Xbox Series X: Details zur neuen Konsole von Microsoft

Hier sind alle Details zur neuen Xbox Series X Konsole, die von Microsoft bisher angekündigt wurden.

Die Xbox Series X Konsole wurde überraschend während der The Game Awards Show 2019 von Microsoft offiziell enthüllt. Dabei hat Microsoft das Design der Konsole vorgestellt und ein echtes Premium-Produkt aus dem Ärmel gezaubert.

Gegenüber Gamespot und in der offiziellen Meldung wurden weitere Details bekannt gegeben, die wir jetzt für euch zusammenfassen möchten.

Die Power ist klarer Fokus bei Microsoft und Phil Spencer ist sich sicher, dass man mit den derzeitigen verbauten Komponenten und dessen Spezifikationen die leistungsstärkste Next-Gen-Konsole auf den Markt bringen wird.

Eine klare Ansage und die offene Frage: Kann Sony mit der PlayStation 5 überhaupt mithalten?

Die bisherigen Spezifikationen lesen sich wie ein Wunschzettel eines Gamers: Die vierfache Rechenleistung der Xbox One X, die aktuell leistungsstärkste Konsole auf dem Markt, stecken in der Xbox Series X. Die GPU wurde sogar auf satte 12 Teraflops von der Xbox One X verdoppelt. 12TF, Zen 2 und die neueste RDNA-Technologie schlummern in der Power-Maschine.

Mit dieser Power wird Microsoft 4K samt 60fps mit hardwarebeschleunigtem Raytracing der nächsten Generation von AMD ermöglichen, wobei Spiele sogar auf bis zu 120fps angepasst werden können. Xbox Series X unterstützt die Bild-Wiedergabe in ultrahochauflösender 4K- und 8K-Qualität. Dazu verfügt die Xbox Series X über eine NVMe SSD, die Ladezeiten für immer der Vergangenheit angehören lassen wird.

Weiter wurde bekannt, dass man mit der Xbox Series X Konsole mehrere Spiele gleichzeitig starten, pausieren und zwischen ihnen hin und her wechseln kann. Dazu funktionieren eure alten offiziellen Xbox One Controller an der neuen Konsole und eure Spielbibliothek könnt ihr natürlich auch komplett von der Xbox One auf die Xbox Series X mitnehmen.

Die Xbox Series X vereint somit vier Generationen an Xbox-Spielen und ist mit eurem Xbox One-Zubehör kompatibel, was einfach unglaublich und äußerst kundenfreundlich ist!

Um die Power der Xbox Series X unter Beweis zu stellen, wurde Hellblade 2: Senua’s Saga offiziell mit einem ersten In-Engine-Trailer enthüllt. Das Spiel konnte nicht nur optisch ein erstes Feuerwerk abfeuern, sondern landet auch direkt zum Launch im Xbox Game Pass, gleiches gilt auch für Halo Infinite, was die Anschaffung der neuen Power-Maschine noch lukrativer macht.

Microsoft stellt mit der frühen Xbox Series X Ankündigung klar, dass man sich mit der vollen Power auf Spiele konzentrieren und ein echtes Premium-Produkt in die Regale stellen wird. Dazu arbeiten derzeit 15 Xbox Game Studios an exklusiven Titeln, die für die Xbox Series X Konsole entwickelt werden. Für Nachschub von morgen wird als heute schon gesorgt!

Xbox Series X Spezifikationen

  • Vierfache Rechenleistung der Xbox One CPU
  • Doppelte Leistung der Xbox One X GPU (~12+ Teraflops)
  • Hardwarebeschleunigtes Raytracing
  • Neue CPU & GPU
  • 4K 60fps
  • 120fps Support
  • 8K-fähig
  • Neueste Zen 2 und RDNA-Architektur der nächsten Generation
  • NVMe SSD der nächsten Generation um Ladezeiten abzuschaffen
  • GDDR6 RAM
  • Variable Rate Shading (VRS)-Technologie für perfekte GPU Auslastung
  • Variable Refresh Rate (VRR)
  • Auto Low Latency Mode (ALLM)
  • Dynamic Latency Input (DLI)
  • Abwärtskompatibilität über vier Generationen
  • Zubehör Abwärtskompatibilität zu Xbox One Equipment
  • weitere Details

Xbox Series X Design

  • Industrielles Design für perfekte Effizienz, Kühlung und Auslastung
  • Deutlich leiser als die leise Xbox One X
  • Konsole kann horizontal und vertikal aufgestellt werden

Xbox Series X Controller

  • Komplett überarbeitet, Form leicht angepasst
  • Steuerkreuz ist neu und wurde vom Elite 2 abgeleitet
  • Schultertasten mit Grip-Oberfläche ähnlich wie beim Elite 2
  • Share-Button ist neu
  • weitere Details

