Xbox Series X: Framerate-Booster bringt bis zu vierfache FPS in Spielen

Microsoft hat heute die Bombe platzen lassen und einen Framerate-Booster für die Xbox Series X|S angekündigt.

Bei der Entwicklung der Xbox Serie X|S war für Microsoft immer klar, dass sie das von 2015 begonnene Engagement für Kompatibilität fortsetzen wollten, damit Gamer ihre Lieblingstitel aus vergangenen Generationen auf den neuen Konsolen spielen können.

Nahezu alle Titel profitieren von den Funktionen der nächsten Generation, wie schnellere Ladezeiten und die Möglichkeit der Schnellfortsetzung via Quick Resume. Dann ging das Team noch einen Schritt weiter und fügte Verbesserungen zu vielen unserer meistgespielten Spiele hinzu, damit sie besser aussehen, sich besser anfühlen und besser spielen als je zuvor.

Wie Microsoft bereits im Oktober ausführlich beschrieben hat, sehen alle bestehenden Spiele dank der erhöhten CPU-, GPU- und Speicherleistung der neuen Konsolen besser aus und spielen sich auch besser. Bei Spielen können die neuen Konsolen das Erlebnis sogar verbessern, ohne dass der Entwickler etwas tun muss oder der Spieler ein Update benötigt.

Zu diesem Zweck hat das Abwärtskompatibilitätsteam FPS Boost entwickelt, das eine Reihe neuer Methoden einsetzt, um die ursprüngliche Framerate ausgewählter Titel nahezu zu verdoppeln – und in einigen Fällen sogar zu vervierfachen. Höhere, konstantere Frameraten machen Spiele visuell flüssiger, was zu einem immersiveren Gameplay führt.

Xbox Series X|S Framerate-Booster

  • Far Cry 4
  • New Super Lucky’s Tale
  • Sniper Elite 4
  • UFC 4
  • Watch Dogs 2

Microsoft hat eng mit den Entwicklern zusammengearbeitet, um das Spielerlebnis zu verbessern und gleichzeitig die ursprüngliche Absicht des Spiels zu erhalten. Und obwohl diese neuen Techniken nicht auf alle Spiele anwendbar sind, können sie die Spiele-Engines dazu bringen, schneller zu rendern, um ein butterweiches Erlebnis zu bieten, das über das hinausgeht, was das ursprüngliche Spiel aufgrund der damaligen Hardware-Fähigkeiten hätte bieten können.

Microsoft verkündet:

„Wir freuen uns, die erste Auswahl an abwärtskompatiblen Titeln anzukündigen, die FPS Boost unterstützen und ab heute verfügbar sind: Far Cry 4, New Super Lucky’s Tale, Sniper Elite 4, UFC 4 und Watch Dogs 2. Wir haben diese erste Sammlung von Titeln nicht nur ausgewählt, weil sie bei den Fans beliebt sind, sondern auch, um verschiedene Möglichkeiten aufzuzeigen, wie FPS Boost Ihr Spielerlebnis verbessern kann. Zum Beispiel kann New Super Lucky’s Tale jetzt mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde (fps) laufen und UFC 4 bietet eine verbesserte Framerate-Performance speziell auf der Xbox Serie S und kann jetzt mit 60 fps laufen.“

„Dies ist erst der Anfang. Wir werden bald weitere Titel mit FPS Boost ankündigen und veröffentlichen sowie neue Menüsymbole und Systemeinstellungen in einem kommenden System-Update einführen. Ab diesem Frühjahr können Sie in der Sektion ‚Spiel verwalten‘ für jeden Titel eine neue Schaltfläche ‚Kompatibilitätsoptionen‘ aufrufen, mit der Sie FPS Boost (sowie Auto HDR) ein- und ausschalten können. Es wird auch eine neue Anzeige geben, die Sie informiert, wenn ein Spiel mit FPS Boost läuft, wenn Sie die Xbox-Taste auf Ihrem Controller drücken. Sie entscheiden, wie Sie Ihre Lieblingsspiele spielen möchten, ob in der ursprünglichen Form oder mit FPS Boost.“

209 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Rittmeister 4200 XP Beginner Level 2 | 18.02.2021 - 09:09 Uhr

    Das ist echt Mega. Endlich 60 fps fuer aeltere Titel. Fuer Series S Besitzer wie mich ein Traum.

    0
    • Duck-Dynasty 36440 XP Bobby Car Raser | 18.02.2021 - 09:18 Uhr

      GTA wird doch von Rockstar nochmal für die neue Gen komplett neu verwurstet. Würde mich nicht wundern, wenn die dafür nochmal zur Kasse bitten.
      Da MS den Boost nur mit Genehmigung der Publisher freigibt, denke ich eher, dass Rockstar das verhindert um noch weitere Melkeimer voll zu bekommen.

      0
  2. Darth Cooky 20460 XP Nasenbohrer Level 1 | 18.02.2021 - 10:01 Uhr

    Denke einigen Shootern tut das am besten 🙂 so einem alten BF Bad Company 2 was ich heute noch feier da würde ich mir auch ein neues wünschen .

    0
  3. Xbox117 22980 XP Nasenbohrer Level 2 | 18.02.2021 - 10:23 Uhr

    Bin mal gespannt wie sehr dann die Auflösung dafür runtergeschraubt wird. HD Auflösung wäre mir dann doch zu schlecht. FHD ist das Minimum.

    1
    • dancingdragon75 107670 XP Master User | 18.02.2021 - 14:18 Uhr

      denke da wird gar nichts verändert.. das Spiel selbst merkt ja gar nicht dass 60fps laufen… es denkt es sind 30.. das läuft auf Systemebene ab

      0
  4. Captain Satan 12790 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 18.02.2021 - 12:41 Uhr

    Gestern die Nintendo Direct geschaut und laut gegähnt….
    Heute auf Xboxdynasty vom FPS-Booster gelesenund begeistert 😁

    0
  5. dancingdragon75 107670 XP Master User | 18.02.2021 - 14:14 Uhr

    und ab wann ist das für jeden verfügbar ?
    ich seh bei mir in Sniper Elite 4 nicht den „Kompatibilitäts Optionen“ Button ..

    0
  6. Ranzeweih 75155 XP Tastenakrobat Level 3 | 18.02.2021 - 16:26 Uhr

    Das is ja mal krass! Damit hab ich gar nicht gerechnet. Ich war so schon bei einigen älteren Titeln begeistert, aber das is jetzt nochmal ne ansage!

    0

Hinterlasse eine Antwort