Xbox Series X: DirectX 12 Ultimate ist der wahre Game-Changer

DirectX 12 Ultimate ist der wahre Game-Changer für Spielentwickler für die Xbox Series X und PC.

Mit DirectX 12 Ultimate kündigt Microsoft eine neue Generation für Entwickler an, was viele jetzt schon als den Game-Changer der Spielindustries bezeichnen.

AMD, NVIDIA und viele andere Hersteller sind mit ihren Lobpreisungen ganz vorne dabei und Epic Games bezeichnet DirectX 12 Ultimate als den neuen Goldstandard für die nächste Generation von Spielen.

Die neueste Version der API von DirectX 12 Ultimate unterstützt:

  • DirectX Raytracing
  • Mesh Shading
  • Variable Rate Shading
  • Sampler Feedback

Dies bedeutet, dass mehr Entwickler durch DirectX 12 Ultimate Zugriff auf die neuen Möglichkeiten bekommen und somit in ihre Spiele einbauen können. Und das ist das wichtigste, um am Ende tolle Spiele zu entwickeln.

Neben dem PC unterstützt nur die Xbox Series X DirectX 12 Ultimate im vollen Umfang. Zwar wird zum Launch der Konsole noch nicht das volle Potenzial der Möglichkeiten von DirectX 12 Ultimate abgeschöpft werden können, aber dies ist eine Technologie für die Zukunft von Raytracing und die Xbox Series X ist neben dem PC ganz vorne mit dabei.

Schaut euch das folgende Video an, um mehr zu DirectX 12 Ultimate zu erfahren und euch noch einmal von Raytracing überzeugen zu lassen:

Wie ihr sehen könnt, bringt DirectX 12 Ultimate alle Spiele auf eine ganz neue Ebene des Realismus. Alles mit Unterstützung für Raytracing in Echtzeit, Mesh-Shader, Variable Rate Shading und Sampler-Feedback, das in diesem vollen Umfang nur von PCs und der Xbox Series X unterstützt wird. Sony zieht mit der PlayStation 5 auch hier den Kürzeren und wird in RDNA2-Bereichen deutliche Abstriche machen müssen, dazu später mehr.

„DirectX 12 Ultimate wird die Einführung von innovativen Grafikfunktionen in Spielen beschleunigen, da die Entwicklungsplattformen nicht fragmentiert sind. Mit DirectX 12 Ultimate weiß ich, dass ich neue Grafikfunktionen sofort übernehmen kann und dass sie in PC- und Xbox-Spielen funktionieren werden. Wir experimentieren bereits mit DirectX 12 Ultimate für Rogue Company, das im Jahr 2020 auf den Markt kommen wird“, sagte Chris Larson – COO, Hi-Rez Studios and GM/EP of Rogue Company.

Koen Deetman, CEO & Game Director, KeokeN Interactive sagte diese entscheidenden Worte: „Als Entwickler ist eine einzige API für PC und Xbox ein Segen für mein Unternehmen. Wenn meine Programmierer DirectX 12 Ultimate kennen, können sie für den PC und die Konsole programmieren.“

Brad Sams von Thurrot.com hat zu diesem Thema ein weiteres Video veröffentlicht, das noch einmal aufzeigt, was für ein großer Schritt DirectX 12 Ultimate für die Entwicklung von Spielen bedeutet:

Kleiner Hinweis: Zu den Zeiten der „GDC“ gibt es (trotz Absage) zahlreiche Technikexpertisen und in den letzten Tagen haben wir euch schon einige Artikel vorgestellt. Wir hoffen, wir können diese für euch – trotz vieler Fachwörter – verständlich wiedergeben. Falls ihr Fragen habt, meldet euch gerne in den Kommentaren. Wir versuchen, sobald wir Zeit finden, immer zu antworten. Sollten wir eine wichtige Frage übersehen, schreibt uns gerne an.

52 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Holy Moly 95229 XP Posting Machine Level 3 | 20.03.2020 - 13:46 Uhr

    Ohwei. Da bin ich technisch echt raus. Da ich nicht weiß wie apis funktionieren oder sich in Generationen unterscheiden. ? Müsste mich da erstmal etwas belesen um zumindest ein (ansatzweise) Grundwissen zu haben, bevor ich für mich von Game Changer reden darf.