Xbox Series X Abwärtskompatibilität

  • Alle Xbox One Controller funktionieren mit der Xbox Series X
  • Alle kompatiblen Xbox One Spiele (Xbox Original, Xbox 360, Xbox One) laufen auf der Xbox Series X und das deutlich besser
  • Xbox Series X Controller ist mit Xbox One-Konsolen und Windows 10 kompatibel

Xbox Series X angekündigte Spiele (Dez. 2019)

Xbox Series X Veröffentlichung

  • Herbst/Winter 2020

Xbox Series X Preis

  • unbekannt

Um zu veranschaulichen, wie klein die Xbox Series X ist, hat IGN folgendes Vergleichsbild erstellt:

147 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. n1co 25605 XP Nasenbohrer Level 3 | 14.12.2019 - 09:49 Uhr

    Ja die inneren Werte sind schon sehr nett, vor allem die Entscheidung auf NVME SSD zu setzten und einen Datendurchsatz von 4000MB/s lässt keine Wünsche in Sachen Geschwindigkeit offen, selbst die Anbindung über USB 3.0 ist mit theoretischen 5000MB/s sehr gut dabei.

    Das einzige was ich wirklich zu meckern habe, ist tatsächlich das Design!!!

    Selbst IKEA nutzt Xbox 360 Dummies für ihre Möbel um Kids/Jugendliche/Erwachsene Männer mit einzubinden und das seit Jahren…. und nun ändern sie das Design…

    Mal gespannt wie die Maße für die Xbox sein wird, damit ich mir schon jetzt eine Lösung suchen kann… weil Diskussion mit der Frau will ich vermeiden… versteht sich von selbst 😉

    1
    • Z0RN 249325 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 14.12.2019 - 10:30 Uhr

      Also die Maße kann man abschätzen. Der Laufwerkschacht mal zwei plus ein bisschen. 😉

      7
      • n1co 25605 XP Nasenbohrer Level 3 | 14.12.2019 - 11:53 Uhr

        Wenn ich das Laufwerk als Maßstab nehme dann könnte ich die Breite recht gut einschätzen, aber die Höhe spielt auch eine Rolle, weil für die Breite sind zwei Konsolen eingeplant… Denke das wird wohl darauf hinauslaufen das alles am PC Monitor angeschlossen wird… Wenn alles gut wird nächstes Jahr, dann wird der Full HD Monitor durch ein 4k Monitor ausgetauscht und ein PC Upgrade steht auch an… Ich merke gerade das es ein teures aber ein gutes High Tech Jahr werden wird *hrhrhrhr*

        0
        • Z0RN 249325 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 14.12.2019 - 12:01 Uhr

          kann man daraus auch gut ableiten, finde ich.

          1
  2. FaMe 43460 XP Hooligan Schubser | 14.12.2019 - 10:05 Uhr

    Ach Design! Passt schon! Ein Subwoofer ist auch im ersten Moment wuchtig. Und nach ein paar Tagen sieht man ihn nicht mehr. Vielleicht würde ich die Box, je nach Größe, wie ein Tower neben meinem Sideboard auf den Boden stellen. Für mich zählt einzig nur die Leistung und die großartige Abwärtskompatibilität.

    7
  3. MeteorFlynn 21560 XP Nasenbohrer Level 1 | 14.12.2019 - 10:09 Uhr

    Mir gefällt das Design und den Fokus auf 60 fps ist schon pflicht.

    Nur der Name „Xbox Series X“ ist komisch. Gehe aber ganz sicher von aus, dass DIESE Konsole nicht so heißen wird, sondern alle (3) Konsolen, also Xbox One X, die Scarlett und eine andere Variante (z.b. ohne Laufwerk) die alle zusammen einfach „series X“ heißen werden. Alleine werden sie sicher einen eigenen anderen Namen bekommen.

    2
    • Z0RN 249325 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 14.12.2019 - 10:20 Uhr

      Ich denke, wenn man den Namen nicht als Ganzes betrachtet, dann ist es sofort stimmig.

      Xbox ……. Series X

      Microsoft (Hersteller) Xbox (Konsole)… Series X (Produkt/Version)

      Samsung (Hersteller) Galaxy (Phone)… Note 10 (Produkt/Version)

      Series X ist mehr in Richtung „Premium“ und man muss sich nicht dauernd an einen neuen Namen gewöhnen, bzw. immer wieder erklären, dass die unterschiedlichen Namen miteinander kompatibel sind.

