Xbox Series X: DualSense-Funktionen für Xbox in Umfragen von Microsoft

Umfragen unter Xbox-Besitzern der Series X|S fragen nach DualSense-Funktionen der PlayStation 5.

Die DualSense-Funktionen des neuen PlayStation 5-Controllers ist Teil einer Umfrage von Microsoft. Hier werden Xbox Series X|S-Besitzer gefragt, ob sie sich auch so eine Funktion wünschen. Ebenso wird gefragt, ob sich die neuen Systeme ihrer Meinung nach wirklich „Next-Gen anfühlen“.

Da nur ausgewählte Xbox Series X|S-Besitzer diese Umfrage erhalten haben, leiten wir hier unsere eigenen an euch weiter:

Wünscht ihr euch das DualSense-Feature für die Xbox?
534 votes

Fühlt sich eure Xbox Series X oder Series S nach Next-Gen an?
523 votes

130 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Duranir 3040 XP Beginner Level 2 | 08.01.2021 - 11:33 Uhr

    Man darf halt auch nicht vergessen, dass die Playstation nach wie vor Mainstream ist und somit alle Kinder auf dieser spielen werden.
    Für die sind Spielereien und Neuerungen (sinnvoll und praktisch oder nicht sei dahingestellt) halt was anderes, als für langjährige Zocker.
    Ich bin auch immer dabei, wenn es um neue Technologien geht. Und das nicht nur beim Zocken.
    PSVR, Oculus, Vive. Alle 3 geholt. PSVR war für mich das interessanteste wegen der flüssigen und einheitlichen Darstellung, dem Tragekonform und einer besseren (kleineren) Auswahl an Games.
    War sogar extrem begeistert von VR. Und trotzdem seit Ewigkeiten nutz ich keines der Systeme mehr.
    Das TouchPad. Hach war das Anfangs eine tolle Spielerei. Mehr wars aber auch nicht. Eine Spielerei, die den Controller nur noch unförmiger machte und bei mir in längeren Sitzungen einfach nur noch zu starken Schmerzen in den Händen geführt hat. Hab also kaum noch gezockt.
    Endlich wieder zurück zur xbox gewechselt, dank der Series X (Will ja immer auf dem neusten und besten Stand der Technik sein), kann ich stundenlang ohne Probleme in die Spielwelten eintauchen.
    Mein Bruder blieb der Playstation treu und holte sich die PS5. Hauptsächlich wegen den Kindern. Er beneidet meine Series X und mich interessierte letztens doch, wie es mit DS so ist.
    Entweder liegt es daran, dass ich langsam auch mal älter werde, oder meine Krankheit schreitet schneller voran als gedacht, aber nach kurzer Zeit, hatte ich einfach keine Kraft mehr dafür oO
    Kam mir noch nie so alt vor, wie in dem Moment.
    Er kann auch nicht damit zocken und fragt schon dauernd, ob cronus Pro ein Update hat, um die xbox Controller an der PS5 nutzen zu können.
    Sollte MS nun anfangen, zukünftige Controller so zu überladen, dann bitte nur optional… Oder generell als zweite Wahl in Form einer DS Edition.
    Ja neue Spielereien find ich interessant, findet wohl jeder. Da fühlt man sich gleich wieder wie ein Kind irgendwie. Aber die Vergangenheit zeigte mehrfach, dass Perfektion, nicht von Spielereien überboten werden können. Ausser von jenen, die es sich schön reden.
    Den Lautsprecher können sie sich auch sparen. Entweder ich zock mit meiner Anlage und da nahm ich den PS4 Controller nicht mal als beiläufig wahr, oder Nachts mit dem Headset… Und Naja die Logik erklärt es ja von selbst.

    Next gen Gefühl? Da ich von der Xbox One Original und der PS4 Pro zur Series X gewechselt bin, kann ich sagen: definitiv ein next gen Gefühl vorhanden.
    Dass noch keine wirklichen Next Gen Spiele da sind, liegt nicht an der Konsole. Aber ich vermisse die Funktion, welche die PS4 Pro hatte extrem. Als ich Battlefield 4 auf der PS4 Pro spielte, simulierte sie direkt an der Konsole die Turbinengeräusche. Die PS5 hats noch in etwa drauf. Bei der Series X fehlt diese Innovation leider vollständig. Als ob man mit nem E Auto rumfliegt. Ja fliegt. Dauert nimmer lange 🤔

    2

Hinterlasse eine Antwort