Xbox Series X: Framerate-Booster bringt bis zu vierfache FPS in Spielen

Microsoft hat heute die Bombe platzen lassen und einen Framerate-Booster für die Xbox Series X|S angekündigt.

Bei der Entwicklung der Xbox Serie X|S war für Microsoft immer klar, dass sie das von 2015 begonnene Engagement für Kompatibilität fortsetzen wollten, damit Gamer ihre Lieblingstitel aus vergangenen Generationen auf den neuen Konsolen spielen können.

Nahezu alle Titel profitieren von den Funktionen der nächsten Generation, wie schnellere Ladezeiten und die Möglichkeit der Schnellfortsetzung via Quick Resume. Dann ging das Team noch einen Schritt weiter und fügte Verbesserungen zu vielen unserer meistgespielten Spiele hinzu, damit sie besser aussehen, sich besser anfühlen und besser spielen als je zuvor.

Wie Microsoft bereits im Oktober ausführlich beschrieben hat, sehen alle bestehenden Spiele dank der erhöhten CPU-, GPU- und Speicherleistung der neuen Konsolen besser aus und spielen sich auch besser. Bei Spielen können die neuen Konsolen das Erlebnis sogar verbessern, ohne dass der Entwickler etwas tun muss oder der Spieler ein Update benötigt.

Zu diesem Zweck hat das Abwärtskompatibilitätsteam FPS Boost entwickelt, das eine Reihe neuer Methoden einsetzt, um die ursprüngliche Framerate ausgewählter Titel nahezu zu verdoppeln – und in einigen Fällen sogar zu vervierfachen. Höhere, konstantere Frameraten machen Spiele visuell flüssiger, was zu einem immersiveren Gameplay führt.

Xbox Series X|S Framerate-Booster

  • Far Cry 4
  • New Super Lucky’s Tale
  • Sniper Elite 4
  • UFC 4
  • Watch Dogs 2

Microsoft hat eng mit den Entwicklern zusammengearbeitet, um das Spielerlebnis zu verbessern und gleichzeitig die ursprüngliche Absicht des Spiels zu erhalten. Und obwohl diese neuen Techniken nicht auf alle Spiele anwendbar sind, können sie die Spiele-Engines dazu bringen, schneller zu rendern, um ein butterweiches Erlebnis zu bieten, das über das hinausgeht, was das ursprüngliche Spiel aufgrund der damaligen Hardware-Fähigkeiten hätte bieten können.

Microsoft verkündet:

„Wir freuen uns, die erste Auswahl an abwärtskompatiblen Titeln anzukündigen, die FPS Boost unterstützen und ab heute verfügbar sind: Far Cry 4, New Super Lucky’s Tale, Sniper Elite 4, UFC 4 und Watch Dogs 2. Wir haben diese erste Sammlung von Titeln nicht nur ausgewählt, weil sie bei den Fans beliebt sind, sondern auch, um verschiedene Möglichkeiten aufzuzeigen, wie FPS Boost Ihr Spielerlebnis verbessern kann. Zum Beispiel kann New Super Lucky’s Tale jetzt mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde (fps) laufen und UFC 4 bietet eine verbesserte Framerate-Performance speziell auf der Xbox Serie S und kann jetzt mit 60 fps laufen.“

„Dies ist erst der Anfang. Wir werden bald weitere Titel mit FPS Boost ankündigen und veröffentlichen sowie neue Menüsymbole und Systemeinstellungen in einem kommenden System-Update einführen. Ab diesem Frühjahr können Sie in der Sektion ‚Spiel verwalten‘ für jeden Titel eine neue Schaltfläche ‚Kompatibilitätsoptionen‘ aufrufen, mit der Sie FPS Boost (sowie Auto HDR) ein- und ausschalten können. Es wird auch eine neue Anzeige geben, die Sie informiert, wenn ein Spiel mit FPS Boost läuft, wenn Sie die Xbox-Taste auf Ihrem Controller drücken. Sie entscheiden, wie Sie Ihre Lieblingsspiele spielen möchten, ob in der ursprünglichen Form oder mit FPS Boost.“

209 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Linkie 34340 XP Bobby Car Geisterfahrer | 17.02.2021 - 19:21 Uhr

    Geil geil geil… der wechsel zurück zu Xbox lohnt sich immer mehr!!