      So hat man eine Xbox Konsole, die in verschiedenen Series-Versionen erhältlich und gleichzeitig miteinander kompatibel ist.

      5
  4. SPQRaiden 44895 XP Hooligan Schubser | 14.12.2019 - 10:11 Uhr

    Mir gefällt die neue Konsole sehr gut! Die Leistung ist auch super, wird auf jedenfall gekauft. Die Spiele zum Anfang sehen auch stark aus. Hellblade und Halo, nen Ryse 2 würde ich mir auch wünschen.

    2
    • Z0RN 249325 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 14.12.2019 - 10:13 Uhr

      RYSE 2 wäre was. Und da könnte man grafisch noch einmal richtig Protzen!

      5
      • SPQRaiden 44895 XP Hooligan Schubser | 14.12.2019 - 10:14 Uhr

        Der erste Teil war ja schon ein Augenschmaus! Ich hatte gestern nen PS4 exklusives Game gesehen. Tokishada oder so 😀 Irgendwas mit Ghost, also so nen Samurai Spiel. Sah auch sehr sehr geil aus. So nen Game auf Xbox zum Release wäre auch fett!

        1
      • Archimedes Boxenberger 230820 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 14.12.2019 - 10:18 Uhr

        Ryse 2 als Showcase von Raytracing in der neuen CryEngine. Wer die Techdemo gesehen hat, der weiß wie Hammer das aussehen muss.

        1
  5. Jodastream 12860 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 14.12.2019 - 10:30 Uhr

    Ich bin sehr gespannt auf die Releasespiele…. wüsste jetzt ausm Stehgreif nich mal was ich mir wünschen würde….. auf jedenfall wird ein forza dabei sein….. das sagt mir zuckende Augenbraue.

    Preislich bin ich auf jeden bis 600 dabei… was drüber geht wird mit dem internen Finanzministerium verhandelt 😁

    1
  6. Dreckschippengesicht 110460 XP Scorpio King Rang 1 | 14.12.2019 - 10:36 Uhr

    Mehr Power 😎
    So langsam werde ich auch heiß auf die neue Box. Ich wollte mich eigentlich noch nicht so hypen lassen, aber es wird schwer und schwerer und…!

    3
  7. Vossi73 82430 XP Untouchable Star 1 | 14.12.2019 - 10:56 Uhr

    Das einzige was mich bislang stört ist, dass wir uns noch so lange gedulden müssen bis wir die Konsole in den Händen halten können. Aber Gut Ding will Weile haben.

    3
  8. Merowinger 17925 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 14.12.2019 - 11:01 Uhr

    Technisch wird Sony nicht mithalten können. Bei den games allerdings mittlerweile auch nicht mehr. Microsoft hat einfach zu viele große Studios. Man sieht ja bereits wie die nun rausfeuern können. Das schaffen die Japaner mit ihren begrenzten Mitteln einfach nicht.

    4
    • Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 14.12.2019 - 11:11 Uhr

      Ich denke das Sony auch eine Fette Konsole bauen. Alles andere wäre sehr unrealistisch.🙂

      3
      • Thegambler 0 XP Neuling | 14.12.2019 - 11:19 Uhr

        Ich denke Sony wird wieder einen Releasepreis von 399 anpeilen und damit einen Kompromiss eingehen 😉

        Die Ps4 war ja damals auch kein Wunderwerk der Technik, hat halt von der technisch noch schwächeren Konkurrenz profitiert.

        0
        • Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 14.12.2019 - 11:32 Uhr

          Wir werden ja sehen wie es wird. Was ich mal noch zur Ps4 sagen wollte. Von der angeblichen Schwäche der Ps4 hat man eigentlich nie etwas gesehen.🙂

          1
          • Thegambler 0 XP Neuling | 14.12.2019 - 11:45 Uhr

            Wie meinst du das? Die Ps4 hat klarerweise davon profitiert, dass Microsoft und Nintendo geglaubt haben deren Konzept ist ein größeres Kaufargument als nur pure Technik. Aber sooo toll war die Ps4 damals technisch nun wirklich nicht! Um 399 muss man halt Kompromisse eingehen.

            Der Verkaufspreis hat aber auch viel ausgemacht, deshalb tippe ich wieder auf einen Startpreis von 399 Euro der Ps5.

            1
    • Johnny2k 54095 XP Nachwuchsadmin 6+ | 14.12.2019 - 11:51 Uhr

      Man sollte Sony nicht zu früh abschreiben, die werden schon ordentlich kontern. Auch wenn sie etwas schwächer wäre und dafür 100 € günstiger ist, wird’s eingeschlagen wie ne Bombe.

      Und die Microsoft Software Offensive hat aber noch nicht geliefert, ob die da mit Sony mithalten können wird sich erst noch zeigen müssen.

