    Bester Kundenservice überhaupt!
    Allein wegen der AK und dem Gamepass, muss man sich zum Start eigentlich gar keine neuen Spiele holen, sondern erst später im Sale.
    Freu mich schon darauf

    2
  6. Marty92 920 XP Neuling | 27.10.2020 - 18:44 Uhr

    Ich bin echt beeindruckt, wie gut die Spiele im Video auf der Xbox Series X laufen.

    Wo vorher 30 FPS erreicht wurden, sind es nun fast immer 60 FPS.

    Genau so hatte ich mir den Effekt gewünscht 👍

    1

Hinterlasse eine Antwort