Xbox Series X: Alle Xbox One Controller sind mit allen Spielen kompatibel erinnert Microsoft

Microsoft erinnert noch einmal daran, dass alle Xbox One Controller mit der Xbox Series X und dessen Spielen kompatibel sind.

Während gestern Sony die schlechte Nachricht verkündet hat, dass man mit dem PlayStation 4 Controller an der PlayStation 5 nur PS4-Games, aber gar keine PS5-Spiele spielen kann, erinnert Microsoft noch einmal daran, dass alle Xbox One Controller mit der Xbox Series X und allen Spielen kompatibel sind.

Ihr könnt also beispielsweise euren alten Xbox One Controller an der Xbox Series X anschließen, oder euren Elite- bzw. Elite Series 2-Controller, euren Adaptive Controller, oder euren SCUF-Controller und vieles mehr.

Dazu ist der neue Xbox Series X Controller auch auf- und abwärtskompatibel. Soll heißen, dass ihr den neuen Controller auch an der alten Xbox One verwenden könnt.

So funktioniert Kompatibilität!

99 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. manugehtab 25080 XP Nasenbohrer Level 3 | 04.08.2020 - 09:01 Uhr

    Am neuen Controller hat sich ja an der Belegung auch nichts geändert und Funktionen sind die gleichen…. da ist es doch nicht verwunderlich, dass der kompatibel ist. Ich hätte trotzdem gerne 1/2 Knöpfe mehr für das ein oder andere Spiel, vorzugsweise die Paddles vom Elite

    0
    • McLustig 127970 XP Man-at-Arms Onyx | 04.08.2020 - 09:08 Uhr

      Einen neuen Button hast du ja am SX Controller. Der Share Button ist ja wohl frei belegbar. Und für die Paddles einfach einen Elite 2 kaufen 😉

      1
      • manugehtab 25080 XP Nasenbohrer Level 3 | 04.08.2020 - 09:12 Uhr

        Der Elite 2 ändert ja nichts, da die Spiele nicht darauf ausgelegt sind, dass sie 2 Aktionen mehr belegen können. Genau das ist ja der Punkt, warum die Übernahme des alten Controllers nicht nur gut ist…. und der share Button ist zum erreichen ja wohl ein Witz

        0
        • TakeSomeMore 2665 XP Beginner Level 2 | 04.08.2020 - 09:21 Uhr

          Der XBOX Controller ist vollkommend ausreichend. Mehr Buttons sind meiner Meinung nach unnötig. Games die mehr Buttons benötigen, sollten eher den Maus&Tastatur Support nutzen, den MS freigegeben hat! Das macht durch aus mehr sinn.

          1
        • McLustig 127970 XP Man-at-Arms Onyx | 04.08.2020 - 09:24 Uhr

          Achso, für Entwickler nutzbare Tasten? Nee das wäre ja Quatsch. Da sind die aktuellen Standards vollkommen ausreichend. Und zum Glück ja überall gleich seit Generationen.

          2
        • manugehtab 25080 XP Nasenbohrer Level 3 | 04.08.2020 - 12:12 Uhr

          dann spiel mal COD Warzone. Da ist das Pingen dann auf der Taste wo normal für Taktik ist. Jetzt muss man das immer mit einer Pfeil Taste umstellen….. da wären zusätzliche Tasten total sinnvoll

          0
  2. Holy Moly 60889 XP Stomper | 04.08.2020 - 09:14 Uhr

    Ein Ökosystem wie es sich gehört. Wobei der Ansatz seitens Sony auch nicht unbedingt verkehrt ist. Neue Games funktionieren dann eben nur mit den neuen Controllern. Alles andere unterstützt die alten. Sehe da kein Problem drin. Geht alles auf beiden Seiten absolut in Ordnung.

    0
    • MARVEL 18420 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 04.08.2020 - 09:17 Uhr

      Aber wie viele Spiele wird es geben, die die neuen Funktionen wirklich ausschöpfen… und noch weniger werden es sein, bei denen die neuen Funktionen einen Unterschied machen.
      Ich habe mir „neulich“ erst einen teuren Nacon-Controller gekauft, weil ich PS-Controller einfach nicht mag. Seit dem spiele ich um einiges lieber auf der Playstation.
      Jetzt kann ich das teure Teil quasi nur noch für den alten Kram nutzen.

      2
      • Holy Moly 60889 XP Stomper | 04.08.2020 - 09:22 Uhr

        Das ist immer die Frage. Das Touchpad beim DS4 wurde auch nicht unbedingt ausgiebig genutzt. Das ist dann die Kehrseite der Medaille. Um das „rausgeworfene“ Geld für den Controller tut es mir leid.

        0
        • MARVEL 18420 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 04.08.2020 - 09:46 Uhr

          Das Touchpad ist genial für Texteingaben. Davon ab, ziemlich nutzlos. Genau wie der Lautsprecher. Ist alles Gimmik! Wenn man ganz genau ist sogar die Trigger der One. Klar, es ist cool… aber braucht man auch nicht wirklich. Theoretisch wäre ein 360-Controller an einer One auch okay gewesen.
          Ich lese auch immer wieder, dass man ja auch nicht seinen PS2-Controller an der PS3 nutzen konnte…
          Nur weil etwas „schon immer“ so war, heißt das doch nicht, dass man es nicht mal ändern kann!
          MS geht hier den richtigen Weg!