      0
      • Z0RN 249325 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 14.12.2019 - 12:03 Uhr

        Niemand schreibt Sony ab. Schon gar nicht, da sie 2019 alles abgesagt und für 2020 aufgespart haben.

        Aber wenn die Series X preislich mit der PS5 mithalten kann, wäre das super. Also 499€ würde ich bei der Series X als Kampfansage empfinden.

        Die Frage ist eigentlich, was verbaut wer zu welchem Preis. Gleichzeitig scheint der Preis von 399€ (wie bei der PS4) für eine echte Next-Gen-Maschine unmöglich zu sein. Bzw. nur mit Abstrichen.

        3
      • Thegambler 0 XP Neuling | 14.12.2019 - 12:14 Uhr

        Günstiger sein ist zwar schön und gut, wenn die teuere Konsole aber gute Gegenargumente für den höheren Preis liefert, gibt man dennoch Trümpfe aus der Hand! (spürbar bessere Technik, AK, Gamepass, leise usw.).

        Softwaremässig hat man mit Halo Infinite eine verdammt starke Marke am Start und der Erfolg der MCC Collection auf Steam zeigt doch, dass man Halo längst nicht abschreiben darf.

        Hellblade 1 wurde von den Presse und Fans damals sehr gefeiert, deshalb wird auch Hellblade 2 zum Release ordentlich Staub aufwirbeln.

        Forza 8 wird für Rennspielfans ohnehin ein Brett werden. Unterschätze mal die Zugkraft der Marke nicht.

        Was noch kommt muss man sehen, aber ein schwaches Startlineup sind diese Titel mal bestimmt nicht! Aber natürlich wissen wir auch noch nicht welche Spiele Sony zum Release der Ps5 veröffentlicht.

        0
      • Xenoblade 10700 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 14.12.2019 - 12:23 Uhr

        Softwaretechnische ist bei Microsoft nichts besonderes nur das Standard Programm.

        Halo, forza, Hellblade bestätigt
        Nicht bestätigt Fable 4

        Sony
        Nicht bestätigt
        Marvel’s Spider-Man 2, bloodborne 2, Horizon Zero dawn 2, GT borring. aus Japan wird es wahrscheinlich auch noch das ein oder andere japanische rollenspiel geben.

        die letzten 3 Generation hat Sony microsoft einfach softwaretechnisch in den Arsch getreten. ich hoffe einfach dass wir auf der Xbox bzw PC mehr als Halo Forza und Gears of war bekommen 😭😭 tut mir leid aber ich kann diese Spiele nicht mehr sehen 🙁 geht mir genauso mit Assassin’s Creed ich bin damit einfach übersättigt.

        Hardwaretechnisch ist klar dass Microsoft bis auf bei der PS3 immer die Nase vorn hatte.

        0
        • Thegambler 0 XP Neuling | 14.12.2019 - 12:30 Uhr

          Halo, Forza, Hellblade 2 nichts besonderes? Klar 😂😂😂😂😂

          3
        • de Maja 114065 XP Scorpio King Rang 2 | 14.12.2019 - 12:50 Uhr

          Komisch das was du bei MS beanstandest mit dem aufwärmen von Serien, zählt wohl bei Sony nicht, wenn du schon Spider-Man 2, HZD 2, Bloodbourne 2 und GT nennst, bleib mal objektiv. Ebenso ist God of War auch nur ein weiterer Teil einer Serie, bloß weil das Setting von Griechenland nach Norden verlegt wurde weil da nunmal alles abgegrast wurde.

          Am Ende ist es nur eine Geschmackssache welche Serien man mehr mag aber ich kann eins sagen, ich mag meine Spiele ohne Turbinengeräusche im Hintergrund ^^

          1
          • Xenoblade 10700 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 14.12.2019 - 13:25 Uhr

            Das lüfterproblem kann ich bestätigen, muss alle paar Wochen meine playstation an den schlitzen absaugen.

            Meine Xbox musste ich in drei oder vier Jahren nicht einmal reinigen 🙂 und sie läuft auch ab und zu mal wegen Game Pass Spiele 🙂

            Bei spielen es ist natürlich wirklich geschmackssache. manche finden need for Speed und Forza und Gt gut andere lieber Mario Kart und Crash racing 🙈♥️ letzteres ist zurecht bestes rennspiel 2019

            0
  9. Don Lui 6520 XP Beginner Level 3 | 14.12.2019 - 11:09 Uhr

    Absolute Kampfansage an Sony+Google!
    Microsoft lässt einfach mal die Muskeln spielen!

    6

Hinterlasse eine Antwort