Xbox Series X: Framerate-Booster bringt bis zu vierfache FPS in Spielen

Microsoft hat heute die Bombe platzen lassen und einen Framerate-Booster für die Xbox Series X|S angekündigt.

Bei der Entwicklung der Xbox Serie X|S war für Microsoft immer klar, dass sie das von 2015 begonnene Engagement für Kompatibilität fortsetzen wollten, damit Gamer ihre Lieblingstitel aus vergangenen Generationen auf den neuen Konsolen spielen können.

Nahezu alle Titel profitieren von den Funktionen der nächsten Generation, wie schnellere Ladezeiten und die Möglichkeit der Schnellfortsetzung via Quick Resume. Dann ging das Team noch einen Schritt weiter und fügte Verbesserungen zu vielen unserer meistgespielten Spiele hinzu, damit sie besser aussehen, sich besser anfühlen und besser spielen als je zuvor.

Wie Microsoft bereits im Oktober ausführlich beschrieben hat, sehen alle bestehenden Spiele dank der erhöhten CPU-, GPU- und Speicherleistung der neuen Konsolen besser aus und spielen sich auch besser. Bei Spielen können die neuen Konsolen das Erlebnis sogar verbessern, ohne dass der Entwickler etwas tun muss oder der Spieler ein Update benötigt.

Zu diesem Zweck hat das Abwärtskompatibilitätsteam FPS Boost entwickelt, das eine Reihe neuer Methoden einsetzt, um die ursprüngliche Framerate ausgewählter Titel nahezu zu verdoppeln – und in einigen Fällen sogar zu vervierfachen. Höhere, konstantere Frameraten machen Spiele visuell flüssiger, was zu einem immersiveren Gameplay führt.

Xbox Series X|S Framerate-Booster

  • Far Cry 4
  • New Super Lucky’s Tale
  • Sniper Elite 4
  • UFC 4
  • Watch Dogs 2

Microsoft hat eng mit den Entwicklern zusammengearbeitet, um das Spielerlebnis zu verbessern und gleichzeitig die ursprüngliche Absicht des Spiels zu erhalten. Und obwohl diese neuen Techniken nicht auf alle Spiele anwendbar sind, können sie die Spiele-Engines dazu bringen, schneller zu rendern, um ein butterweiches Erlebnis zu bieten, das über das hinausgeht, was das ursprüngliche Spiel aufgrund der damaligen Hardware-Fähigkeiten hätte bieten können.

Microsoft verkündet:

„Wir freuen uns, die erste Auswahl an abwärtskompatiblen Titeln anzukündigen, die FPS Boost unterstützen und ab heute verfügbar sind: Far Cry 4, New Super Lucky’s Tale, Sniper Elite 4, UFC 4 und Watch Dogs 2. Wir haben diese erste Sammlung von Titeln nicht nur ausgewählt, weil sie bei den Fans beliebt sind, sondern auch, um verschiedene Möglichkeiten aufzuzeigen, wie FPS Boost Ihr Spielerlebnis verbessern kann. Zum Beispiel kann New Super Lucky’s Tale jetzt mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde (fps) laufen und UFC 4 bietet eine verbesserte Framerate-Performance speziell auf der Xbox Serie S und kann jetzt mit 60 fps laufen.“

„Dies ist erst der Anfang. Wir werden bald weitere Titel mit FPS Boost ankündigen und veröffentlichen sowie neue Menüsymbole und Systemeinstellungen in einem kommenden System-Update einführen. Ab diesem Frühjahr können Sie in der Sektion ‚Spiel verwalten‘ für jeden Titel eine neue Schaltfläche ‚Kompatibilitätsoptionen‘ aufrufen, mit der Sie FPS Boost (sowie Auto HDR) ein- und ausschalten können. Es wird auch eine neue Anzeige geben, die Sie informiert, wenn ein Spiel mit FPS Boost läuft, wenn Sie die Xbox-Taste auf Ihrem Controller drücken. Sie entscheiden, wie Sie Ihre Lieblingsspiele spielen möchten, ob in der ursprünglichen Form oder mit FPS Boost.“

209 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Reina83 8220 XP Beginner Level 4 | 18.02.2021 - 17:31 Uhr

    Bin etwas verwirrend, es gibt doch schon viel mehr Game die durch die Abwärtskompatibel profitieren. Cyberpunk läuft doch auch in 60 fps, oder The Division 2, selbst World of Tanks hat 60 fps. Die Spiele oben auf gelistet habe ich vorher nicht probiert aber ich bin mir fast sicher das die seid dem Release der XsX min. 60 Fps haben.

    Irre ich mich?!

