Xbox Series X: Erfolgreichster Launch in der Geschichte der Xbox

In 24 Stunden wurden mehr neue Konsolen in mehr Ländern verkauft als jemals zuvor.

Die Xbox Series X und die Series S sind weltweit erhältlich. Und während immer mehr Spieler auf der ganzen Welt in dieser Woche ihre Konsole erhalten, gibt Phil Spencer bekannt, dass man den größten Launch in der Xbox Geschichte hingelegt hat. Innerhalb von 24 Stunden wurden mehr Xbox Series X- und Series S-Konsolen in mehr Ländern verkauft als zu jedem anderen Xbox Launch!

Phil Spencer sagte: „Vielen Dank für die Unterstützung des größten Starts in der Geschichte der Xbox. In 24 Stunden wurden mehr neue Konsolen in mehr Ländern verkauft als je zuvor. Wir arbeiten mit dem Einzelhandel zusammen, um so schnell wie möglich wieder liefern zu können. Sie zeigen uns weiterhin, dass die verbindende Kraft des Spiels wichtiger denn je ist.“

175 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. narrak72 680 XP Neuling | 12.11.2020 - 11:40 Uhr

    Also ich bin hier wie manch anderer auch noch sehr im Zwiespalt mit mir selbst. Klar braucht man für die alten Spiele noch Updates, aber ich hätte zumindest erwartet, daß so manch älteres Spiel wenigstens flüssiger läuft. Pustekuchen. Wenn ich am PC eine neue Grafikkarte einbaue, dann läuft mein altes Zeug wieder besser, aber hier fehlt mir einfach dieser Effekt. Klar laden die Spiele viel schneller – das ist toll. Aber der „AHA“ Effekt will sich nicht einstellen und so frage ich mich, ob ich mir die 500 Euro irgendwie schönreden kann.
    Ich werde nicht um das Ganze anzutesten extra Valhalla kaufen. Ich schau noch im Gamepass was sich neues findet.
    Selbst The Witcher 3 läuft in 4K Rendereinstellung noch immer mit gefühlten 30FPS. 60 hätte ich durchaus erwartet. Wie gesagt.. mir fehlt der AHA Effekt einfach.
    Ich hadere mit mir die Konsole zurück zu schicken. So wie jetzt alles läuft – von den Ladezeiten mal abgesehen – kann ich auch fürs Erste bei meiner alten One X bleiben.

    3
    • oHoulihan87 1820 XP Beginner Level 1 | 12.11.2020 - 11:48 Uhr

      Das Problem hatte ich anfangs auch. Lange überlegt, da ich ja sogar nen Gaming PC habe und ne One X. Aber ich will so oder so immer die neueste Konsole 😀
      Glaubs mir, sobald du die Series X ausgepackt hast und damit zockst, willst du nie wieder zur One X zurück. Da liegen technisch einfach doch Welten dazwischen. 😉

      3
      • narrak72 680 XP Neuling | 12.11.2020 - 12:20 Uhr

        Ja klar hab ich die ausgepackt – wie sollte ich sonst testen ob so manches Spiel flotter läuft.
        Aber kurz zur Erklärung: Ich bin 48 Lenze alt, meine Augen sind auch nicht mehr die Besten. Den Unterschied von 720P zu 1080P seh ich noch etwas.. aber den Unterschied von 1080P auf 4K definitiv nur noch mit sehr viel Mühe mit ca. 2,5 Meter TV Abstand. Somit hatte ich auch schon meine XBOX ONE X auf 1080P festgelegt. Die Series X ebenfalls. Und somit kommt auch die Erwartung, dass wenn schon kein 4K benötigt wird, die Spiele wenigstens flotter laufen. Denke das darf man doch auch ein wenig erwarten oder ? Von 30 auf 60fps in 1080P sollte für die neue Gen ja wohl kein Problem darstellen.

        2
        • yberion45 16270 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 12.11.2020 - 13:06 Uhr

          Auch wenn du die Auflösung auf 1080 p begrenzt ändert es nichts. Das muss im Spiel implementiert sein oder FPS unlock haben, sonst wird nur runter scaliert und verändern tut sich nichts.

          2
    • Blastphemist 540 XP Neuling | 12.11.2020 - 12:25 Uhr

      Einige Spiele sind leider auf 30 FPS gelockt, das müsste von Entwicklerseite freigeschalten werden.

      0
      • narrak72 680 XP Neuling | 12.11.2020 - 12:28 Uhr

        Ja dieses Gefühl habe ich inzwischen auch. Hoffe da tut sich dieser Tage noch etwas.

        0
    • Ibrakadabra 42350 XP Hooligan Krauler | 12.11.2020 - 13:31 Uhr

      Auf dem PC kannst jedes noch so alte Spiel auf irre hohe Auflösung hochschrauben und die Bildrate erhöhen, das funktioniert bei Konsolen aus systematischen Gründen nicht. Hier muss man händisch ran.

