Xbox Series X: Dolby Vision Gaming ab sofort verfügbar

Als erste Konsolen überhaupt unterstützen Xbox Series X und Xbox Series S jetzt das Feature Dolby Vision Gaming.

Microsoft gab heute bekannt, dass Dolby Vision Gaming ab sofort für Xbox Series X und Xbox Series S verfügbar ist.

Die beiden Microsoft-Konsolen sind damit die ersten, die dieses Feature anbieten. Gemeinsam mit Dolby Atmos wird euch also das Vollspektrum in den Bereichen Grafik und immersivem Audio geboten.

Mehr als 100 HDR-Titel der nächsten Generation, die für die Serie X|S optimiert wurden, sind jetzt oder in Kürze in Dolby Vision verfügbar! Es gibt mehr als 100 HDR-Titel der nächsten Generation, die für die Serie X|S optimiert sind und Dolby Vision unterstützen. Und in Zukunft werden noch mehr Spiele wie Halo Infinite die Vorteile von Dolby Vision nutzen.

Darüber hinaus profitieren durch die neue Dolby Vision-Erweiterung auf der Xbox Series X|S zusätzlich tausende von klassischen HDR10- und Auto HDR-Spielen von einer besseren Bildqualität.

Microsoft gibt bekannt: „Zusätzlich zu dieser Auswahl an für die Xbox Serie X|S optimierten Titeln wollten wir auch sicherstellen, dass die robuste Bibliothek von Spielen, die zuvor in HDR oder Auto HDR veröffentlicht wurden, ebenfalls davon profitieren. Aus diesem Grund haben wir mit Dolby zusammengearbeitet, um neue visuelle Verbesserungsmöglichkeiten zu schaffen, die die Dolby Vision-Technologie nutzen, um ein verbessertes visuelles Erlebnis für Tausende von bestehenden HDR10- und Auto HDR-Spielen zu bieten. Wenn ihr mit einem Dolby Vision-fähigen Fernseher verbunden seid und Dolby Vision auf der Xbox Serie X|S aktiviert ist, werden die Konsolen eure vorhandenen Spiele automatisch verbessern, um ein reichhaltiges, immersives Erlebnis zu liefern, das von keiner anderen Spielkonsole erreicht wird.“

Das ist aber nicht alles: Dolby Vision ist mit den Funktionen der nächsten Generation kompatibel, die auf der Xbox Series X|S verfügbar sind. Dazu zählt DirectX Raytracing, ein automatischer Modus mit niedriger Latenz (ALLM), variable Bildwiederholfrequenz (VRR) und bis zu 120 FPS abhängig vom TV-Gerät. Microsoft und Dolby arbeiten weiter eng mit TV-Herstellern zusammen, um die Firmware-Unterstützung für Dolby Vision-Funktionen bei 120 Hz zu aktualisieren.

Die Einstellungen erreicht ihr unter:

Einstellungen > Allgemein > TV & Display Options > Video Modi > Dolby Vision for Gaming

Weitere Details zur Dolby Vision Gaming und seinen Möglichkeiten werden euch im folgenden Video präsentiert:

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

181 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Shen85 160 XP Neuling | 29.09.2021 - 10:01 Uhr

    Auf Panasonic tv ist dv möglich da muss man vrr ausschalten dann funktioniert es, aber jetzt von einem Riesen Unterschied zu reden ist übertrieben, dv und hdr haben beide seine vor und Nachteile, aber ich merke nicht viel hab gears 5 mit und ohne dv getestet, vllt bin ich gesättigt von hdr das dv nicht mehr so auffällt

    Und das gute ist das man hier keine Antworten auf gestellte Fragen bekommt 👍🏻 Oder Leute zurück schreiben

    1
  2. Tim900 520 XP Neuling | 29.09.2021 - 11:36 Uhr

    Ich weiß nicht warum das bei mir nicht klappt. Mein Fernseher unterstützt Dolby Vision, sobald ich das aber bei Xbox aktiviere, bekomme ich ein normales Bild ohne HDR und Dolby Vision. Auch Gears 5 hat keines der beiden nur ein normales Bild. Der Fernseher sagt mir normalerweise auch ob das Bild mit Dolby Vision ist, da aber nicht. Was mache ich falsch?

    0
  3. Lord Hektor 50880 XP Nachwuchsadmin 5+ | 29.09.2021 - 11:56 Uhr

    Super cooles Feature wieder mal was MS da raushaut. Ich muss bei meinem LG dann gleich mal schauen wie der Unterschied ist 💪

    0
  4. KeKsBrei 9415 XP Beginner Level 4 | 29.09.2021 - 12:14 Uhr

    Inwiefern wird denn die Latenz bei Dolby Vision und HDR10+ beeinträchtigt weil das ist die brennende frage die mich interessiert aus den technischen daten lässt sich sagen das zb. LGs 11 – 13 ms haben und Samsungs 12 – 14… Ich habe auch LG für mich persönlich kommt auch nichts anderes infrage… Weis aber halt nicht welches Feature besser ist für die Eingabevezögerung (Input lag) Dolby Vision oder HDR10+. Hab alle Einstellungen von Vincent übernommen fur best settings mit xbox series x plus LG aber wie gesagt was ist besser wegen Latenzen???

    1

Hinterlasse eine Antwort