    2
  2. ibims 34840 XP Bobby Car Geisterfahrer | 17.02.2021 - 19:26 Uhr

    ich wüsst zwar jetzt kein spiel wo ich das nutzen würde geschweige denn spielen, aber allein schon die möglichkeit find ich ne klasse arbeit von denen 🙂
    einfach mal konsequent die AK weiterhin umsetzen und noch verbessern kommt so vielen spielen zugute, blöd nur wenn man schon so viel kennt ^^

    0
  3. juicebrother 102260 XP Profi User | 17.02.2021 - 19:27 Uhr

    So muss das 👌

    Werd mir später mal WD2 und NSLT ankucken. FC4 hab ich leider schon durch, die anderen Games besitze ich nicht, bzw. interessieren mich nicht. Zum Glück hab ich WD2 seinerzeit nur kurz angezockt und kann es mir dafür jetzt in seidigsten 60fps geben 💚🎮💚

    0
    • Sub-Zero 5500 XP Beginner Level 3 | 17.02.2021 - 19:40 Uhr

      Hahahahaha, ja ganz genau. Ein paar Frames mehr, ein paar Grafikeffekte dazu, ein Remaster-Label obendrauf und schon ist das PS5-Spiel für 60,- Euro fertig. 😀

      3
      • casiragi 1000 XP Beginner Level 1 | 17.02.2021 - 19:43 Uhr

        Blödsinn, einige PS4 Spiele laufen auf der PS5 mit 60 statt 30 Frames.

        1
        • Sub-Zero 5500 XP Beginner Level 3 | 17.02.2021 - 19:52 Uhr

          Ach stimmt, so wie das eine… wie hieß es noch gleich: Demon’s Souls? 😉

          1
          • casiragi 1000 XP Beginner Level 1 | 18.02.2021 - 08:31 Uhr

            Ist kein PS4 Spiel und war nie ein PS4 Spiel und ich glaube, dass einige XBOX Besitzer From Software für einen Series Port die Füße küssen würden.

            1
        • Karamuto 103930 XP Elite User | 17.02.2021 - 22:23 Uhr

          Das stimmt, allerdings mussten die Entwickler dafür das Spiel nochmal updaten. Microsofts Methode tut das alles rein über die Software der Konsolen.

          2
  4. andyaner 67535 XP Romper Domper Stomper | 17.02.2021 - 19:32 Uhr

    Oh man, wie krass is das denn bitte!?!?!?! Der absolute Wahnsinn, was MS für vergangene „sachen“ noch bringt…bin so froh ein Xboxler zu sein!!!

    1
  5. MeteorFlynn 27300 XP Nasenbohrer Level 3 | 17.02.2021 - 19:34 Uhr

    Klingt cool. Wäre cool wenn es dann wirklich Gears 1 – 3 in 60fps schaffen würde. Fände ich super, zock die Spiele nämlich immer mal wieder mit meinem Bruder durch.

    0
  6. Holy Moly 91929 XP Posting Machine Level 1 | 17.02.2021 - 19:37 Uhr

    Nice. Da wird aktuell immer noch viel richtig gemacht in der Xbox Sparte. Damen hoch. 👍

    1
  7. Ash2X 206220 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 17.02.2021 - 19:53 Uhr

    Die wohl merkwürdigste Auswahl an Spielen die man sich denken kann – daher Sniper Elite 4 richtig mies aussah bin ich aber gespannt weil das Konzept garnicht schlecht war.

    0
    • MetalGSeahawk21 37870 XP Bobby Car Rennfahrer | 17.02.2021 - 20:16 Uhr

      Echt? War das mies? Habe es wegen den Rewards kurz spielen müssen, fand es jetzt nicht so schlecht. Klar kein next gen aber mies ist arg übertrieben.

      0
      • Ash2X 206220 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 17.02.2021 - 20:37 Uhr

        Die Auflösung war mies (maximal 900p,evtl niedriger), die Framerate schon überraschend unsauber selbst für 30FPS und Tearing… Da wirkte Teil 3,ein Release Spiel, schon besser.

        Digital Foundry hat übrigens ein Video zu den neuen Emulationen.

        0
        • Karamuto 103930 XP Elite User | 17.02.2021 - 22:25 Uhr

          DF hat schon ein Video zum Feature gepostet, das tearing ist nun bei 60 fps nicht mehr existent 😃👍

          0

Hinterlasse eine Antwort