      1
      • Extreme Teddy 7420 XP Beginner Level 3 | 12.11.2020 - 14:15 Uhr

        Viele PC Spiele haben auch einen FPS Lock. Und selbst wenn die Grafikkarte dann mehr Output liefert wird das Bild nicht besser. Den Unterschied von Full HD (1080p) zu 4K sieht man übrigens sehr gut. Am einfachsten ist die bei Youtube und entsprechenden Festival Videos zu sehen. In Spielen natürlich auch, aber ein Spiel das auf 1080p ausgelegt ist wird nicht automatisch durch ein Upscale auf 4k hübscher. Da benötigt es viel mehr. Höher aufgelöste Texturen zb. Als Fallbeispiel bietet sich hier MK11 an. Auf der Switch entspricht die Grafikleistung ungefähr den PC Low Settings vom Spiel. Wohingegen XBox und Playstation in 4k bei Max bzw. Ultra Details bespielt werden können so wie eben beim PC. Aber MK11 ist zb. auch auf 60fps ausgelegt und wird ohne update (das mit der Ultimate Edition wohl kommt) auch keine 120fps unterstützen.

        1
        • Ibrakadabra 42350 XP Hooligan Krauler | 12.11.2020 - 14:22 Uhr

          Sind übrigens nur dynamische 4k bei der Ultimate Version auf der XSS/XSX und PS5. 120FPS gehen auch nicht, weil Netherrealms Studios demnächst Crossplay einführt zwischen PS4/PS5 und XO/XS und das sonst zu unfairen Vorteilen führen könnte.

          2
    • dakh3112 1540 XP Beginner Level 1 | 12.11.2020 - 16:57 Uhr

      Das Problem ist das die Spiele meistens eine 30FPS Sperre eingebaut haben. Die wird nicht von der Series X ausgehebelt. Ich denke, das liegt daran, dass man nicht sicherstellen kann, dass hierbei keine unerwünschten Effekte auftreten. Manche Games haben nämlich die Physik an der Framerate gekoppelt. (Berühmtes Beispiel: Need for Speed Rivals). Eine Frameverdopplung sorgt dann dafür dass das Game auch doppelt so schnell läuft.

      0
    • Corequad 1510 XP Beginner Level 1 | 12.11.2020 - 18:41 Uhr

      Sry aber wer den Unterschied von 1080p zu 4K nicht sieht dem ist sowieso nicht mehr zu helfen. Zudem haben die meisten Spiele ein 30 fps lock, Spiele doch mal zb. Gears 5!

      0
  2. LeogenixX 820 XP Neuling | 12.11.2020 - 12:04 Uhr

    So wie er schreibt, hat er die Konsole doch selbst.
    Die Erwartungen sind einfach immer zu hoch. Wenn man sich im Vorfeld informiert, dann sollte man wissen, dass nicht jedes Game direkt davon profitiert.

    Ich find das Teil einfach Klasse. Quick Resume ist der Oberhammer.

    1
  3. Kondios 1395 XP Beginner Level 1 | 12.11.2020 - 12:06 Uhr

    Also mich fixt die Konsole irgendwie an. Spiele hauptsächlich ältere Spiele drauf. Aber irgendwie machts auf der series x mehr Spass. Also braucht man die Series X momentan wirklich? Nein. Ist sie geil? Definitiv ja. Sind wir alle konsumkrank? Ja. 🤣

    2
    • urkent 640 XP Neuling | 12.11.2020 - 15:05 Uhr

      ja, wird man bei dem ganzen Zeug Konsum krank? ja (!)
      . . . dennoch hätte ich mir echt erwartet, das es daran nicht liegt 60fps zu stemmen . . . grafische Unterschiede sollen ja sehr gut vorhanden sein habe ich auch selbst gesehen bei Forza

      0
  4. Hey Iceman 98545 XP Posting Machine Level 4 | 12.11.2020 - 12:49 Uhr

    Sehr schön das man ihnen Honoriert das sie aus denn Fehlern der One gelernt haben.

    0
  5. Ibrakadabra 42350 XP Hooligan Krauler | 12.11.2020 - 13:35 Uhr

    Solche Aussagen sind ohne explizite Zahlen halt sehr relativ. Spencer will in Zukunft auch weiterhin keine nennen.

    1
  6. WerriReloaded 520 XP Neuling | 12.11.2020 - 13:59 Uhr

    Das könnte vor allen daran liegen das seit PS4 Update 8.00 keine Freunde mehr in Partys joinen kann. Dieses Schrottpartysystem ist nun auch auf PS5. Aus diesen Grund will ich mir auch ne X-Box holen.

    1
    • Kondios 1395 XP Beginner Level 1 | 12.11.2020 - 23:01 Uhr

      Ich fand die comunity auf der PS noch nie besonders gut. Obwohl es Gruppen, chats etc. gibt fühlt man sich allein. Auf der Xbox wirkt die Comunity frischer, größer, besser ins System integriert. Meine Meinung.

      0
  7. DingChavez812 860 XP Neuling | 12.11.2020 - 15:29 Uhr

    Hab sie gestern Abend endlich mal testen dürfen. Nun ja die Games laden schneller und laufen flüssiger. AC war heute noch am Laden, deshalb starte ich heute erst richtig ins Spielen. Am meisten beeindruckt hat mich aber ACC. Das war ja vorher unspielbar. Jetzt läuft es so wie es auf der OX schon hätte sein sollen. Selbst in der externen Ansicht. Da merkt man schon diePower, selbst bei nicht optimierten Games.

    0

Hinterlasse eine Antwort