    0
    • Z0RN 333455 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 18.02.2021 - 17:31 Uhr

      Das sind Spiele, die haben 60 FPS und die „schwanken“ ab und an. Hier geht es um die Verdopplung der FPS, also von 60 auf 120 FPS zum Beispiel.

      0
      • Reina83 8220 XP Beginner Level 4 | 18.02.2021 - 22:12 Uhr

        Was, nein! Auf der One gab es kein spiel mit 60 Fps, nur 30 Fps. Jetzt haben bisher alle Games die ich auf der XsX gespielt habe 60 fps ( also verdoppelt ). Zum Beispiel hat Call of Duty 120 fps auf der XsX und auf der One 30Fps, und das schon lange ohne fps booster. Tut mir leid ich verstehe das net, trotzdem danke für den Erklärungs Versuch.

        0
        • 781dica 640 XP Neuling | 19.02.2021 - 10:17 Uhr

          Jetzt musste ich mir fix nen Account erstellen als ich das gelesen habe.

          Also erstmal gab es auch auf der X1 60 FPS Spiele, aber das ist jetzt nicht so wichtig.

          Es gibt mehrere unterschiedliche Szenarien.

          1. BC Spiele die ein FPS Cap hatten was nicht oder nicht konstant erreicht wurde und jetzt durch die zusätzliche Power bessere FPS Ergebnisse Liefert.

          2. Es gibt Spiele die haben ein Update auf Spielebene vom Entwickler bekommen und haben jetzt anstelle von einem Cap bei 30 FPS jetzt 60 FPS oder anstelle von 60 FPS jetzt 120 FPS.

          3. Es gibt jetzt neu den FPS Boost, dort bekommen Spiele auf Systemebene einen Leistungsboost und liefern anstelle von 30 FPS jetzt 60 FPS oder 120 FPS. Hier hat der Entwickler nichts am Spiel geändert, hier wird vom System eingegriffen, dass wird nicht bei allen Spielen gehen und sinnvoll sein.

          1
          • Reina83 8220 XP Beginner Level 4 | 19.02.2021 - 17:42 Uhr

            Hmm, okay. Ich glaube ich verstehe es jetzt.

            Es gibt Games die eine Feste fps haben ( 30 fps) und dieser neu framerate- Booster kann die fps verdoppeln oder vervierfachen.

            Und es gibt Games ( Cyberpunk, World of Tanks und so weiter ) wo die Fps nicht von den Entwicklern Fest geschrieben ist und durch die neue Hardware ist die Fps jetzt höcher.

            Wenn das stimmt danke ich dir für deine Anmeldung und deine Erklärung.

            0
    • Staubkind1977 7985 XP Beginner Level 4 | 18.02.2021 - 20:00 Uhr

      Sehe ich auch so. Hab Dark Souls 3 auf der Series X angefangen und bin dann zu meiner PS4 Pro rüber gegangen, da es für die Xbox-Version nie einen Frame-Patch gab. Man spielt sich das geschmeidig 👍

      0
  2. MiklNite 45120 XP Hooligan Treter | 18.02.2021 - 21:47 Uhr

    Ein ordentlicher Service, der hier von Microsoft geboten wird. Vorbildlich.

    1
  3. pheahr 7440 XP Beginner Level 3 | 19.02.2021 - 11:02 Uhr

    Was habt ihr alle nur mit diesen FPS… Ich merke da kaum Unterschiede 🙂

    0
  4. cab2k 60 XP Neuling | 21.02.2021 - 20:00 Uhr

    Also bei mir ist noch kein FPS boost aktiv u.a. bei Sniper Elite, woran liegt das?

    0
    • Robilein 421025 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 22.02.2021 - 11:42 Uhr

      Naja als unnötig würde ich das nicht bezeichnen. Es gibt sicher genug, die keines dieser Games gespielt haben. In meinem Beispiel wäre das Sniper Elite 4, welches ich noch nicht gespielt habe. Also mich freut es, das ich es mit doppelten Frames spielen darf🙂

      0
      • Destructor 2850 XP Beginner Level 2 | 22.02.2021 - 11:52 Uhr

        klar zum teil ist es schon ganz nett die spiele mit verbesserter framerate spielen zu können , jedoch finde ich ,dass es ab einer gewissen framerate keine nennenswerten Unterschiede entstehen.

        0
        • Robilein 421025 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 22.02.2021 - 14:21 Uhr

          Also eine Verdoppelung der Framerate sieht man schon, egal bei welchem Spiel. Auch bei einem Spiel wie New Super Lucky’s Tale ist es nicht anders.

          0
  5. Zloe1 25940 XP Nasenbohrer Level 3 | 23.02.2021 - 09:46 Uhr

    Sollte das nicht schon freigeschaltet sein?
    Also bei mir geht das noch nicht 🤔

    0

Hinterlasse eine Antwort