    1
    • Z0RN 345085 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 20.03.2020 - 13:49 Uhr

      Oder du hörst Brad Sams in seinem Video oben zu, bzw. aktivierst die Untertitel. 😉

      0
      • Holy Moly 95229 XP Posting Machine Level 3 | 20.03.2020 - 14:34 Uhr

        Gesagt getan (das geht auch ohne Untertitel ☺️). Ein klein wenig schlauer bin ich jetzt. Er kommuniziert ja grundlegend das es ein features set ist, also tools, die mann Entwicklern an die Hand geben kann um bestimmte Sachen bewerkstelligen zu können. Jetzt bin ich aber immer noch interessiert daran, was da genau auf Hardware-Ebene passiert bzw. sich verändert (zwischen den DX Generationen). Da lese ich nachher mal nach.

        0
  2. manugehtab 52480 XP Nachwuchsadmin 5+ | 20.03.2020 - 20:23 Uhr

    Tja liebe Leute, das ist PC Grafik mit der RTX 2080TI. Das wird von der Series X nur leider nicht erreicht

    1
    • freecbe 30470 XP Bobby Car Bewunderer | 21.03.2020 - 09:17 Uhr

      Pc’ler der Angst vor Xbox hat?!
      Ihr könnt euch die nächste Zeit hinten anstellen!

      1
      • tuwdc 6310 XP Beginner Level 3 | 21.03.2020 - 14:48 Uhr

        die zahlen dann aber alleine für die GPU Preise, wo man sich die Series X und PS5 holen kann. Zocken dann auf einem Monitor mit Kopfhörer statt Oled oder Projektion mit Dolby Atmos Heimkino. Wobei beim Heimkino auch die PS5 raus ist….

        1
        • tuwdc 6310 XP Beginner Level 3 | 22.03.2020 - 13:02 Uhr

          Natürlich kann man das alles machen, keine Frage. Scheint aber kaum jemand zu machen, sonst wäre der Dolby Atmos Support am Rechner nicht so gering. HDR Unterstützung ist doch da auch so eine Sache, ich bin da aber auch nicht so auf dem laufenden. Bis auf ein paar Insta Kontakte kenne ich ausschließlich PC Gamer, die am Monitor zocken, einen Full HD Fernseher mit 5.1 Anlage besitzen. Auch alles andere als hochwertig und noch vor der aktuellen Konsolengeneration gekauft. Da sitzen dann halt 2-3.000 Euro im Rechner plus mindestens ein VR Headset. Alle 3 Jahre wird dann neu gekauft.

          Zumindest einer plant für die neue Konsolengeneration (ja, er hat auch Konsolen noch dazu) sich einen neuen TV und AV Receiver zu holen. Soll dann halt gleich komplett mit HDM 2.1 inkl. aller neuen Features sein (die leider nicht bei der Series X angekündigt wurden). Neue Boxen erstmal nicht, da er für 65 Zoll auch neue Möbel kaufen muss.

          0
          • manugehtab 52480 XP Nachwuchsadmin 5+ | 23.03.2020 - 06:32 Uhr

            Weil ein Monitor in der Reaktionszeit deutlich besser ist. Hast du dich noch nie gefragt, warum in CoD die anderen immer gewinnen?

            0
      • freecbe 30470 XP Bobby Car Bewunderer | 21.03.2020 - 22:22 Uhr

        Da hast du schon recht nur fragt sich,was willst du mehr mit den sauteuren
        Grafikkarten auf den Bildschirm zaubern!?
        Nvidia kann ich irgendwie schon lange nicht mehr leiden.
        Nicht zu vergessen „BIGNAVI „auch noch im Anmarsch!

        0
  3. 187Spy 7540 XP Beginner Level 4 | 20.03.2020 - 20:25 Uhr

    Mutter ; Mein Sohn welche Konsolo möchtest du denn nun ?
    Kind: Also ich möchte lieber ne playstation, alle meine Freunde wollen die holen. Und bei der Xbox muss mann auch noch ein teuren Fernseher kaufen, damit man die ganzen features nutzen kann!
    Vater: gut dann nehmen wir die xbox 😉

    8

Hinterlasse eine Antwort