          2
        • Holy Moly 60889 XP Stomper | 04.08.2020 - 10:24 Uhr

          Grundsätzlich gebe ich ich dir recht. Praktisch könnte mann sicher den DS4 auch bei neuen Spielen verwenden. Nur das dann eben die Trigger ohne rumble sind. Sehe da absolut kein Problem. Volle immersion hin oder her. Ich wette sowieso, das auch bei den neuen Games eine in game option besteht, um das rumblen abzustellen. 😅

          0
        • MARVEL 18420 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 04.08.2020 - 10:39 Uhr

          Wobei mir außer dem Bogen-Beispiel auch noch kein anderes untergekommen ist, was für die neuen Trigger spricht.
          MS hat seine Trigger für die One damals ja auch mit verschiedenen Untergründen bei Rennspielen beworben… mehr als nett ist das aber auch nicht.
          Aber vielleicht tun wir Sony auch unrecht und das wird DAS Killerfeature der neuen Konsole… neben der SSD natürlich. 😉

          1
        • Holy Moly 60889 XP Stomper | 04.08.2020 - 10:51 Uhr

          Gerade bei Rennspielen finde ich die Rumble Trigger grandios! Das ans Gas gehen und und im Trigger merken das die Reifen anfangen schlupf zu bekommen. Das gleiche beim bremsen. Einfach klasse. Habe die Xbox 360 hier und daddel dort ab und an noch Forza 4. Da merkt man erst was mann an diesem gimmick hat. Fühlt sich ganz schön hohl an ohne.

          1
        • MARVEL 18420 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 04.08.2020 - 11:39 Uhr

          Da kannst Du sogar Recht haben. Hab seit dem nicht mehr ohne gespielt… vielleicht würde es mir auch fehlen.

          0
    • TakeSomeMore 2665 XP Beginner Level 2 | 04.08.2020 - 09:27 Uhr

      Ich empfinde Sony langsam als zu „faul“. Sobald etwas abwärtskompatibel, Hardwarekompatibel, Plattform übergreifend etc. gemacht werden müsste, drücken die sich davor. Ich glaube, dass da Sony sehr viel Wille und evtl. auch KnowHow fehlt. Wie MS sich durch solche Hindernisse schlägt finde ich deutlich besser.

      1
      • Holy Moly 60889 XP Stomper | 04.08.2020 - 09:32 Uhr

        An know how wird es dahingehend bestimmt ehr nicht mangeln. 😅 Antrieb wird das neu zu verdienende Geld sein.

        1
  3. TakeSomeMore 2665 XP Beginner Level 2 | 04.08.2020 - 09:19 Uhr

    Ist halt nur bitter für alle die ein teures Lenkrad gekauft haben für 300 Euro oder mehr. Ich mit meiner XBOX brauch nicht schon wieder ein Lenkrad kaufen. Die PSX User müssen nochmal in die Tasche greifen, wenn die PS5 das Lenkrad als „PS4 Controller“ erkennt.

    1
    • MARVEL 18420 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 04.08.2020 - 09:42 Uhr

      Lenkräder betrifft das nicht. Die werden, wie auch Fight- und Flight-Sticks unterstützt.

      0
  4. AngryVideoGameNerd 98575 XP Posting Machine Level 4 | 04.08.2020 - 09:21 Uhr

    Na zumindest was die Sticheleien angeht ist Microsoft dieses jahr ganz vorn mit dabei. Fehlt nur noch ein video wie das mit dem DRM damals😂

    1
  5. Xbox117 15800 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 04.08.2020 - 09:23 Uhr

    Finde ich schon ganz gut, hab noch zwei funktionierende Xbox One Controller und die kosten ja eigentlich auch so ca. 45 Euro. Also aktuell wird Microsoft dem Leitspruch „this is for the players“ deutlich mehr gerecht als Sony. Vielleicht sollte MS einen eigenen Leitspruch erfinden mit „this is really for the players“ 🙂

    2
  6. antonrumata 340 XP Neuling | 04.08.2020 - 09:29 Uhr

    Ich habe mir vor einiger Zeit einen Thrustmaster T.Flight Hotas One für Elite Dangerous gekauft und bin jetzt auch sehr froh, dass der Flight Stick an der neuen Xbox funktionieren wird. Auch den alten Elite-Controller hätte ich ungern in „Rente“ geschickt.

    0
  7. Robilein 306185 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 04.08.2020 - 09:33 Uhr

    Das war mal ein klarer und genialer Seitenhieb gegen Sony 😂😂😂

    Wäre ja alles nicht so schlimm bei Sony. Aber wer weiß, wie viele Games überhaupt die Features nutzen werden. Und das andere ist natürlich ob die Features wirklich so zur Immersion des Spiels beitragen.

    Ich persönlich finde den Weg, den Microsoft geht, einfach besser.

    1
    • MARVEL 18420 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 04.08.2020 - 10:26 Uhr

      „Und das andere ist natürlich ob die Features wirklich so zur Immersion des Spiels beitragen.“

      Für die Trigger wird auch immer genau EIN Beispiel genannt… der Bogen.
      Zumindest habe ich noch keine anderen Beispiele gehört. 😉

      0
  8. OzeanSunny 99200 XP Posting Machine Level 4 | 04.08.2020 - 09:41 Uhr

    Die hätten ein Video machen müssen so wie Sony damals mit den gebraucht spielen. Wäre ne schöne Retoure gewesen

    1
  9. MARVEL 18420 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 04.08.2020 - 09:47 Uhr

    Bei genug Shitstorm rudert Sony (hoffentlich) noch zurück.

    Man stelle sich vor, wie das Internet brennen würde, wäre es umgekehrt. 😮

    1

Hinterlasse eine Antwort